Mitnahme von Elektro

    Diskutiere Mitnahme von Elektro im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo ihr lieben:) Ich habe mal eine Frage, nächstes Jahr werde ich meine Verlobte heiraten endlich, und daher habe ich eine Frage an euch: Wie sieht...
D
Dennis.
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2010
Beiträge
23
Reaktionswert
0
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #1
Hallo ihr lieben:)

Ich habe mal eine Frage, nächstes Jahr werde ich meine Verlobte heiraten endlich, und daher habe ich eine Frage an euch:

Wie sieht das aus, mitnahme vom Notebook? Oder USB Sticks? Gibt es da irgendwelche richtlinien? Da ich ja Programme, Datein etc. habe und meine CD´s nicht mitnehmen will, da sie gebrannt sind, wollte ich sie auf ein USB Stick machen.

Würde da irgendwelche Richtlinien geben, Kontrollen, Anweisungen etc?
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #2
Nicht das ich wuesste....
 
DPitt
DPitt
Amerika Kenner
Registriert seit
8. Juli 2009
Beiträge
477
Reaktionswert
0
Ort
Wauwatosa, Wisconsin
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #3
Nein, kein Mensch, und vor allem nicht am Flughafen, wird deinen USB Stick in irgendeinen Rechner stecken, um zu ueberpruefen, ob die Dateien auf dem Stick die Originalsoftware ist! Und das gleiche gilt fuer deinen Rechner.

DPitt
 
J
jabot
Newbie
Registriert seit
28. August 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #4
Das ist leider nicht so, TSA hat die Erlaubnis deine gesamte Festplatte/USB Sticks zu kopieren und die Daten auch gegen dich zu verwenden. Es gibt Firmen die nur max. 2 Monate alte Daten auf dem Lapi mit in die USA nehmen dürfen. Du kannst natürlich sagen du möchtest das nicht, ob du dann allerdings einreisen darfst weiss ich auch nicht.
 
T
tennimaus
Amerika Kenner
Registriert seit
9. Juli 2006
Beiträge
386
Reaktionswert
0
Ort
Phoenix/Arizona
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #5
Bei meiner Einreise hat es keinen interessiert, was ich fuer elektro Sachen dabei hatte (lapi,kamera usw.).

Ansonsten fliegen wir auch immer mit Lapi usw., da kam noch nie einer auf die Idee, die Dateien bzw. Programme usw. zu ueberpruefen.

TSA darf das bestimmt pruefen, aber das machen die wahrscheinlich auch nur, wenn denen etwas verdaechtig vorkommt.
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #6
G
Gast45003
Gast
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #7
steht nichts darueber auf der tsa web seite, hab die mal angeschrieben, mal sehen was gesagt wird.
 
fredi
fredi
Ehrenmitglied
Registriert seit
3. März 2007
Beiträge
17.372
Reaktionswert
1.258
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #8
Die *dürfen* das ziemlich sicher kontrollieren. Da heute aber wohl mehr als die Hälfte aller Flugreisenden nen Laptop dabei hat, können das nur Stichproben sein. Wer mal versucht hat, 50 GB Festplatteninhalt zu kopieren, weiss, wie lange sowas dauert - Stunden!
Zudem sieht man installierten Programmen nicht unbedingt an, ob sie legal gekauft oder per geklautem Key freigeschaltet worden sind. Höchstenfalls einige cracks kann man finden, wenn man sich auskennt.
Falls eine solche Kontrolle stattfindet, geht es vermutlich eher um illegale Daten - kinderpornografische Bilder/Videos, raubkopierte CDs oder Filme usw.

Ich bin jahrelang mit reichlich Elektronik (Laptop, externe Festplatten, selbstgebrannte CDs/DVDs, USB-Stick, Tomtom usw.) hin und hergeflogen - hat nie auch nur irgend jemanden interessiert.

@teaki: Eine selbstgebrannte Kopie der Installations-CD/DVD macht sie noch lange nicht illegal. Microsoft selbst verkauft die Datenträger für ein paar Dollar/EUR und hat nichts dagegen, dass sie kopiert und weitergegeben werden. Das Teure ist die Lizenz und der damit verbundene der Freischalt-Code.
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #9
@teaki: Eine selbstgebrannte Kopie der Installations-CD/DVD macht sie noch lange nicht illegal. Microsoft selbst verkauft die Datenträger für ein paar Dollar/EUR und hat nichts dagegen, dass sie kopiert und weitergegeben werden. Das Teure ist die Lizenz und der damit verbundene der Freischalt-Code.
Das stimmt nicht. Fuer Software ist jede Kopie strafbar - was Du schreibst gilt fuer Musik.
 
fredi
fredi
Ehrenmitglied
Registriert seit
3. März 2007
Beiträge
17.372
Reaktionswert
1.258
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #10
Das stimmt nicht. Fuer Software ist jede Kopie strafbar - was Du schreibst gilt fuer Musik.
Bei Software kommt es auf die Lizenzbedingungen an. Eine Kopie KANN illegal sein, muss es aber nicht.
Wir hatten in der Unternehmensgruppe rund 25 physikalische Server laufen und zusätzlich rund 30 virtuelle (VM-Ware - Maschinen). Glaubst Du, Du musst für alle diese Systeme einen eigenen physikalischen CD-Satz haben?
Musst du nicht. Du kaufst einmal den Datenträgersatz bei Microsoft und installierst so oft du willst. Und du kannst diesen Installationssatz selbstverständlich kopieren, (auf CD oder auf einen Installationsserver) wenn du das willst.

Aber du brauchst für jede Maschine eine eigene Lizenz. Das ist der entscheidene Punkt.
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #11
Bei Software kommt es auf die Lizenzbedingungen an. Eine Kopie KANN illegal sein, muss es aber nicht.
Wir hatten in der Unternehmensgruppe rund 25 physikalische Server laufen und zusätzlich rund 30 virtuelle (VM-Ware - Maschinen). Glaubst Du, Du musst für alle diese Systeme einen eigenen physikalischen CD-Satz haben?
Musst du nicht. Du kaufst einmal den Datenträgersatz bei Microsoft und installierst so oft du willst. Und du kannst diesen Installationssatz selbstverständlich kopieren, (auf CD oder auf einen Installationsserver) wenn du das willst.

Aber du brauchst für jede Maschine eine eigene Lizenz. Das ist der entscheidene Punkt.
Da habt ihr aber keine Kopie der CD angelegt sondern die CD mehrfach verwendet. Das ist eine andere Sache und wie Du richtig schreibst erlaubt wenn man die Lizenzen hat. Trotzdem haettest Du Dich strafbar gemacht wenn Du die CD selbst kopiert haettest.
 
G
Gast45003
Gast
  • Mitnahme von Elektro Beitrag #12
hier ist die antwort von tsa:

[FONT=Helvetica, sans-serif,Arial]Thank you for contacting the Transportation Security Administration (TSA) Contact Center.

[FONT=Helvetica, sans-serif,Arial]Laptop & [/FONT][FONT=Helvetica, sans-serif,Arial]desktop computer(s)[/FONT][FONT=Helvetica, sans-serif,Arial],[/FONT][FONT=Helvetica, sans-serif,Arial] full-size video game consoles, full-size DVD players, CPAP breathing machines and video cameras that use video cassettes must be removed from their carrying cases and submitted separately for x-ray screening. Laptop computers and video cameras that use cassettes have long been subject to this policy. [/FONT][FONT=Helvetica, sans-serif,Arial]Small and portable electronic items do not need to be removed from their carrying cases[/FONT][FONT=Helvetica, sans-serif,Arial].[/FONT]

[FONT=Helvetica, sans-serif,Arial]We hope this information is helpful. For additional information, please visit our web site at [/FONT][FONT=Helvetica, sans-serif,Arial]www.tsa.gov[/FONT][FONT=Helvetica, sans-serif,Arial].[/FONT]

[FONT=Helvetica, sans-serif,Arial]TSA Contact Center[/FONT][FONT=Helvetica, sans-serif,Arial]
[/FONT]
[/FONT]

 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben