Richtung der Fahrtrouten

    Diskutiere Richtung der Fahrtrouten im Reiseplanung und Fragen zu Alaska, Yukon, Northwes Forum im Bereich Hoher Norden; hallo, ich habe jetzt 3 reiseführer in denen die reiserouten von tok-whitehorse-dawson-tok und fairbanks-denali-anchorage beschrieben ist. ich möchte...
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Richtung der Fahrtrouten Beitrag #1
hallo,
ich habe jetzt 3 reiseführer in denen die reiserouten von tok-whitehorse-dawson-tok und fairbanks-denali-anchorage beschrieben ist.
ich möchte aber von anchorage-denali-fairbanks-tok-dawson-whitehorse-haines junction-tok-valdez-anchorage fahren.
hat die in den reiseführern angegebene richtung was zu bedeuten??
gruß günther
 
H
Heinz_W.
Amerika Kenner
Registriert seit
29. September 2004
Beiträge
295
Reaktionswert
0
Ort
Hamburg
  • Richtung der Fahrtrouten Beitrag #2
Hallo Guenther,

ich bin vor Jahren die gleiche Strecke in "Deiner" Richtung gefahren - alleerding snicht nach Valdz und zurück nach Anchorage - sondern weiter Richtung B.C.

Ich sehe da keinen Grund für die Beschrebungen in der anderen Richtung.

Grüsse

Heinz

NS: Von Anchorage aus bin ich nicht den Hwy bis zum Denali gefahren sondern den Umweg über den Hatcher (?) Pass. Hat sich gelohnt!
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Richtung der Fahrtrouten Beitrag #3
hallo heinz,
vielen dank für die info.
die strecke über den hatcher pass ist nach einem meiner reiseführer 25 mi
kürzer und zeitmäßig ist das auch drin.
aber die strecke soll erst anfang juni befahrbar sein und wir wollen ende mai 27. oder anfang juni 03. in anchorage losfahren.
wo erfahre ich ob die strecke freigegeben ist?
gruß günther
 
H
Heinz_W.
Amerika Kenner
Registriert seit
29. September 2004
Beiträge
295
Reaktionswert
0
Ort
Hamburg
  • Richtung der Fahrtrouten Beitrag #4
Hallo Günther!

Ok, es kann natürlich sein, dass der Pass noch zu ist. Bis zur historischen Mine ist die Strasse ganz OK. Bei meiner Fahrt wurde es anschliessend über die Passhöhe etwas kritisch. Ich hatte allerdings auch ein 27' Motorhome und auf der Passhöhe wurde gebaut mit vielen LKWs und entsprechenden Furchen in der Fahrbahn- war auch schon Mitte Oktober!

Im Informationszentrum in ANC sollte man entsprechende Infos haben - sonst auch bei der Polizei in Wasilia oder Palmer.

Ich bin auch den Top of the World damals ausserhalb der Saison gefahren. Die Grenzstation war nicht mehr besetzt. Auf Anraten einer Dame in der Info in Tok habe ich mich dann am nächsten Tag bei der RCMP in Dawson gemeldet. Die wussten aber auch nicht so genau was sie tun sollten, haben dann aber auf meine Bitte meine Daten im Wachbuch aufgenommen. Nur bei der Wiedereinreise nach Canada am Whitepas wunderte sich der Grenzer wie ich mit einem so grossen MH dorthin gekommen bin ohne aktuellen Canada Stempel; der hat aber auch meine Erklärung problemlos akzeptiert. Ich würde also in jedem Fall den Top of the World fahren - es lohnt!

Grüsse

Heinz
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Richtung der Fahrtrouten Beitrag #5
hallo heinz,
der top of the world reizt mich bei dieser tour am meisten.
wir werden mit einem 4wd suv unterwegs sein.
ich erhoffe mir dass ich somit weniger schwierigkeiten auf dieser tour haben werde.
gruß günther
 
H
Heinz_W.
Amerika Kenner
Registriert seit
29. September 2004
Beiträge
295
Reaktionswert
0
Ort
Hamburg
  • Richtung der Fahrtrouten Beitrag #6
hallo heinz,
der top of the world reizt mich bei dieser tour am meisten.
wir werden mit einem 4wd suv unterwegs sein.
ich erhoffe mir dass ich somit weniger schwierigkeiten auf dieser tour haben werde.
gruß günther
Es ist zwar schon eine Weile her - aber mit solch einem Teil solltest Du absolut kein Problem haben.

Viel Spass

Heinz
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.129
Reaktionswert
80
  • Richtung der Fahrtrouten Beitrag #7
Hallo,

da der Denali NP erst Anfang Juni (in diesem Jahr ab dem 8. Juni) voll zugänglich ist (bis zum Wonder Lake), macht es Sinn den Danali National Park an das Ende des Urlaubs zu legen.

Auch der Top of the world highway & die Yukon Fähre in Dawson wird erst Mitte Mai (wetterabhängig) wieder geöffnet. Daher würde ich zu Beginn des Sommers auf jeden Fall die Streckenführung Tok - Whitehorse - Dawson - Tok empfehlen.

Gruss Tom
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Richtung der Fahrtrouten Beitrag #8
hallo tom,
ups, das ist ein argument (8.juni). :o danke
wo hast du diese info gefunden?
gruß günther
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten