Navigation über PDA

    Diskutiere Navigation über PDA im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, teilweise wurde hier ja schon einiges über dieses Thema diskutiert, jedoch habe ich nicht die passenden Antworten gefunden. Ich habe einen...
Big-Olli
Big-Olli
Coaster-Fan
Registriert seit
16. Februar 2005
Beiträge
699
Reaktionswert
0
Ort
Kaltenkirchen
  • Navigation über PDA Beitrag #1
Hallo,

teilweise wurde hier ja schon einiges über dieses Thema diskutiert, jedoch habe ich nicht die passenden Antworten gefunden.

Ich habe einen Pocket-PC mit TomTom-Navigator, den ich gern auch in den USA benutzen würde. Für mich stellen sich insbesondere 2 Fragen:

1.
Funktioniert dort auch ein deutscher GPS-Empfänger ?

2.
Beträgt die Spannung des Zigarettenanzünders ebenfalls 12 Volt, oder haben die dort eine andere Spannung ?

Vielen Dank und viele Grüße
Olli
 
G
Gast6289
Gast
  • Navigation über PDA Beitrag #2
Hallo Olli,
die Nutzung der GPS-Maus sollte eigentlich kein Problem sein, da die verwendeten Protokolle (VTG und NMEA) ja gleich sind.
Gehe mal auf dieses Forum www.pocketnavigation.de
und dort auf das Board GPS-Maus, dort findest du alle notwendigen Antworten.

Die Spannung beim Zigarettenanzünder ist in den USA auch 12V.

Gruß
Falko
 
A
AnkeManni
Newbie
Registriert seit
27. März 2005
Beiträge
23
Reaktionswert
0
  • Navigation über PDA Beitrag #3
Hallo Big-Olli,

wir haben auch einen PDA mit Tom Tom. Als wir letztes Jahr in den USA waren, hatten wir beides dabei. Die GPS Maus hat funktioniert, laden im Auto auch!

Welches Programm willst Du denn nutzen? Ich hatte den USA Street Atlas und hatte damit mächtig Probleme. Denn bevor das Programm die Kontrolle über die GPS Maus übernehmen konnte, musste ich Tom Tom komplett deinstallieren!

Wir haben auch überlegt, vielleicht lieber beim nächsten Mal Tom Tom USA zu benutzen, wenn nur der Preis nicht wäre.....

Wenn Du noch fragen hast, gern!
Gruss,
Anke
 
Big-Olli
Big-Olli
Coaster-Fan
Registriert seit
16. Februar 2005
Beiträge
699
Reaktionswert
0
Ort
Kaltenkirchen
  • Navigation über PDA Beitrag #4
Hallo,

erst einmal wieder vielen Dank für die schnellen Antworten.

@ AnkeManni: Da ich TomTom ja schon drauf habe, und mir das Programm sehr gut gefällt, wollte ich mir einfach zusätzlich die Karte für USA kaufen, kostet allerdings stolze 189 €, aber da scheint das Programm selber mit bei zu sein.

Ein neues Proggi wollte ich mir nicht extra zulegen.

Viele Grüße
Olli
 
B
Basti
Newbie
Registriert seit
12. August 2004
Beiträge
15
Reaktionswert
0
  • Navigation über PDA Beitrag #5
Hallo Olli,

schau mal unter www.usa-routenplanung. Da bekommst Du Street Altlas USA 2005 handheld für knappe 55 Euro. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei TomTom, nur das die Sache nur knapp ein Viertel davon kostet! Und der Support auf dieser Seite ist genial. Das kann wichtig sein, falls Du der englischen Sprache nicht mächtig bist - das Programm ist in englisch. Allerdings ist alles selbsterklärend und bestens verständlich, wenn man sich nicht ganz dämlich anstellt!

Grüsse Basti
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben