Motorhome-Kauf

    Diskutiere Motorhome-Kauf im Kanada Reise Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo und guten Abend. Wahrscheinlich für viele ein leidliches Thema aber bitte verzeiht mir. Ich bin neu im Forum und deshalb meine Fragen. Seit...
G
_Gunther_
Newbie
Registriert seit
6. Dezember 2004
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Motorhome-Kauf Beitrag #1
Hallo und guten Abend.

Wahrscheinlich für viele ein leidliches Thema aber bitte verzeiht mir. Ich bin neu im Forum und deshalb meine Fragen.

Seit längerer Zeit trage ich mich mit den Gedanken ein gebrauchtes Motorhome in Canada zu kaufen und dieses ca.3 -4 Jahre jeweils im Sommer für 2-3 Monate zu benützen.

Ich kenne einen kleinen Teil dieses schönen Landes mit seinen freundlichen Menschen und will einfach mehr davon.

Jedes Jahr ein Motorhome für 2-3 Monate zu mieten kann Ich mir nicht leisten.

Hat jemand von Euch schon in diese Richtung Erfahrungen gemacht ?
Wer weiß oder wo erfahre ich was eine Versicherung für ein Motorhome in Canada kostet.

Wo kauft man in Canada eventuell günstig ?

Was darf ein älteres 25 Fuß Motorhome in einem guten Zustand kosten ?

Gibt es Möglichkeiten das Motorhome in der Zwischenzeit Versicherungsmäßig abzumelden bzw.irgendwo abzustellen?

Oder ist meine Idee ein Motorhome zu kaufen eher nicht so gut ?

Bin für jeden guten Rat dankbar.

Gunther
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Motorhome-Kauf Beitrag #2
Hallo Gunther,

Erfahrungen mit dem Wohnmobilkauf habe ich zwar nicht, aber ich weiß, dass die Vermieter von Wohnmobilen ihre gebrauchten Fahrzeuge nach einigen Jahren verkaufen.

Infos gibt es z.B. unter:

http://www.canadian-dream.com/de/campers/klondike/index.html

http://www.motorhomevacation.com/E_Sales.html

http://www.fraserway.com/sales/index.html (mit Preisangaben)

Gruss Tom
 
M
Mona
Amerika Tourist
Registriert seit
10. April 2003
Beiträge
131
Reaktionswert
0
  • Motorhome-Kauf Beitrag #3
Hallo Gunther,

ein Motorhome habe ich selbst noch nicht gekauft, aber ein Auto.

Eine der Hürden, auf die ich stieß, war, dass die Versicherung eine kanadische Adresse verlangt hat. Es reicht jedoch, wenn Dir jemand die Post nachsenden kann. Noch besser ist es, wenn Du einen kanadischen Bürgen vorweisen kannst. Dann wird die Versicherung u.U. billiger.

Gruss,
Mona
 
H
Heinz_W.
Amerika Kenner
Registriert seit
29. September 2004
Beiträge
295
Reaktionswert
0
Ort
Hamburg
  • Motorhome-Kauf Beitrag #4
Hallo Gunther,

es gibt (oder gab) die Möglichkeit ein Motorhome zu kaufen, es selbst eine bestimmte Zeit im Jahr zu nutzen und den Rest über den Vermieter zu vermieten. Damit konnte man Motorhomes finanzieren.

Ich weiss, dass Go West Campers diese Möglichkeit angeboten haben.
Sende doch einmal eine Anfrage per Mail. Kannst Du in Deutsch machen - kein Problem

Gruss

Heinz

http://www.gowestcampers.com/
 
G
_Gunther_
Newbie
Registriert seit
6. Dezember 2004
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Motorhome-Kauf Beitrag #5
Hallo Mona Tom und Heinz.

Herzlichen Dank für Eure Anregungen
Will nun sehen wie es in dieser Sache weitergeht.
Sollte es zu einem Kauf kommen werde Ich mich mit meinen (Erfahrungen)
im Forum gerne melden.

Gruss Gunther
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben