[South-West] Motels vorbuchen für Oktober?

    Diskutiere Motels vorbuchen für Oktober? im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen Ich habe eine Frage an die Erfahrenen: Muss man Hotels/Motels für 2. und 3. Oktober-Woche (erst 2011, aber es geht mir um den...
G
Gast47169
Gast
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #1
Hallo zusammen

Ich habe eine Frage an die Erfahrenen:

Muss man Hotels/Motels für 2. und 3. Oktober-Woche (erst 2011, aber es geht mir um den Monat/Jahreszeit) vorbuchen oder findet man da was?

Start ist in Las Vegas. Das werden wir denke ich vorbuchen, da wir dort 3-4 Tage sind.

Danach geht um folgende Regionen

- Grand Canyon (National Park South Rim)
- Page (Antelope Canyon)
- Monument Valley
- Mesa Verde / Canyons of the Arches National Monument
- Canyonland National Park
- Arches National Park
- Denver
- Rocky Mountain National Park

Was meint ihr, müssen wir da für Oktober vorbuchen oder können wir ohne Probleme eine Übernachtungsmöglichkeit finden? Wir sind nicht anspruchsvoll und nur zu zweit unterwegs. Und wir sind Reise- und USA-Anfänger ;)

Besten Dank für Eure Hilfe.

Liebe Grüsse
Tanja
 
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #2
Im Oktober ist nicht unbedingt die Hauptreisezeit wo alles voll ist bis unters Dach. Allerdings hast Du so typische Touristen-Locations auf dem Zettel wo eine Reservierung nicht verkehrt wäre, z.B. Bryce, Grand Canyon, Monument Valley. Für und wider wurde hier schon bis zum Gehtnichtmehr diskutiert. Wenn Du online reservierst kannst Du meist bis zum Anreisetag noch kostenfrei stornieren falls sich die Reisepläne ändern, ansonsten geht es sicher auch ohne abseits der Hochburgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast47169
Gast
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #3
Danke!

Gibt es bestimmte Seiten, worüber man mehrere Motel-Ketten einsehen/reservieren/vergleichen kann? Oder geht das nur über jede Motel-Kette für sich?

Wir sind uns hier noch nicht ganz einig. Mein Freund möchte etwas Adventure, und ich möchte lieber auf Nummer sicher gehen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast11879
Gast
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #4
Es gibt natürlich Veranstalter und Buchungsportale (Expedia, Neckermann, FTI, HRS etc.), wo man Angebote unterschiedlicher Ketten/Eigentümer/Betreiber sieht. Es gibt aber keine Portale, wo man wirklich alle sieht und zudem auch noch die günstigsten Preise vorfindet. Da hilft nur vergleichen.
 
G
Gast47169
Gast
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #5
vielen dank!

eine andere blöde frage: hat man in dieser gegend internet-empfang über laptop? sonst könnte man ja theoretisch kurzfristig online über das netz buchen?
 
G
Gast11879
Gast
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #6
Das kommt darauf an, wo Du einen kostenfreien oder kostenpflichtigen Wifi-Zugang findest. Nicht in jedem kleinen Kaff gibts einen Coffeeshop oder ähnliches, der das bietet. In Großstädten hast Du damit natürlich kein Problem.
 
G
Gast47169
Gast
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #7
Das kommt darauf an, wo Du einen kostenfreien oder kostenpflichtigen Wifi-Zugang findest. Nicht in jedem kleinen Kaff gibts einen Coffeeshop oder ähnliches, der das bietet. In Großstädten hast Du damit natürlich kein Problem.
Danke!

Wie sieht's denn mit Handy-Empfang aus? So draussen in der Prärie? :)
 
D
decamerone78
USA-Reiseplaner
Registriert seit
3. Februar 2009
Beiträge
129
Reaktionswert
1
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #8
Mit dem W-Lan finde ich vollkommen unkritisch.

Die meissten Motels verfügen über kostenloses Highspeed W-Lan.
Du kannst also dort vor der Abfahrt bzw. während des Aufenthalts dort online gehen.

Du kannst aber auch vor einem Motel auf der Strecke anhalten, und dort im Auto sitzend dich ins W-Lan einwählen.

Bei den meisten Motels wird kein Passwort benögigt. Wir hatten bisher auf unseren ganzen Touren nur drei in denen eins benötigt wurde, aber das war auch innerhalb der Ketten dabei unterschiedlich.

Geht also auch unterwegs, und an dem ein oder anderen Motel kommt man ja meist vorbei.




Handyempfang hatten wir abseits der Hauptrourten oft erstaunlich gut (im Vergleich zu Deutschland), aber es gibt auch Gebiete wo wir gar keinen Empfang hatten kurzfristig.
 
G
Gast11879
Gast
  • Motels vorbuchen für Oktober? Beitrag #9
Wie sieht's denn mit Handy-Empfang aus? So draussen in der Prärie? :)
Da gibts schon endlos viele Beiträge hier im Forum. Bemühe doch bitte mal die Suche.:biggrin:

Es kommt schlicht drauf an
- wo Du bist
- ob und welches Netz erreichbar ist
- welches Handy Du hast (Frequenz)

Mit einem Triband-Handy aus Deutschland hat man in Großstädten bzw. Ballungsgebieten eigentlich nie ein Problem. Je ländlicher es wird, desto problematischer aber. Ich meine, dass ich von den Orten Deiner Tour nur in Denver, Page und Moab Netz hatte. An den anderen Orten nicht.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten