Motorrad-Führerschein in den USA machen

    Diskutiere Motorrad-Führerschein in den USA machen im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; hallo liebe leute, ich hoffe jetzt wirklich sehr, dass ich im richtigen Bereich mit meiner Frage gelandet bin. Wenn nicht, verzeiht es mir bitte. Ich...
M
meevil
Newbie
Registriert seit
19. November 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #1
hallo liebe leute,

ich hoffe jetzt wirklich sehr, dass ich im richtigen Bereich mit meiner Frage gelandet bin. Wenn nicht, verzeiht es mir bitte. Ich habe dafür einfach keinen passenden Bereich gefunden :)

Also, erstmal zu mir:

Ich bin in den USA geboren, habe damit auch meinen US-Pass, SSC, etc...
Besitze auch die Deutsche, sprich doppelte Staatsbürgerschaft.
Im März werde ich ein Semester in Michigan studieren.

Ich hab noch keinen Auto und keinen Motorradführerschein.
Ich bin 187 Tage drüber, d.h. meinen Autoführerschein werde ich umschreiben lassen können, - das habe ich hier schon im Landratsamt abgeklärt.
Nur wie ist das mit dem Motorradführerschein.
Mein Vater, der vor 20 Jahren über 30 Jahre land in den USA gelebt hat, hat mir gesagt, dass es in den USA gar keinen Motorradführerschein gäbe?!?! Das stimmt doch nicht ,oder?

ICh würde also gerne drüben einen Motorradführerschein machen und den dann in D wieder umschreiben.
Kann ich das machen?
Was sollte ich da beachten?
Bisher habe ich herausfinden können dass ich dann nur die theoretische u praktische Fahrprüfung machen muss also keine Stunden mehr machen muss.
Stimmt das alles so?

:)
Ich weiß, wie viele Fragen für den ersten Beitrag, - ich hoff, aber ihr könnt mir weiterhelfen :)

vielen dank

lg
meevil
 
G
Gast415
Gast
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #2
Dein Vater hat natuerlich Unrecht!

Liess Dich mal hier schlau!

http://www.michigan.gov/sos/0,1607,7-127-1627_46351_46352---,00.html
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #3
Der Motorradfuehrerschein wird nicht umgeschrieben. Nur die Autoklassen.
Du kannst aber da Du eine US-Fahrerlaubnis fuer Motorrad besitzt den Unterricht sparen und brauchst auch keine Sonderfahrten zu machen. Fahrstunden musst Du trotzdem nehmen sonst wuerdest Du die Pruefung nicht bestehen. Halt nur so viele wie Du brauchst.
Du musst eine ganz normale Theoretische und Praktische Pruefung machen.
 
Henry79
Henry79
Yuppy
Registriert seit
31. Juli 2006
Beiträge
602
Reaktionswert
0
Ort
Chicago / Houston
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #4
Ich bin mir jetzt nicht sicher ob das in Michigan auch so ist (ich glaube schon), aber etwas was zu beachten ist, ist dass du fuer die Motorradfuehrerscheinpruefung dein eigenes Motorrad mitbringen musst. Es wird dir keins gestellt. Du kannst aber glaube ich auch eins ausleien. Die Pruefung selbst ist ziemlich simple, solange du ein kleines Bike hast. Wenn du mit einer dicken Harley Road King oder sowas auftauchst kann es ziemlich kompliziert werden, denn die Pruefung hat ein paar enge Kurven auf dem Uebungsplatz im Program, die auf so einem Sofa auf zwei Raedern nicht leicht zu bewaeltigen waeren.

Wie du mit dem eigenen Motorrad ohne Fuehrerschein zur Pruefungsstelle kommst ist auch eine interessante Frage. Bei mir was das so, dass ich unter Begleitung (also jemand anderes faehrt hinterher) fahren durfte nachdem ich die Theoretische Pruefung bestanden hatte. Das ist in MI wahrscheinlich auch aehnlich.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #5
Ich bin mir jetzt nicht sicher ob das in Michigan auch so ist (ich glaube schon), aber etwas was zu beachten ist, ist dass du fuer die Motorradfuehrerscheinpruefung dein eigenes Motorrad mitbringen musst. Es wird dir keins gestellt.
Das kann ich fuer GA auch bestaetigen ...genau so fuer Autos...

Du kannst aber glaube ich auch eins ausleien.
da sollte er erstmal nachfragen, denn in GA kann man z.b. mit Mietwagen keine DL machen...

Die Pruefung selbst ist ziemlich simple, solange du ein kleines Bike hast. Wenn du mit einer dicken Harley Road King oder sowas auftauchst kann es ziemlich kompliziert werden, denn die Pruefung hat ein paar enge Kurven auf dem Uebungsplatz im Program, die auf so einem Sofa auf zwei Raedern nicht leicht zu bewaeltigen waeren.
das ist wohl wahr..mein Mann, der seit Anno pief Motorrad faehrt....und eine dicke Harley hatte,hat etwas skeptisch geguckt als er die pylonen so eng gesehen hat...dann isser allerdings da durch gerauscht, das der Pruefer gesagt hat, das er eigentlich zu schnell gefahren waere...:eek::biggrin:man sollte wenn man ungeuebt ist, erstmal irgendwo ein wenig ueben...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
K
Kay Maskos
Newbie
Registriert seit
30. April 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
Ort
New Bern, NC
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #6
Ich habe gerade meinen Fuehrerschein in Wichita KS mit einer Fahrschule gemacht die zur Motorcycle Safety Foundation gehoert. Das hat mich einen Freitag abend und einen kompletten Samstag und Sonntag gekostet.
Preis 200$

Hier brauchst kein eigenes Bike!


Danach bin ich mit der Kursbescheinigung zur Fuehrerscheinstelle gegangen und habe sofort einen vorlaeufigen Fuerhrerschein erhalten.

Vorraussetzung fuer den Motoradfuehrerschein ist allerdings ein Autofuehrerschein.

Ich bin mir sicher das so etwas auch in Michigan existieren muss.

Versuch mal bei Google mit MSF oder Teach me to ride.

Fuer die Umschreibung und Anerkennung in D kann ich Dir noch eine Seite vom ADAC empfehlen:

http://www1.adac.de/Recht_und_Rat/Fuehrerschein/Auslaendische_Fuehrerscheine/default.asp?ComponentID=2778&SourcePageID=10212

VG

Kay
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #7
Ich habe gerade meinen Fuehrerschein in Wichita KS mit einer Fahrschule gemacht die zur Motorcycle Safety Foundation gehoert. Das hat mich einen Freitag abend und einen kompletten Samstag und Sonntag gekostet.
Preis 200$
Hier brauchst kein eigenes Bike!
Danach bin ich mit der Kursbescheinigung zur Fuehrerscheinstelle gegangen und habe sofort einen vorlaeufigen Fuerhrerschein erhalten.
Ohne da eine Test etc. machen zu muessen?oder haste den Test schon in der Fahrschule gemacht mit denen ihrem Motorrad?
 
G
Gast415
Gast
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #8
Ich habe gerade meinen Fuehrerschein in Wichita KS mit einer Fahrschule gemacht die zur Motorcycle Safety Foundation gehoert. Das hat mich einen Freitag abend und einen kompletten Samstag und Sonntag gekostet.
Preis 200$

Hier brauchst kein eigenes Bike!


Danach bin ich mit der Kursbescheinigung zur Fuehrerscheinstelle gegangen und habe sofort einen vorlaeufigen Fuerhrerschein erhalten.

Vorraussetzung fuer den Motoradfuehrerschein ist allerdings ein Autofuehrerschein.

Ich bin mir sicher das so etwas auch in Michigan existieren muss.

Versuch mal bei Google mit MSF oder Teach me to ride.


Kay
Genauso ist es auch in Wisconsin. Unser Sohn hat das erst vor ein paar Monaten auch so gemacht.
 
P
Philip
Amerika Tourist
Registriert seit
11. August 2003
Beiträge
112
Reaktionswert
0
Ort
PA
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #9
Der Motorradfuehrerschein wird nicht umgeschrieben. Nur die Autoklassen.
Du kannst aber da Du eine US-Fahrerlaubnis fuer Motorrad besitzt den Unterricht sparen und brauchst auch keine Sonderfahrten zu machen. Fahrstunden musst Du trotzdem nehmen sonst wuerdest Du die Pruefung nicht bestehen. Halt nur so viele wie Du brauchst.
Du musst eine ganz normale Theoretische und Praktische Pruefung machen.

Hm, also ich hatte mit dem DoT Officer etwas diskuttiert damals und dann hatte er mir beim Umschreiben auch Motorrad eingetragen...
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #10
Hm, also ich hatte mit dem DoT Officer etwas diskuttiert damals und dann hatte er mir beim Umschreiben auch Motorrad eingetragen...
Ich rede ja von US-DL nach D-Fuehrerschein. Das war ja die Frage des OP. ;)
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #11
Hm, also ich hatte mit dem DoT Officer etwas diskuttiert damals und dann hatte er mir beim Umschreiben auch Motorrad eingetragen...
Obwohl Kojak es andersrum gemeint hat.;)....in GA wird garnix umgeschrieben..weder Auto noch Motorrad..da hilft auch keine Diskussion.. :rolleyes:
 
P
Philip
Amerika Tourist
Registriert seit
11. August 2003
Beiträge
112
Reaktionswert
0
Ort
PA
  • Motorrad-Führerschein in den USA machen Beitrag #12
Ich rede ja von US-DL nach D-Fuehrerschein. Das war ja die Frage des OP. ;)
Oups, wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten