Park&Ride in San Francisco, wer hat es schonmal gemacht?

    Diskutiere Park&Ride in San Francisco, wer hat es schonmal gemacht? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hi! Um die gigantischen PArkplatzpreise etwas zu mindern, habe ich überlegt, das P&R Angebot von BART zu verwenden. Allerdings müsste der Karren dort...
schubischubsen
schubischubsen
Newbie
Registriert seit
20. Juli 2009
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Park&Ride in San Francisco, wer hat es schonmal gemacht? Beitrag #1
Hi!

Um die gigantischen PArkplatzpreise etwas zu mindern, habe ich überlegt, das P&R Angebot von BART zu verwenden. Allerdings müsste der Karren dort 5 Nächte stehen. Das Auto kann ich leider nicht später abholen, da sonst der Mietvertrag storniert wird. Ich würde vom Flughafen zum P&R fahren und dann mit der Bahn in die Stadt. Unser Hotel ist grad mal 100 m von einer Station entfernt, das ist auch mit drei Koffern und Rucksack zu zweit eine überwindbare Entfernung.

Also wenn sich da jemand auskennt und Ideen hat, ich wäre euch sehr sehr dankbar!
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Park&Ride in San Francisco, wer hat es schonmal gemacht? Beitrag #2
Hi!

Um die gigantischen PArkplatzpreise etwas zu mindern, habe ich überlegt, das P&R Angebot von BART zu verwenden. Allerdings müsste der Karren dort 5 Nächte stehen. Das Auto kann ich leider nicht später abholen, da sonst der Mietvertrag storniert wird. Ich würde vom Flughafen zum P&R fahren und dann mit der Bahn in die Stadt. Unser Hotel ist grad mal 100 m von einer Station entfernt, das ist auch mit drei Koffern und Rucksack zu zweit eine überwindbare Entfernung.

Also wenn sich da jemand auskennt und Ideen hat, ich wäre euch sehr sehr dankbar!
Was ist gigantisch? Lohnt sich der Aufwand wirklich?

Gruss
Andreas
 
schubischubsen
schubischubsen
Newbie
Registriert seit
20. Juli 2009
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Park&Ride in San Francisco, wer hat es schonmal gemacht? Beitrag #3
Was ist gigantisch? Lohnt sich der Aufwand wirklich?

Gruss
Andreas
mmhhh.... zwischen 20 und 40$ die Nacht. Bei fünf Nächten ist das schon eine Summe, mit der ich lieber gerne mal nett Essen gehe ;)
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Park&Ride in San Francisco, wer hat es schonmal gemacht? Beitrag #4
mmhhh.... zwischen 20 und 40$ die Nacht. Bei fünf Nächten ist das schon eine Summe, mit der ich lieber gerne mal nett Essen gehe ;)
Also gerade bei fünf Nächten würde ich das Auto auf jeden Fall in Griffnähe haben wollen. Mal ne Tour über die Golden Gate Bridge, oder die Bay Bridge ins Umland, Ausflug ins Silicon Valley und, und und.

Gruss
Andreas
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Park&Ride in San Francisco, wer hat es schonmal gemacht? Beitrag #5
Noch mehr zu sparen wäre, wenn der Mietwagen überhaupt erst nach 5 Tagen abgeholt wird. Na, dann gibt's halt einen neuen Mietvertrag - warum nicht?

Enerseits fast eine Woche Leihauto zahlen und das dann andererseits nur sinnlos herumstehen lassen erscheint mir jetzt nicht allzu logisch... ;)
 
schubischubsen
schubischubsen
Newbie
Registriert seit
20. Juli 2009
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Park&Ride in San Francisco, wer hat es schonmal gemacht? Beitrag #6
Noch mehr zu sparen wäre, wenn der Mietwagen überhaupt erst nach 5 Tagen abgeholt wird. Na, dann gibt's halt einen neuen Mietvertrag - warum nicht?

Enerseits fast eine Woche Leihauto zahlen und das dann andererseits nur sinnlos herumstehen lassen erscheint mir jetzt nicht allzu logisch... ;)
Klar, zur Not werde ich das am Schalter besprechen. Aber wir haben ein supergünstiges Angebot erhalten, dass es so wahrscheinlich nicht mehr gibt. Und das Auto später holen mit neuem Vertrag, wird teurer, als es stehen zu lassen. Wir werden sehen, trotzdem hätte ich gerne P&R als Alternative, falls wir nix ändern können.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben