Niagara Fälle

    Diskutiere Niagara Fälle im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hi Ich fahre im September in die USA. Zuerst NY, dann Niagara Fälle, Washington DC und Philadelphia. Wir wollten von NY nach Buffalo fliegen. Weiß...
S
schumi2205
Newbie
Registriert seit
13. Februar 2005
Beiträge
34
Reaktionswert
0
  • Niagara Fälle Beitrag #1
Hi
Ich fahre im September in die USA. Zuerst NY, dann Niagara Fälle, Washington DC und Philadelphia. Wir wollten von NY nach Buffalo fliegen. Weiß jemand wie es mit Verbindungsmöglichkeiten von dort zu den Niagarafällen aussieht ?
Wie ist es mit dem Grenzübertritt über die Rainbow Bridge ? Sind da viele Formalitäten zu erledigen ? Wartezeiten ? Habt ihr irgendwelche Tips wie man die Falls am besten sieht ?
Vielen Dank im voraus !!!
 
G
Gast6473
Gast
  • Niagara Fälle Beitrag #2
Zwischen Buffalo und den Niagarafällen fährt die Busgesellschaft NFTA http://www.nfta.com/. Eine Einzelfahrt kostet $ 2,25. Der Bus hält in der Nähe der Rainbow Bridge. Zu Fuß dauerte der Grenzübergang keine fünf Minuten, bei mir wurde nur nach dem Einreisezettel im Reisepass geschaut. Soviel ich weiß, ist das jetzt auch nicht problematisch, da man ja schon bei der Einreise in die USA "auf Herz und Nieren" geprüft wurde.
Die Fälle sieht man am besten von der kanadischen Seite, man schaut von dort zum einen auf die amerikanischen Fälle und kann dann bis an den oberen Rand der Hufeisenfälle gehen. Den besten Überblick hat man vom Skylon Tower.
Auf jeden Fall zu empfehlen ist die Fahrt mit der Maid of the Mist, ein Schiff, das bis in die untere Mitte der Hufeisenfälle hinein fährt. Man kann aber auch einen Blick hinter die Fälle wagen, dafür wurde extra ein Tunnel gegraben, der hinter den Fällen entlang führt.
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Niagara Fälle Beitrag #3
hallo schumi,
wir sind über die peace bridge mit dem womo eingereist. ausser fragen wieviel dosen bier ich dabei habe und ich die alle (12) selbst trinken möchte war die einreise problemlos (und überraschend sehr nett).
wir finden die falls von der canadischen seite gesehen am schönsten.
nachts sind sie von der canadischen seite her beleuchtet. die farben wechsel ständig. sieht super aus. wir empfehlen dir auch den skylontower.
super aussicht und die fahrt aussen mit dem aufzug ist auch nicht alltäglich.
wir haben uns den luxus gegönnt und am abend im drehrestaurant des skylon einen tisch bestellt. das essen ist nicht ganz billig, aber wirklich super!! wir hatten an diesem abend sogar ein feuerwerk direkt vor unserem tisch (fenster).
die aufzugfahrt hinter die falls können wir nicht empfehlen.
duch einen stollen siehst du nur eine weiße wasserwand. da wars.
gruß guenhi
 
D
dairy_queen
Amerika Kenner
Registriert seit
6. Februar 2005
Beiträge
412
Reaktionswert
0
Ort
Passau
  • Niagara Fälle Beitrag #4
Hallo Schumi,

wenn Du in Washington (einer wirklich toller Stadt bist) bist, vielleicht hast Du ja auch Zeit für Georgetown. Einem ganz quirligen Viertel. Hat uns jedenfalls sehr gut gefallen.

Schönen Urlaub
Kerstin ;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben