[South-West] Noch einige Fragen zur geplanten Tour

    Diskutiere Noch einige Fragen zur geplanten Tour im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo! Nachdem ich schon viele hilfreiche Tipps von euch zu meiner Routenplanung bekommen habe, sind noch einige Punkten offen. Meine inzwischen...
E
egyptnic
Amerika Kenner
Registriert seit
1. November 2009
Beiträge
356
Reaktionswert
0
  • Noch einige Fragen zur geplanten Tour Beitrag #1
Hallo!
Nachdem ich schon viele hilfreiche Tipps von euch zu meiner Routenplanung bekommen habe, sind noch einige Punkten offen.

Meine inzwischen modifizierte Route sieht nun folgendermaßen aus:

21.7. Flug nach San Francisco, 5 Ü im HI Fishermans Wharf
26.7. Morgens Flug nach Las Vegas, 3 Ü im Trump Tower
29.7 Fahrt zum Zion NP 2 Ü im BW Zion
31.7. Fahrt zum Bryce Canyon NP, 1 Ü im Rubys Inn
01.8. Torrey, 1 Ü im BW Capital Reef
02.8. Moab, 3 Ü im Sleep Inn
05.8. Fahrt nach Durango, 2 Ü aber wo???
06.8. Durango-Silverton Railroad
07.8. Monument Valley, 1 Ü in Kayenta im Hampton Inn
08.8. Page, 3 Ü im Days Inn
11.8. Grand Canyon, 1 Ü in der Maswik Lodge
12.8. Fahrt über Teile der Route 66 ???? 1 Ü aber wo???
13.8. ???
14.8. ???
15.8. ???
16.8. Abends Rückflug von LA nach DUS

Von SF aus werden wir einen Tag eine Tour nach Sonoma/Napa unternehmen. Sausalito und Muir Woods stehen ebenso auf dem Programm.
Von Las Vegas aus planen wir an einem Tag eine Tour zum Hoover Damm und ins Valley of Fire. Ist dies an einem Tag zu realisieren?
Im Zion und Bryce möchten wir wandern.

Über die 12/24 möchten wir über Torrey nach Moab fahren.
Wie lange dauert in etwa die Fahrt von Bryce nach Torrey und von Torrey nach Moab?
Welche Stopps und eventl. Kurzwanderungen bieten sich unterwegs an?

Welche "Sehenswürdigkeiten" liegen entlang der Strecke Moab-Durango?

Von Durango aus möchten wir vor dem Besuch des Monument Valley noch Mesa Verde besuchen. Ist das zeitlich machbar?

Offen ist noch die Strecke vom Grand Canyon. Wir möchten nur die hier im Forum erwähnten lohnenswerten Teile der Route 66 abfahren. Welcher Ort bietet sich für eine Übernachtung an, wenn man am nächsten Tag bis zur Westküste fahren möchte?

Ich weiß, Fragen über Fragen.....

Danke schon mal für eure Hilfe.

Gruß aus dem Rheinland
egyptnic
 
G
Gast6289
Gast
  • Noch einige Fragen zur geplanten Tour Beitrag #2
26.7. Morgens Flug nach Las Vegas, 3 Ü im Trump Tower
29.7 Fahrt zum Zion NP 2 Ü im BW Zion
31.7. Fahrt zum Bryce Canyon NP, 1 Ü im Rubys Inn
01.8. Torrey, 1 Ü im BW Capital Reef
02.8. Moab, 3 Ü im Sleep Inn
05.8. Fahrt nach Durango, 2 Ü aber wo???
06.8. Durango-Silverton Railroad
07.8. Monument Valley, 1 Ü in Kayenta im Hampton Inn
08.8. Page, 3 Ü im Days Inn
11.8. Grand Canyon, 1 Ü in der Maswik Lodge
Gut geplant :yes:. Exakt die gleiche Strecke sind wir im September gefahren.

Von Las Vegas aus planen wir an einem Tag eine Tour zum Hoover Damm und ins Valley of Fire.
Das VoF würde ich am 29.7. mit reinnehmen. Wenn ihr früh zeitig in Vegas losfährt, seit ihr am Nachmittag incl. vom Valley am Nachmittag in Springdale.
Gut, dass ihr für den Zion einen vollen Tag eingeplant habt.
Am 31. solltet ihr noch den Trail zu Zion Overlook machen.
Direkt hinter dem Tunnel einen Parkplatz suchen und von dort den knapp 2 Meilen langen Trail rauf. Die Aussicht lohnt sich.



Über die 12/24 möchten wir über Torrey nach Moab fahren.
Wie lange dauert in etwa die Fahrt von Bryce nach Torrey und von Torrey nach Moab? Welche Stopps und eventl. Kurzwanderungen bieten sich unterwegs an?
Vom Bryce nach Torrey sind es knapp 200km. Rechnet mit einer Fahrzeit von ca. 3 Stunden.
Hier würde sich der Devils Garden anbieten. Die Strecke dahin ist aber 18km offroad.
Für uns war es ein Highlight auf der Tour.

Von Torrey nach Moab sind es ungefähr 250km, reine Fahrzeit 3,5 - 4 Stunden.
Hier könnte man den Goblin Valley SP anfahren. Liegt praktisch an der Strecke.

Welche "Sehenswürdigkeiten" liegen entlang der Strecke Moab-Durango?
Wenn ihr früh in Moab wegfährt könntet ihr den Mesa Verde noch an diesem Tag machen. Die Strecke ist knapp 250km lang, Fahrzeit ca. 4 Stunden.

Von Durango aus möchten wir vor dem Besuch des Monument Valley noch Mesa Verde besuchen.
Siehe oben. Wenn ihr den Mesa Verde schon bei der Hinfahrt besichtigt habt, würde ich das Monument Valley über den Moki Dugway anfahren.
Ihr würdet dann gegen 14:00 Uhr im Valley sein und könntet den Loop durchs Valley zur "golden hour" fahren (Start ca. 16:00). Da habt ihr das beste Licht für Fotos.

05.8. Fahrt nach Durango, 2 Ü aber wo???
Ich kann euch das "Strater Hotel" bestens empfehlen, ist aber nicht gerade preiswert.
Von dort kannst du zum Bahnhof der Railroad laufen, es liegt direkt zentral.
Eine weitere Option wäre das Residence Inn.
Für die Durango Railroad würde ich Tickets definitiv vorab über das Internet buchen.

Gruß
Falko
 
Zuletzt bearbeitet:
E
egyptnic
Amerika Kenner
Registriert seit
1. November 2009
Beiträge
356
Reaktionswert
0
  • Noch einige Fragen zur geplanten Tour Beitrag #3
@Falko

Danke für die präzisen Tipps.

Das VoF werden wir dann auf der Strecke zum Zion "mitnehmen". Ebenso werden wir den Rat beherzigen und Mesa Verde auf dem Weg von Moab nach Durango besuchen.
Vor dem Besuch des MoV wird dann noch der Moki Dugway eingebaut.

Die Tickets für den Zug sind schon gebucht, Platz 3 und 4 im Rio Grande auf der rechten Seite.

Die genannten Hotels sind ebenfalls gebucht und zwar bis auf SF und LV (günstig über Priceline "ersteigert", Maswik Lodge über FTI) jeweils über die Hotel-Webseite.

Über das Strater Hotel werde ich nochmal nachdenken...

Aus Kostengründen habe ich auch "nur" das Hampton Inn in Kayenta gebucht. Sollte der Preis für das View wider Erwarten noch günstiger werden, kann ich das Hampton Inn immer noch stornieren

Gruß aus dem Rheinland
egyptnic
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten