New York: Harlem und Bronx

    Diskutiere New York: Harlem und Bronx im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Wir möchten uns nicht nur die Glitzerwelt von Manhattan antun, sondern auch ein bißchen in Harlem u/o Bronx umsehen. Habt ihr Erfahrung? Wie ist es mit...
  • Schlagworte
    bronx harlem sicherheit
F
faloport
Rookie
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
135
Reaktionswert
1
  • New York: Harlem und Bronx Beitrag #1
Wir möchten uns nicht nur die Glitzerwelt von Manhattan antun, sondern auch ein bißchen in Harlem u/o Bronx umsehen.
Habt ihr Erfahrung? Wie ist es mit der Sicherheit? was sollte man sehen bzw. was sollte man lieber bleiben lassen?
Danke.
 
K
keysersoze
Amerika Tourist
Registriert seit
18. Januar 2006
Beiträge
131
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • New York: Harlem und Bronx Beitrag #2
Wir möchten uns nicht nur die Glitzerwelt von Manhattan antun, sondern auch ein bißchen in Harlem u/o Bronx umsehen.
Habt ihr Erfahrung? Wie ist es mit der Sicherheit? was sollte man sehen bzw. was sollte man lieber bleiben lassen?
Danke.
Solang Ihr nicht grad spätnachts hinfahrt, ist es kein Problem. Fahrt z.B. mit der U-Bahn A/B/C/D bis 125. Straße und erkundet ein wenig die 125. Straße (Hauptgeschäftsstraße von Harlem, gibt viel zu sehen) und deren unmittelbare Umgebung. http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=125th+St+&+St+Nicholas+Ave&daddr=125th+St+&+Park+Ave&hl=de&geocode=FQ25bgIdsZKX-ymHHDe6bPbCiTGDJhIJwK5SVw;FQCjbgIdB8eX-ymXI2-tC_bCiTHgKWtwB-0U3g&mra=ls&dirflg=w&sll=40.809051,-73.946121&sspn=0.011889,0.019248&ie=UTF8&ll=40.807946,-73.945885&spn=0.011889,0.019248&z=16

Die Bronx zu Fuß ist eher langweilig, wenn man's trotzdem mal gesehen haben will würde ich am ehesten empfehlen mal mit dem Bx12-Bus (fährt alle 5 Minuten) quer durchzufahren, da sieht man in einer halben Stunde schon einiges entlang der Fordham Road. Einsteigen kann man in den Bx12-Bus an der 207. Straße (U-Bahn-Linie A oder 1), aussteigen wieder in Pelham Bay Park (U-Bahn-Linie 6).
 
B
barny001
USA-Freak
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
61
Reaktionswert
0
Ort
Rheinland-Pfalz
  • New York: Harlem und Bronx Beitrag #3
Also wir waren vor 18 Monaten zu Fuss in Harlem unterwegs und meine Verlobte (Hochzeit in Vegas im Juni..:smile:) ist eigentlich ein kleiner Schisser wenn es um so was geht, selbst die hatte nicht mal den Eindruck sich irgendwie unwohl zu fühlen. Wir sind bei den üblichen Points gewesen, also Apollo Theater, M-L-K-jr. Sites, Shopping-Malls, Kathedrale, etc. und war echt ok! Abends würde ich allerdings auch nicht hin gehen.
 
G
Gast47248
Gast
  • New York: Harlem und Bronx Beitrag #4
Dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben, auch wenn der schon 15 Jahr alt ist... Damals war ich jung und unbesonnen und Giuliani der Buergermeister von NY. Der hatte grad sein zero tolerance programm durchgezogen (da kann man zu stehen wie man moechte). durch harlem bin ich nachts angeheitert ohne belaestigung durch die strassen gegeistert (schlangenlinienlaufen sollte man vermeiden, eben wg. zero tolerance: probleme gaebe es da eher mit den ordnungshuetern, die wirklich sehr praesent waren). in die bronx wollte ich tagsueber und absolut nuechtern zu fuss einmarschieren bin dann aber in 'ne gegend gekommen, in der mich die blicke der bewohner zum baldigen umkehren bewogen haben...

im kommenden juni, 15 jahre spaeter, schau ich mir harlem & bronx nochmal an, diesmal mit ortskundiger begleitung! :) kann mich ja dann bei interesse nochmal mit frischeren infos hier melden.

soviel in meinem ersten beitrag hier im forum und - buon viaggio!

chris
 
Kelly
Kelly
WAHINE
Registriert seit
5. April 2006
Beiträge
6.209
Reaktionswert
6
Ort
Ft Irwin, California
  • New York: Harlem und Bronx Beitrag #5
Wir möchten uns nicht nur die Glitzerwelt von Manhattan antun, sondern auch ein bißchen in Harlem u/o Bronx umsehen.
Habt ihr Erfahrung? Wie ist es mit der Sicherheit? was sollte man sehen bzw. was sollte man lieber bleiben lassen?
Danke.
Sicherheit, das kann so oder so gehen. Auf jeden Fall nicht mit Kameras und viel Geld rumlaufen. Zieh Jeans und Tshirts an und falle nicht als Tourist auf. UBahn ist auch so eine Sache, ist immer 50/50. Wuerde wenn es dunkel wird nicht mehr dort oben rumlaufen.
Good luck
 
G
gst
Mad Scientist
Registriert seit
17. September 2009
Beiträge
37
Reaktionswert
0
  • New York: Harlem und Bronx Beitrag #6
Wir möchten uns nicht nur die Glitzerwelt von Manhattan antun, sondern auch ein bißchen in Harlem u/o Bronx umsehen.
Habt ihr Erfahrung? Wie ist es mit der Sicherheit? was sollte man sehen bzw. was sollte man lieber bleiben lassen?
Bezüglich Sicherheit würde ich mir nicht soviel Sorgen machen. Ich habe 2006 ein halbes Jahr dort gewohnt (in der Nähe vom CCNY bei der 130. Strasse) und hatte nie die geringsten Probleme. Hin- und wieder hats eine Schiesserei dort gegeben, aber davon haben wir immer nur in der Zeitung gelesen.
 
Lilababy
Lilababy
New York Fan
Registriert seit
5. April 2010
Beiträge
108
Reaktionswert
0
  • New York: Harlem und Bronx Beitrag #7
Hallo Chris... wir scheinen ja aus derselben ecke zu kommen... ich fahre auch im Juni nach New York und werde die erste Nacht in Harlem verbringen... habe aber auch nur positive Berichte über die Sicherheit in Harlem gelesen, nicht so, wie mir erzählt wurde: ich sollte Harlem eher meiden..... Lg Ullista
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben