Ringe löten

    Diskutiere Ringe löten im Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo ihre lieben ich bins wieder :) Nun sind endlich unsere ringe da.:woohoo::twothumbsup: Alles schön und gut, aber ich habe so einen enhancer und...
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • Ringe löten Beitrag #1
Hallo ihre lieben ich bins wieder :)
Nun sind endlich unsere ringe da.:woohoo::twothumbsup:

Alles schön und gut, aber ich habe so einen enhancer und habe eine kurze frage ob man sie hier in deutschland löten kann.
ich war schon in ein paar geschäften, und die haben mich nur so komisch angeschaut als hätte ich nicht alle tassen in schrank. ca 20km von mir gibts nen größeres juwelier geschäft, wo die meisten kleinen ihre sachen hinschicken... aber ich dachte ich frag erst mal bevor ich mich da umsonst auf den weg mache...
hat schon jmd die erfahrung gemacht die enhancer in D löten zu lassen, oder soll ich lieber warten bis mein verlobter aus afghanistan zurück ist damit wir sie on base abgeben können?
und was würde das so ca. kosten?
 
Green72
Green72
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. Februar 2010
Beiträge
516
Reaktionswert
0
  • Ringe löten Beitrag #2
Was willst du denn da löten lassen :confused:
 
Philk2511
Philk2511
Gouverneur
Registriert seit
1. August 2009
Beiträge
1.934
Reaktionswert
0
Ort
Tacoma, WA
  • Ringe löten Beitrag #3
Alles schön und gut, aber ich habe so einen enhancer und habe eine kurze frage ob man sie hier in deutschland löten kann.
ich war schon in ein paar geschäften, und die haben mich nur so komisch angeschaut als hätte ich nicht alle tassen in schrank. ca 20km von mir gibts nen größeres juwelier geschäft, wo die meisten kleinen ihre sachen hinschicken... aber ich dachte ich frag erst mal bevor ich mich da umsonst auf den weg mache...
hat schon jmd die erfahrung gemacht die enhancer in D löten zu lassen, oder soll ich lieber warten bis mein verlobter aus afghanistan zurück ist damit wir sie on base abgeben können?
und was würde das so ca. kosten?
Ich hab zwar noch nie was von nem Enhancer gehoert, tippe aber mal das man den mit nem anderen (schlichten) Ring verbindet :confused:, oder?? Such dir in den Gelben Seiten nen Goldschmied in deiner Ecke, der selbst Sachen verarbeitet und nicht nen Juwelier, der nur verkauft. Ich wuerde da nicht irgendwen dran rumloeten lassen! Ruf vorher an, dann ist der Weg nicht umsonst ;)!

Viel Glueck!!!
 
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • Ringe löten Beitrag #4
Ich hab zwar noch nie was von nem Enhancer gehoert, tippe aber mal das man den mit nem anderen (schlichten) Ring verbindet :confused:, oder?? Such dir in den Gelben Seiten nen Goldschmied in deiner Ecke, der selbst Sachen verarbeitet und nicht nen Juwelier, der nur verkauft. Ich wuerde da nicht irgendwen dran rumloeten lassen! Ruf vorher an, dann ist der Weg nicht umsonst ;)!

Viel Glueck!!!
ich habe im ersten beitrag den enhancer verlinkt. klick mal drauf dann kannst du sehen was ich meine... :D
die meisten können am telefon nichts sagen, wenn die die ringe net zuerst gesehen haben, aber danke für den tipp mit dem goldschmied, der mann meiner bekannten ist einer :D

Was willst du denn da löten lassen :confused:
das sind halt 2 ringe und ich möchte diese 2ringe gerne zusammen haben. für den anfang ist es nicht so schlimm. aber auf dauer wird es bissle lästig wenn die die ganze zeit verrutschen oder bei jedem händewaschen 2ringe auszuziehen usw. (faulheit überwiegt :rolleyes:)
der berater im keys hat es uns angeboten das zu machen, aber wir wissen nocht nicht, wann wir wieder da sein werden, da wir vorerst paar monate in D bleiben werden.
 
Green72
Green72
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. Februar 2010
Beiträge
516
Reaktionswert
0
  • Ringe löten Beitrag #5
Ahh so, jetzt verstehe ich.

Dann drücke ich dir die Daumen, dass dein Heiligtum so gelötet wird, wie du es dir vorstellst. :smile::biggrin:

Viel Glück!!!
 
Philk2511
Philk2511
Gouverneur
Registriert seit
1. August 2009
Beiträge
1.934
Reaktionswert
0
Ort
Tacoma, WA
  • Ringe löten Beitrag #6
G
Gast44442
Gast
  • Ringe löten Beitrag #7
Hi Janet,

ich habe auch zwei Ringe miteinander 'verbinden' lassen... Mein Glücksring wurde so aufgemöbelt......:biggrin:

Ein guter Juwelier hat immer einen Goldschmied zur Hand, der sowas sehr gut macht.

Gruß Manu:smile:
 
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • Ringe löten Beitrag #8
Hi Janet,

ich habe auch zwei Ringe miteinander 'verbinden' lassen... Mein Glücksring wurde so aufgemöbelt......:biggrin:

Ein guter Juwelier hat immer einen Goldschmied zur Hand, der sowas sehr gut macht.

Gruß Manu:smile:
oh cool.
darf ich fragen was du dafür ausgegeben hast? nciht dass ich dann aus allen wolken fall wenn ich den betrag hör/seh hahaha
 
B
Bunnii
Amerika Tourist
Registriert seit
19. Mai 2008
Beiträge
179
Reaktionswert
0
  • Ringe löten Beitrag #9
meine ringe sind auch von kays :)
weiss nicht, wie teuer deine ringe waren aber wenn du eine versicherung oder so eine art garantie abgeschlossen hast beim kauf, dann machs auf jedenfall drüben. bei uns hieß es, das diese Garantie/Versichung erlischt, wenn man bei jemand anderes da was dran machen lässt.
 
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • Ringe löten Beitrag #10
meine ringe sind auch von kays :)
weiss nicht, wie teuer deine ringe waren aber wenn du eine versicherung oder so eine art garantie abgeschlossen hast beim kauf, dann machs auf jedenfall drüben. bei uns hieß es, das diese Garantie/Versichung erlischt, wenn man bei jemand anderes da was dran machen lässt.
oh das ist schlecht. da muss ich nochmal mir die unterlagen durchschauen lol.
aber ich muss auf jeden fall meinen stein beim solitaire durchchecken lassen, der fängt an zu wackeln..
 
B
Bunnii
Amerika Tourist
Registriert seit
19. Mai 2008
Beiträge
179
Reaktionswert
0
  • Ringe löten Beitrag #11
deswegen bin ich auch ein halbes Jahr lang mit einem etwas zu großen Ring rumgelaufen. Kay macht das dann wahrscheinlich auch umsonst.
Wie alt ist dein Ring denn. Du meinst ja der wackelt schon. Ein Juwelier hier meinte auch meiner wäre nicht 100% gut verarbeitet und dass der Stein wenns dumm läuf rausfallen könnte. ne korrektur würde aber 200 euro kosten (in dt) das war mir dann doch zu viel, da die steine eigentlich schon fest sitzen.
 
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • Ringe löten Beitrag #12
deswegen bin ich auch ein halbes Jahr lang mit einem etwas zu großen Ring rumgelaufen. Kay macht das dann wahrscheinlich auch umsonst.
Wie alt ist dein Ring denn. Du meinst ja der wackelt schon. Ein Juwelier hier meinte auch meiner wäre nicht 100% gut verarbeitet und dass der Stein wenns dumm läuf rausfallen könnte. ne korrektur würde aber 200 euro kosten (in dt) das war mir dann doch zu viel, da die steine eigentlich schon fest sitzen.
der ist grad mal ein jahr alt. also der wackelt noch nicht stark. mir ist einfach aufgefallen als ich zufällig über den stein gefahren bin, dass eine ecke nachgelassen hat. und da hab ich auf die gegenseite leicht draufgedrücken und der hat sich wieder auf seine normale position gestellt. aber das ist alle so minimal.
hahaha da aht meiner meiner glück mit mir, denn meine finger haben diese typische ausstellungsgröße :D da kann er fast nichts falsch machen beim kauf
 
G
Gast44442
Gast
  • Ringe löten Beitrag #13
der ist grad mal ein jahr alt. also der wackelt noch nicht stark. mir ist einfach aufgefallen als ich zufällig über den stein gefahren bin, dass eine ecke nachgelassen hat. und da hab ich auf die gegenseite leicht draufgedrücken und der hat sich wieder auf seine normale position gestellt. aber das ist alle so minimal.
hahaha da aht meiner meiner glück mit mir, denn meine finger haben diese typische ausstellungsgröße :D da kann er fast nichts falsch machen beim kauf
Diamanten müssen immer kontrolliert werden (sagt meine Schwiegermutter..und glaubt mir, die weiß es:biggrin::biggrin::biggrin:.. ist mit/bei ihrem Schmuck schon besser drauf als ein Juwelier)

200 dafür auszurufen ist eine Frechheit.

Wenn es ein echter Diamant/Brillant ist, kostet das Richten pro Stück max. 40-60 Euro. Soviel zahle ich immer, allerdings bei dem Juwelier, bei dem der Brilli gekauft wurde...

Lass dir doch einfach einen Kostenvoranschlag machen;)

Wäre doch schade, wenn er plötzlich weg ist.....
 
B
Bunnii
Amerika Tourist
Registriert seit
19. Mai 2008
Beiträge
179
Reaktionswert
0
  • Ringe löten Beitrag #14
200 euro fand ich jetzt auch zu viel. er meinte halt man müsse die ganze fassung nochmal neu machen (3 stone ring). er hat aber auch ehrlich gesagt dass es soo schlimm auch nicht ist. sie hätten nur einen höheren standard, den kay wohl nicht bei mir erfüllt hat hehe. naja mich stört dieser makel nicht und lass es einfach mal bei kay abchecken, wenn wir wieder drüben sind.
wenn er allerdings leicht wackelt, würd ich ihn auch bald richten lassen oder nicht damit vor die tür lol
 
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • Ringe löten Beitrag #15
wenn er allerdings leicht wackelt, würd ich ihn auch bald richten lassen oder nicht damit vor die tür lol
ja ich denke das mach ich echt. weil den schönen stein zu verlieren ist schon mehr als schade... nicht dass er mir kurz vor der hochzeit nich rausfliegt, weil dann werd ich garantiert einen kleinen anfall kriegen :D
 
Green72
Green72
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. Februar 2010
Beiträge
516
Reaktionswert
0
  • Ringe löten Beitrag #16
Nee das muss echt nicht sein, lass das mal lieber schnellstens machen :smile:
 
S
sternla
Amerikaner
Registriert seit
14. April 2008
Beiträge
1.290
Reaktionswert
0
  • Ringe löten Beitrag #17
Ich hab mir nach der Hochzeit auch gleich den enhancer an den Verlobungsring löten lassen, bin zum Goldschmied in meiner Stadt, der hat sich die Ringe genau angeschaut und hat 80 Euro verlangt, ich konnte den Ring nach 3 Tagen wieder abholen. Bin super zufrieden. Der Goldschmied hat mich allerdings gewarnt, dass sich durch das Löten ein Teil der Diamanten verschieben könnte, war bei mir aber nicht der Fall.
 
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • Ringe löten Beitrag #18
Ich hab mir nach der Hochzeit auch gleich den enhancer an den Verlobungsring löten lassen, bin zum Goldschmied in meiner Stadt, der hat sich die Ringe genau angeschaut und hat 80 Euro verlangt, ich konnte den Ring nach 3 Tagen wieder abholen. Bin super zufrieden. Der Goldschmied hat mich allerdings gewarnt, dass sich durch das Löten ein Teil der Diamanten verschieben könnte, war bei mir aber nicht der Fall.
ach 80€ sind doch überschaubar. sag mal wie genau sind die dann gelötet. ich hab bei ein paar army frauen gesehen dass die nur so von metal ding unten haben, das die ringe zusammenhält. ist es bei dir auch der fall? oder sind die richtig miteinander verbunden?
 
S
sternla
Amerikaner
Registriert seit
14. April 2008
Beiträge
1.290
Reaktionswert
0
  • Ringe löten Beitrag #19
Die Ringe sind an zwei Stellen gelötet, jeweils etwas rechts und links vom center stone, sieht man von oben gar nicht. Die Ringe sind nicht komplett verlötet und es sieht immer noch aus wie zwei separate Ringe, die nah aneinander geschoben wurden.
 
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • Ringe löten Beitrag #20
Die Ringe sind an zwei Stellen gelötet, jeweils etwas rechts und links vom center stone, sieht man von oben gar nicht. Die Ringe sind nicht komplett verlötet und es sieht immer noch aus wie zwei separate Ringe, die nah aneinander geschoben wurden.
achso ok... hast du auch soeinen wie ich den habe?
bei mir sieht man eigentlich von abend nicht dass es 2ringe sind. nur von unten. ich lass mich einfach überraschen wie was wird :)
du hast die in D machen lassen oder?
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben