Prozedur bei der Einreise

    Diskutiere Prozedur bei der Einreise im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Staaten-Fans! Endlich ist es bald soweit! Nach 7 Jahren Enthaltsamkeit geht es in einer Woche Richtung L.A. Kann mir jemand kurz erläutern wie...
G
guidowendehost
Amerika Liebhaber
Registriert seit
13. Februar 2005
Beiträge
292
Reaktionswert
1
Ort
Nordhausen
  • Prozedur bei der Einreise Beitrag #1
Hallo Staaten-Fans!

Endlich ist es bald soweit!
Nach 7 Jahren Enthaltsamkeit geht es in einer Woche Richtung L.A.

Kann mir jemand kurz erläutern wie es zur Zeit bei der Einreise vor sich geht.
Wie läuft das ganze ab und welche Fragen stellen die Beamten der Einwanderungsbehörde und des Zolls am meisten.

Meine Freundin hat etwas Angst was falsches zu sagen, da Ihr English nicht so gut ist.

Und da ich diesmal meine beiden Kinder(6 und 2,5 Jahre jung)dabei hab, würdet Ihr mir echt helfen mit ein paar Vorabinfos.

Danke!!!

Later
guidowendehost
 
H
Honey
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2005
Beiträge
20
Reaktionswert
0
  • Prozedur bei der Einreise Beitrag #2
Hallöchen,

zu den genauen Fragen kann ich auch nicht allzuviel sagen. In der Regel wird vor allem gefragt, ob "reason for the trip: private or business" und vielleicht noch, wo man wohnen wird. Hat man ja meistens schon im Flieger in dem Formular eingetragen. Man braucht sich jedenfalls keine Sorgen zu machen, wenn der Einreiseoffizier grimmig schaut und alle Zeichen von Angewidertheit zu erkennen gibt, ich glaube, das ist eine Einstellungsvoraussetzung, an den meisten dieser Helden prallt eine freundliche Begrüßung ab wie eine Kugel vom Panzerglas.

Wichtig ist aus meiner Sicht, praktische Schuhe und Socken ohne Löcher anzuhaben, weil man heute bei der Sicherheitskontrolle nahezu immer die Schuhe ausziehen muss, da kann es einen (und dies Security-Fuzzies) schon ziemlich nervös machen, wenn man da ewig mit seinen Schnürsenkeln kämpfen muss. Auch schutzige/löchrige Socken könnten einen etwas aus dem Gleichgewicht bringen.

Und insgesamt gilt, Ruhe bewahren, das Serviceparadies Amerika fängt erst in den Malls und im Inland an, die Leutchen, die da am Airport für die Sicherheit etc zuständig sind, sind meistens von einer ausgesuchten Unfreundlichkeit und einem rauhen Umgangston geprägt, das darf einen nicht verunsichern, das muss so!

Liebe Grüße und viel Spaß!
Honey
 
G
Gast380
Gast
  • Prozedur bei der Einreise Beitrag #3
Guido, keine Sorge, die Jungs beissen nicht. Habe es ziemlich unterschiedlich erlebt, was die Fragen betrifft. Bin auch schonmal überhaupt nichts gefragt worden. Dann wurden die Fingerabdrücke gemacht (beide von den zeigefingern), dann einmal freundlich gucken, weil fotografiert wird und das war's. Ich fand eigentlich, daß die Immigrations Officers im letzten Jahr sehr freundlich waren. Und wenn man bei der Wahrheit bleibt, hat man eigentlich nichts zu befürchten.

Andrea
 
C
cassandra
Newbie
Registriert seit
28. April 2005
Beiträge
8
Reaktionswert
0
  • Prozedur bei der Einreise Beitrag #4
Muß man bei den Kontrollen eigentlich das Handgepäck ausleeren?

Gruß cassandra
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • Prozedur bei der Einreise Beitrag #5
Hi Cassandra !
Nur wenn du eine Machete äääääääh Taschenmesser oder Nagelfeile
drin hast. Also den Maniküre Set, auch wenn noch so mini, ab in den
Koffer . Grüßle HANS
 
G
Gast413
Gast
  • Prozedur bei der Einreise Beitrag #6
Muß man bei den Kontrollen eigentlich das Handgepäck ausleeren?

Gruß cassandra

Nein, normalerweise nicht. Ich mußte meinen Rucksack schon mehrfach ausräumen, weil ich bei meiner Digicam immer ein Ersatz-Akku-Batterieset habe. Mittlerweile hole ich die Digi immer raus und lege sie gleich separat in die Kiste, seitdem habe ich keine Probleme mehr.

Andrea
 
C
cassandra
Newbie
Registriert seit
28. April 2005
Beiträge
8
Reaktionswert
0
  • Prozedur bei der Einreise Beitrag #7
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich hab auch gleich nochmal eine Frage:
Kann das Fotomaterial beim Durchleuchten beschädigt werden?
Wie transportiert man Filme am besten?

Gruß cassandra
 
G
Gast380
Gast
  • Prozedur bei der Einreise Beitrag #8
Keine Probleme mit Filmen. Wenn Du Angst hast, steck sie in einen durchsichtigen Gefrierbeutel und laß sie manuell durchsuchen. Aber wie gesagt, ich hatte einige Filme schon mehrfach mit, weil ich sie nicht gebraucht habe und keiner war jemals irgendwie verdorben. Bei den meisten Röntgengeräten steht aber auch eine Meldung, daß sie Deine Filme nicht beschädigen.

Andrea
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben