Oakhurst-Yosemite NP-SFC an einem Tag?

    Diskutiere Oakhurst-Yosemite NP-SFC an einem Tag? im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo! Bin gerade am Planen für unsere Südwesten Rundreise und hab nun folgende Frage. Sind die beiden Etappen an zwei Tagen möglich oder wird das zu...
D
don´t know
Newbie
Registriert seit
4. April 2010
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Oakhurst-Yosemite NP-SFC an einem Tag? Beitrag #1
Hallo!
Bin gerade am Planen für unsere Südwesten Rundreise und hab nun folgende Frage. Sind die beiden Etappen an zwei Tagen möglich oder wird das zu stressig?

14.Tag, Visalia - Sequoia NP - Oakhurst
15.Tag, Oakhurst - Yosemite NP - San Fracisco

bin vor allem bei Tag 15 am zweifeln wie lange man da Fährt.:redface:
Vielen Dank für Tips und Erfahrungen.
 
P
Pater Brown
Amerika Tourist
Registriert seit
17. Oktober 2007
Beiträge
199
Reaktionswert
0
  • Oakhurst-Yosemite NP-SFC an einem Tag? Beitrag #2
Es gibt Leute, die sind damit vollauf glücklich, überall nur mal mit dem Auto durchgebrettert zu sein. Falls Du zu denen gehörst, ist die Planung o.k. und machbar.

Falls Du Wert darauf legst, ein bisschen was zu sehen und zu erleben und nicht nur im Auto zu sitzen, wäre mein Vorschlag: Streich einen der beiden NPs. Weniger ist mehr.
Kaum mehr als zwei Stunden für einen Nationalpark zu haben, lohnt für meinen Geschmack die Anfahrt nicht. Und dann hättest Du im anderen NP entsprechend mehr Spielraum.
 
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Oakhurst-Yosemite NP-SFC an einem Tag? Beitrag #3
... ich sage mal, es ist machbar ohne in Raserei verfallen zu müssen. Allerdings sollte man bei Zeiten aus den Federn klettern. Von Vorteil ist es, wie in Deinem Fall, am jeweiligen Vortag noch möglichst nah an den nächsten Park ranzufahren. Dann bist Du schon so gut wie da und hast bis in den späten Nachmittag Zeit im Park. Ich kenne das Problem, man hat nur einen gewissen Zeitrahmen und möchte den möglichst optimal ausnutzen. Mein Vorredner hat aber Recht wenn er sagt das Ihr kaum von der Parkstraße wegkommt. Ausgiebige Abstecher in die weitere Natur, geschweige gar Wanderungen sind da nicht drin. Aber mal ehrlich, die meisten Besucher die tagtäglich in die Parks kommen beschränken sich sicherlich auf das Mini-Programm. Aber mal ein kleiner Mini-Trail wie im Sequioa zum Sherman-Tree sind allemal zu schaffen.

Nicht zu unterschätzen ist nach dem Yosemite-Besuch dann noch das Stück bis San Francisco, ich schätze mal gut 250-300km. Den Sonnenuntergang im Park würde ich dann wohl weglassen. 4 Stunden braucht man mindestens, besser etwas mehr einplanen.

Grobeinschätzung: Machbar! Allerdings nur mit Grundprogram.:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
A
AmalieTeander
SC 2006 - 2008
Registriert seit
23. Oktober 2008
Beiträge
273
Reaktionswert
6
  • Oakhurst-Yosemite NP-SFC an einem Tag? Beitrag #4
Hallo,

kann mich eicbaer nur anschliessen. Tag 15 ist mit nur den auf dem Weg liegenden Viewpoints machbar. Wir sind letztes Jahr die gleiche Strecke gefahren. Sind in der früh in Oakhurst los (ca. 9 Uhr) und haben uns auf den Weg zum Mariposa Grove gemacht. Dort war sogar Zeit für eine kurze Wanderung (ca. 2Stunden). Danach sind wir zum Tunnel View und haben einfach nur den Ausblick genossen. Abschließend haben wir noch die kurzen Trails zum Bridalveil Fall und zu den Yosemite Falls unternommen. Wir sind gegen halb vier vom Yosemite aufgebrochen und waren dann in vier Stunden in der Bay Area.

Viele Grüße!
 
D
don´t know
Newbie
Registriert seit
4. April 2010
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Oakhurst-Yosemite NP-SFC an einem Tag? Beitrag #5
Danke erstmal für die Antworten!
Als alternative haben wir uns überlegt

Tag 13, 28.09., Lone Pine - Bakersfield - Oakhurst (ohne Sequoia NP)
Tag 14, 29.09., Oakurst - Yosemite NP - Mariposa
Tag 15, 01.10., Mariposa - San Francisco

zu was würdet Ihr mir raten?
Oder wäre es besser Tag 13 über Tioga Pass nach Oakhurst zu fahren (Öffnungszeiten??).
Hab leider keine genaue Vorstellung zu den Fahrzeiten. Da mir Google Maps und der ADAC Planer irgendwie immer unterschiedliche Fahrzeiten auswerfen ;).
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben