Planung fast 2 Monate USA

    Diskutiere Planung fast 2 Monate USA im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen Habe schon viele Reiseberichte in diesem Forum gelesen und kann nun endlich auch eine USA-Reise planen. :smile: Vom 21. August bis zum...
  • Schlagworte
    hawaii new york city westen
N
Nija
Newbie
Registriert seit
3. September 2009
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #1
Hallo zusammen

Habe schon viele Reiseberichte in diesem Forum gelesen und kann nun endlich auch eine USA-Reise planen. :smile: Vom 21. August bis zum 11. Oktober will ich mit meinem Freund einen ersten Teil der USA erkunden. Wir haben einen provisorischen Reiseplan, werden jedoch nur das erste Hotel buchen und sind daher ziemlich flexibel. Bin gespannt auf eure erfahrene Meinung zu unserer Planung. Mich interessiert vor allem ob es zeitlich machbar ist und was Ihr von meiner Berechnung der Kosten haltet.

Reiseplanung (mit Auto):
21.8 Ankunft in SF
27.8 Ende SF; HW1 fahren bis….(?)
28.8 HW1 fahren bis St. Barbara
29.8 Ankunft in LA
5.9 Ende LA, Ankunft in San Diego
12.9 Ende SD, Ankunft in LV (von LV Ausflüge zum Death Valley, Grand Canyon)
17.9 Ende LV, Ankunft in Salt Lake City
19.9 Ende Salt Lake City, Ankunft beim Yellowstone NP
21.9 Ende Yellowstone NP
Wir müssen am 26.9 Unser Auto in SF abgeben. Wie lange haben wir ca. vom Yellowstone NP bis SF? Da wir 2 Fahrer sind, könnte man es im Notfall in einem Tag schaffen? Dann haben wir ja noch einige Reservetage…wo würdet Ihr noch länger bleiben? Und ist es empfehlenswert die Strecke LV-Yellowstone-SF mit dem Auto zu fahren (Sicherheit, Wetter)? Wir haben uns für diese Variante entschieden, weil es aus verschiedenen Gründen am günstigsten kommt.
Danach wollen wir vom SF nach Hawaii fliegen und dort eine Woche verbringen. Könnt Ihr Hotel, Strände, Inseln speziell empfählen?
Von Hawaii fliegen wir nach NY und verbringen dort auch noch eine Woche. Habt Ihr Hotel Empfehlungen für NY?

Und nun zu den Kosten. Wie steht es mit den Benzinpreisen in den USA? Und sind Hotel/Motel Preise von 50-60 USD pro Person realistisch? Ausser in LV, da werden wir wohl ein wenig mehr für das Hotel ausgeben. Und wie sind die Preise in einfachen Restaurants um etwas zu essen?

So das wäre alles ;) Danke schon im Voraus für die Tipps.

Liebe Grüsse
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.288
Reaktionswert
3.169
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #2
Es ist ja fast zum heulen - die meisten wollen in 2 Wochen den gesamten Südwesten sehen, und dann kommt mal jemand mit aller Zeit der Welt und schaut sich fast nur die Städte an;)

Im Ernst, bei so viel Zeit würde ich doch ein paar Tage in den Städten einsparen und mir etwas mehr von den Naturschönheiten gönnen. Ihr könntet ja problemlos die klassische Rundfahrt LV-Zion-Bryce-Page-Monument Valley-Grand Canyon-LV einbauen.

Als Tagesausflug von LV ist der Grand Canyon schon recht weit.

Im Yellowstone würde ich noch einen Tag dranhängen; ihr habt ja Reserve. Für die Fahrt nach SF rechnet auf jeden Fall 2 Tage; das sind mindestens 15 Stunden reine Fahrzeit. Im September sollte die Fahrt völlig problemlos sein.

Hotels in der genannten Preisklasse solltest du überall finden; die Motels sind meist günstiger. Zumindest in den Städten buche ich immer vorab; entsprechende Portale gibt es ja genug. Spritpreise schwanken stark - das kann von 2,20 bis 3 $ pro Gallone alles sein, aber immer noch deutlich günstiger als in D. Im einfachen Restaurant rechne 10-15 $ pro Person incl. Softdrink; alkoholische Getränke sind teuer. Steuern + Trinkgeld (15%) kommen immer noch oben drauf.

Gruß
Saguaro
 
N
Nija
Newbie
Registriert seit
3. September 2009
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #3
Wir sind eigentlich nicht so sehr auf die Städte fixiert, nur wissen wir nicht was sich sonst noch lohnen würde zu sehen. :smile:Für alle Tipps bin ich natürlich dankbar. Wie lange würde denn die Rundfahrt LV-Zion-Bryce-Page-Monument Valley-Grand Canyon-LV dauern? Mich würde auch noch der Antelope Canyon interessieren…der wäre ja bei dieser Rundfahrt auch dabei, oder?:smile:
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #4
Hallo Nija

schau doch mal bei den fertigen Routenvorschlägen rein, da kann man sicher eine Route in Deinen großzügigen Zeitplan mit einbeziehen, denn nur Städte, würde eigentlich dem Südwesten nicht gerecht;
da meinte ich schon mit 5 Wochen USA zu den Gewinnern zu zählen, da kommt Ihr dann mit locker mal 2 Monate

VG
Utahfan
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #5

Von Hawaii fliegen wir nach NY und verbringen dort auch noch eine Woche. Habt Ihr Hotel Empfehlungen für NY?


Liebe Grüsse
Zuviel des guten. Fokusiert Euch auf eine Region und lasst Euch dort Zeit.

Davon agesehen, dass der Flug Hawaii netto 12 Stunden Flugzeit sind....bekommt ihr dann einen Kulturschock. Die Hawaii Inseln sind ein Urlaub für sich und sind mit 3 Wochen Reisezeit einzurechnen . Desweitern sind die Preise auf den Inseln im Durchschnitt 30 % höher als auf dem Mainland.

Bei 8 Wochen kann man in Ruhe sich die Parks ansehen. Ich würde machen ( Keine Wertung der Reihenfolge):
5 Tage Yellowstone mit Teton
5 Tage für Zion und Bryce
5 Tage Yoesemite und Sequioa
3 Tage für Grand Canyon
5 Tage für die Gegend Page, Monument Valley , Escalante
7 Tage Rockies
2 Tage für US 1
1 Tag Canon de Chelly und 1 Tag Pertified Forrest

Wenn man dann noch an und Abfahrt rechnet habt massiv Zeit auch noch SF oder andere schöne Städten zu besuchen.

Was ihr machen könnt, verbindet eine Südwest mit einer Nordwest Schleife und such euch das beste draus. Beispiele gibt es massiv hier im forum

Billig werden aber die 8 Wochen nicht. Ich habe eine ähnliches Projekt mit 90 Tagen, und darauf werden noch einige Zeit sparen müssen. :smile:
 
N
Nija
Newbie
Registriert seit
3. September 2009
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #6
Erst einmal vielen Dank für eure Hilfe.:smile: Nun habe ich meine Planung etwas geändert… Wir verbringen immer noch relativ viel Zeit in den Städten. Dies ist jedoch auch bewusst, da wir auch genügend Zeit haben möchten um diese stressfrei zu erkunden. :smile:Ich denke, dass ich lieber in einer nächsten Reise in die USA mehr Zeit den Nationalparks widmen möchte um diese dann ausgiebig zu geniessen. Habe jetzt gleichwohl noch einige Nationalparks eingeplant. :smile:Kann mir jemand sagen ob das so Zeitlich machbar ist? Vor allem der Teil mit den NP?

22.08.2010 Ankunft San Francisco
23.08.2010 Stadt erkunden
24.08.2010 Stadt erkunden
25.08.2010 Stadt erkunden
26.08.2010 Stadt erkunden
27.08.2010 Stadt erkunden
28.08.2010 HW 1 bis Montery
29.08.2010 HW 1 bis San Simeon
30.08.2010 HW 1 bis ca St. Barbara
31.08.2010 HW 1 bis Los Angeles
01.09.2010 LA Stadt erkunden
02.09.2010 Stadt erkunden
03.09.2010 Stadt erkunden
04.09.2010 Universal studios
05.09.2010 Stadt erkunden
06.09.2010 Stadt erkunden
07.09.2010 Fahrt nach San Diego mit Stopps an Stränden
08.09.2010 San Diego Stadt erkunden
09.09.2010 San Diego Stadt erkunden
10.09.2010 San Diego Stadt erkunden
11.09.2010 ? Reserve
12.09.2010 ? Reserve
13.09.2010 LV Stadt erkunden
14.09.2010 LV Tagesausflug zb Lake Mead und Valley of Fire
15.09.2010 LV Tagesausflug Death Valley
16.09.2010 LV Shoppen
17.09.2010 Fahrt zum Grand Canyon
18.09.2010 GC erkunden und fahrt nach Monnument Valley
19.09.2010 Fahrt zum Bryce Canyon durch Page
20.09.2010 Zion Nationalpark
21.09.2010 Fahrt nach Salt Lake City
22.09.2010 Erkunden Salt Lake City
23.09.2010 Yellowstone NP
24.09.2010 Yellowstone NP
25.09.2010 Fahrt ca bis Fernley
26.09.2010 Fahrt zum Mono Lake
27.09.2010 Fahrt nach SF Auto abgabe in SF
Danach folgt immer noch eine Woche Hawaii sowie eine Woche NY.

Liebe Grüsse
Nija
 
Grisi
Grisi
Amerika Tourist
Registriert seit
20. März 2009
Beiträge
149
Reaktionswert
0
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #7
Hallo Nija,

ich verstehe ja, dass Dich bei Deiner ersten USA-Reise hauptsächlich die Städte interessieren, aber bei Deiner momentanen Planung bleibt Dir für die ausgewählten Nationalparks zu wenig Zeit. Du kannst bei Deinen momentan geplanten Städteaufenthalten ruhig noch ein paar Tage für die Nationalparks abzwicken und Dir bleibt trotzdem noch genügend Zeit um die Städte zu erkunden.

10.09.2010 San Diego Stadt erkunden
11.09.2010 ? Reserve
12.09.2010 ? Reserve
13.09.2010 LV Stadt erkunden
Bei den Reservetagen kannst Du den Joshua Tree NP mit einplanen und evtl. zum Shoppen zu den Cabazon Outlets bei Palm Springs fahren.

15.09.2010 LV Tagesausflug Death Valley
16.09.2010 LV Shoppen
Death Valley als Tagesausflug ist heftig. Hier solltet Ihr auch eine Übernachtung im/beim Death Valley einlegen. Zum Shoppen habt Ihr bei den vorherigen Las Vegas Tagen immer noch ausreichend Zeit.

9.09.2010 Fahrt zum Bryce Canyon durch Page
Also selbst, wenn Ihr durch Page nur durchfahrt (was sehr schade wäre, denn hier gibts einiges zu sehen, z. B. Horseshoe Bend, Antelope Canyon, Toadstool Hoodoos), bleibt Euch für den Bryce Canyon überhaupt keine Zeit, da muß unbedingt noch 1 Tag mit eingeplant werden.

23.09.2010 Yellowstone NP
24.09.2010 Yellowstone NP
Für den Yellowstone sollte man immer mind. 3 - 4 Tage einplanen, der Park ist einfach riesig.

Wie ich oben schon geschrieben habe, verstehe ich dass Euch hauptsächlich die Städte interessieren, aber nutzt die Zeit die Ihr habt auch für die Natur, Ihr werdet es nicht bereuen.

LG
Christine
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.288
Reaktionswert
3.169
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #8
Es tut mir leid, aber ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wofür man 6 Tage in LA verbringen sollte. Und so gern ich San Francisco mag -5 Tage wären mir definitiv zuviel. Habt ihr euch mal überlegt, was ihr in diesen Tagen alles machen wollt? Ich würde euch dringend empfehlen, eure Stadtaufenthalte mal halbwegs durchzuplanen (durchaus mit üppigen Reserven). Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr dann selbst darauf kommt, dass ihr hier den einen oder anderen Tag einsparen könnt, ohne irgendwas nennenswertes zu verpassen.

Und wenn ihr wirklich soviel Zeit in den Städten verbringen wollt, würde ich das Restprogramm reduzieren; das wird reiner Stress.

Gruß
Saguaro
 
N
Nija
Newbie
Registriert seit
3. September 2009
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #9
Nun ja, wir haben uns schon Gedanken gemacht, was wir in den verschiedenen Städten anschauen möchten. :smile:Und wir möchten in einer Stadt nicht nur kurz die Sehenswürdigkeiten anschauen und gleich weiter reisen, sondern einfach etwas das Leben dort geniessen.:smile: Aber es ist wohl schon so, dass wir für die NP einige Tage von den Städten streichen können. Ich habe wohl einfach etwas die Dimensionen von den NP unterschätzt. :confused: So nochmal ein Versuch ;) Hoffe es ist nun eher machbar :smile:

22.08.2010 Ankunft San Francisco
23.08.2010 Stadt erkunden
24.08.2010 Stadt erkunden
25.08.2010 Stadt erkunden
26.08.2010 Stadt erkunden
27.08.2010 HW 1 bis Montery
28.08.2010 HW 1 bis San Simeon
29.08.2010 HW 1 bis ca St. Barbara
30.08.2010 HW 1 bis Los Angeles
31.08.2010 LA Stadt erkunden
01.09.2010 Stadt erkunden
02.09.2010 Universal studios
03.09.2010 Stadt erkunden
04.09.2010 Fahrt nach San Diego mit Stopps an Stränden
05.09.2010 San Diego Stadt erkunden
06.09.2010 San Diego Stadt erkunden
07.09.2010 San Diego Stadt erkunden
08.09.2010 LV Stadt erkunden
09.09.2010 LV Tagesausflug zb Lake Mead und Valley of Fire
10.09.2010 LV Stadt erkunden
11.09.2010 Reserve..ev. schon ins Death Valley
12.09.2010 Death Valley
13.09.2010 Fahrt zum Grand Canyon
14.09.2010 GC erkunden und fahrt nach Monnument Valley
15.09.2010 Monnument Valley und fahrt nach Page
16.09.2010 Page erkunden
17.09.2010 Bryce Canyon erkunden
18.09.2010 Zion Nationalpark erkunden
19.09.2010 Reserve für NP
20.09.2010 Fahrt nach Salt Lake City
21.09.2010 Erkunden Salt Lake City
22.09.2010 Yellowstone NP
23.09.2010 Yellowstone NP
24.09.2010 Yellowstone NP
25.09.2010 Fahrt ca bis Fernley
26.09.2010 Fahrt zum Mono Lake
27.09.2010 Fahrt nach SF Auto abgabe
und danach noch Hawaii und NY :smile:

Bin schon froh, das eure Hilfe habe ;) Hätte sonst wohl einige schöne Orte verpasst :smile:

Liebe Grüsse
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.288
Reaktionswert
3.169
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #10
Ein wenig Zeit wirst du noch brauchen, um von San Diego nach Las Vegas zu kommen;)

Eine schöne Alternative könnte sein San Diego - Death Valley - Las Vegas. Dann musst du nicht von Las Vegas ins Death Valley und zurück.

Gruß
Saguaro
 
G
Gast42369
Gast
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #11
Ihr habt soviel Zeit, und wenn euch die Städte doch zuviel werden, könnt ihr ja immer noch Spontan umplanen:rolleyes:,... nimmt einen guten Reiseführer mit!

Da ich selber noch nicht den Westen gesehn habe, kann ich dir da noch keine Tips geben.. fahren im Mai das erste Mal hin, werden uns aber auf die PArcs festlegen!
Wünsche dir viel Spass!
 
N
Nija
Newbie
Registriert seit
3. September 2009
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #12
Nun von SD über das DV nach LV zu fahren, ist wirklich eine gute Idee! :smile:

Ich habe noch eine Frage zu den Hotels... Wenn wir bei den Hotels einchecken, müssen wir wohl auch ein Abreisedatum angeben. Wie flexibel sind die in der Regel? Ist es möglich kurzfristig früher abzureisen oder noch einen Tag anzuhängen? Wird wohl von Ort zu Ort verschieden sein, aber vieleicht hat ja jemand auch schon Erfahrungen gemacht. :confused:

und falls jemand noch Empfehlungen für Hotels auf Hawaii oder in NY hat, bin ich natürlich auch dankbar :smile:

Liebe Grüsse
 
S
SaltSpring
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
23. Januar 2007
Beiträge
948
Reaktionswert
18
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #13
Hi Nija,

eine kleine Anmerkugn haben ich noch:
da Ihr ja sowieso nach Lee Vining fahrt, würde ich versuchen,
entweder auf dem Highway 1 oder in San Diego noch einen Tag
einzusparen, um zumindest einen Tag im Yosemite (http://www.nps.gov/yose/planyourvisit/placestogo.htm)

zu verbringen.
Dieser Park hat uns gut gefallen udn Anfang Oktober sollte auch noch der Tioga Pass auf sein.


Gruss

SaltSpring
 
N
Nija
Newbie
Registriert seit
3. September 2009
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • Planung fast 2 Monate USA Beitrag #14
Habe noch eine Frage zu meiner Route... Wir werden gegen Ende September beim Yellowstone NP sein. Habe nun gelesen, dass es um diese Zeit nicht ideal ist. Wettermässig und auch viele Hotels sollen schon geschlossen sein. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Damit ich einigermassen weiss, was mich dort erwarten wird ;)

Gruss
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben