Ops- Falsche Übersetzung?

    Diskutiere Ops- Falsche Übersetzung? im Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem Forum im Bereich USA Auswandern; huhu habe für die hochzeit in den usa (K1- visum) meine geburtsurkunde übersetzen lassen. heut hab ich sie bei der post abheholt und musste...
M
Myfair
Amerika Fan
Registriert seit
16. September 2008
Beiträge
71
Reaktionswert
0
  • Ops- Falsche Übersetzung? Beitrag #1
huhu

habe für die hochzeit in den usa (K1- visum) meine geburtsurkunde übersetzen lassen. heut hab ich sie bei der post abheholt und musste feststellen,das ich aus versehen meine abstammungs urkunde übersetzen lassen hab.

is das auch ok (steht ja eigendlich das gleiche drauf) oder muss ichs nochmal machen lassen?

oh mann....war wohl montag als ich abgeschickt hab...grrr

grüsse
 
A
Anzeige
Re: Ops- Falsche Übersetzung?
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Ops- Falsche Übersetzung? Beitrag #2
In welchem Staat heiratest Du denn, dass Du fuer die Hochzeit ne uebersetzte Geburtsurkunde brauchst? Das ist ja nervig :redface:

Na ja, fuers AOS musst Du sie natuerlich sowieso haben.....ich persoenlich wuerde Dir raten, Dir beim Heimatstandesamt eine internationale Geburtsurkunde zu holen (bzw. holen zu lassen, falls Du schon in den USA bist), kostet nur ein paar Euro und damit hast Du dann alle Eventualitaeten abgedeckt ;)
 
M
Myfair
Amerika Fan
Registriert seit
16. September 2008
Beiträge
71
Reaktionswert
0
  • Ops- Falsche Übersetzung? Beitrag #3
hmmm, brauch ich gar nicht für hochzeit?

weiß ich nich, habs halt einfach mal gemacht...geburtsurkunden übersetzt in usa kann man ja immer mal brauchen.

mir is nur wichtig egal für was das die abstammung genauso zählt wie die geburtsurkunde.

grrr...international...hätt ich ja gleich dran denken können...pfff
wieder mal geschlafen

gruss

danke aber da ich die nu hab isses ja blöd die andern noch zu holen. wenns möglich ist würde ich das gerne umgehn
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Ops- Falsche Übersetzung? Beitrag #4
mir is nur wichtig egal für was das die abstammung genauso zählt wie die geburtsurkunde.
[...]
danke aber da ich die nu hab isses ja blöd die andern noch zu holen. wenns möglich ist würde ich das gerne umgehn
Tja...ob man fuers AOS statt der Geburtsurkunde auch die Abstammungsurkunde benutzen kann, weiss ich leider nicht :frown:

Wie gesagt, ich persoenlich wuerde ein paar internationale holen...die erste kostet glaub ich 13 Euro und jede weitere dann die Haelfte, das ist doch echt nicht teuer, und bei denen weisst Du sicher, dass sie akzeptiert werden ;)
 
M
Myfair
Amerika Fan
Registriert seit
16. September 2008
Beiträge
71
Reaktionswert
0
  • Ops- Falsche Übersetzung? Beitrag #5
ja danke dir...;-) hab schon angerufen...ärgert mich trotzdem ein wenig ...war ja net billig die übersetzung

gruss
 
A
Anzeige
Re: Ops- Falsche Übersetzung?
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten