Mond- und Sonnenfotografie

    Diskutiere Mond- und Sonnenfotografie im Technik in Amerika Forum im Bereich USA Allgemein; Hallo, wie fotografiert man eigentlich Sonne und auch Mond??? Beim Mond ist es so, dass die Kamera halt bei mir nur einen "runden Ball" sieht und...
G
Gast8248
Gast
  • Mond- und Sonnenfotografie Beitrag #1
Hallo,

wie fotografiert man eigentlich Sonne und auch Mond???

Beim Mond ist es so, dass die Kamera halt bei mir nur einen "runden Ball" sieht und keine richtigen Konturen.
Es entsteht leider nur ein leuchtender Ball, aber man sieht nichts detailliertes am Mond selber. Schade... Wie kann man das besser machen???

DANKE
 
A
Anzeige
Re: Mond- und Sonnenfotografie
Scorpion75
Scorpion75
Confectioner
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
279
Reaktionswert
0
Ort
Niederwerth
  • Mond- und Sonnenfotografie Beitrag #2
Hallo,

welche Brennweite benutzt du und hast du einen Filter auf dem Objektiv?

LG
Patrick
 
BimmelundBommel
BimmelundBommel
Ick snack Platt, du Ook?
Registriert seit
27. Dezember 2008
Beiträge
59
Reaktionswert
0
Ort
Cuxhaven
  • Mond- und Sonnenfotografie Beitrag #3
Zuletzt bearbeitet:
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Mond- und Sonnenfotografie Beitrag #4
bei Mondbildern mache ich die mit Unterbelichtung. Der Mond ist ja eh hell genug, den brauche ich daher nicht noch besonders zu belichten.
Absolut wichtig ist ein gutes und stabiles Stativ, nicht so ein Spielzeugding aus dem Supermarkt.
Dann die ISO so niedrig wie moeglich, um Rauschen zu vermeiden.

Hier mal ein eher maessiges Beispiel aus dem Fruehjahr:




ISO: 200
f: 40
Exposure:0,5 sec
 
G
Gast8248
Gast
  • Mond- und Sonnenfotografie Beitrag #5
Hi guys,
sorry das ich mich nicht gemeldet habe....

1000 dank für die infos und links.

ich habe letztens getestet :=)
der mond war leider sooooo weit weg.... ist halt der smog in LA.
das gibt den mond auch anders wieder :biggrin:

ich teste immer weiter.
komme nicht so ganz damit klar, aber wenn die kamera das alles packen kann, dann sollte ich es herausfinden wie es geht, gell :biggrin:

LG
 
W
Wolfgang_Steiner
Amerika Fan
Registriert seit
15. Januar 2009
Beiträge
77
Reaktionswert
0
  • Mond- und Sonnenfotografie Beitrag #6
Ich darf an dieser Stelle den alten Meister, Ansel Adams zitieren: Heller Mond bei klarer Nacht, ein sechzigstel (1/60sec) bei Blende acht (f/8.0). :cool:

LG

Wolfgang

PS.: Die Brennweite tut eigentlich nichts zur Sache, außer der Mond ist das alleinige Objekt auf dem Foto, dann sind auch 1000mm schnell mal zu wenig.
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Mond- und Sonnenfotografie Beitrag #7
Ich darf an dieser Stelle den alten Meister, Ansel Adams zitieren: Heller Mond bei klarer Nacht, ein sechzigstel (1/60sec) bei Blende acht (f/8.0). :cool:

:biggrin::biggrin::biggrin:

toller Spruch, hi hi.
 
A
Anzeige
Re: Mond- und Sonnenfotografie
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten