Probleme bei der Ausreise??

    Diskutiere Probleme bei der Ausreise?? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Leute, fliege mitte august wieder in die staaten. Mein rueckflug iat aber schon 60 tage spaeter. Ich will jedoch das Maximum von 90 Tagen...
K
kieselflips
Newbie
Registriert seit
29. Juni 2004
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Probleme bei der Ausreise?? Beitrag #1
Hallo Leute,

fliege mitte august wieder in die staaten. Mein rueckflug iat aber schon 60 tage spaeter. Ich will jedoch das Maximum von 90 Tagen ausnutzen und dann von da aus weiter nach Costa Rica fliegen.

Nun meine Frage: Bekomme ich evt. Probleme, da ich ja nicht zum eigentlichen Rueckflug anwesend bin...bzw. kann ich so ohne weiteres von da aus nach CR?? Wird man meine Rueckflugticket sehen wollen?Werde dann auch nicht wieder in die Staaten einreisen. Habe vor fuer einen laengeren Zeitraum in CR zu bleiben.

Ich danke euch
Katrin
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • Probleme bei der Ausreise?? Beitrag #2
Hallo Katrin,

um das Maximum von 90 Tagen über das WVP zu bekommen, mußt du auf jeden Fall entweder ein gültiges Rückflug- oder Weiterflugticket für den Zeitraum vorweisen, oder genug Geld um dir dieses Ticket zu kaufen. Weiter mußt du bei einem Aufenthalt dieser Länge dem Einreisebeamten auch beweisen das du genug Geld hast um dich 90 Tage "über Wasser" halten zu können. Misstrauisch wie diese Beamten von Natur aus sind, werden sie sonst denken das du dir heimlich einen Job suchen willst. Bei jüngeren Frauen kommt zudem noch hinzu das die INS glaubt, das jede junge und alleinreisende Frau die mehr als 14 Tage bleibt nur da ist, um sich einen Amerikaner zu "angeln" [smiley=09]

Gruß

Uwe
 
K
kieselflips
Newbie
Registriert seit
29. Juni 2004
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Probleme bei der Ausreise?? Beitrag #3
Hi Uwe,
danke erstmal fuer die schnelle antwort. Also rueckflugticket habe ich ja...werde es nur nicht einloesen. wuerdest du nun sagen, ich komme ohne weiteres nach CR? denn dann geh ich ja die amis nichts mehr an...verlasse ja ihr land, allerdings zu einem spaeteren zeitpunkt als urspruenglich geplant.
den freund habe ich da schon, nur ist er costaricaner...deswegen die weiterreise. ;D

lg Katrin
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • Probleme bei der Ausreise?? Beitrag #4
Hi,

verlasse ja ihr land, allerdings zu einem spaeteren zeitpunkt als urspruenglich geplant
Un da liegt auch schon das nächste Problem!
Die INS stempelt dir das Datum bis zu dem du bleiben darfst in den Pass. Du errätst schon welches das ist? [smiley=01]
Richtig! Das, welches auf deinem Rückflugticket steht.

Grundsätzlich stehen alle diese Dinge einer Weiterreise nach Costa Rica nicht im Weg, wohl aber einer erneuten Einreise in die USA. Wenn du z.B. wegen Überziehung deiner Aufenthaltsgenehmigung Ärger mit der INS hast, ist es mit den USA ersteinmal vorbei. Wenn du nicht mehr in die USA willst ist das nicht schlimm, aber die USA fallen auch als Transitland aus. Sprich: Wenn du von Europa über USA z.B. nach Costa Rica fleigen willst klappt das nicht mehr, da es in den meisten Flughäfen keine Transitlounge mehr gibt und du somit immer Einreisen oder zurückfliegen mußt.

Gruß

Uwe
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben