Mit Kindern in die USA auswandern!!!!

    Diskutiere Mit Kindern in die USA auswandern!!!! im Familie, Kids & USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo zusammen, mein Mann hat eine Greencard gewonnen, und nun möchten wir uns endlich unseren Traum erfüllen, und in die USA auswandern. Wäre alles...
P
pathen92
Amerika Fan
Registriert seit
11. Mai 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #1
Hallo zusammen,
mein Mann hat eine Greencard gewonnen, und nun möchten wir uns endlich unseren Traum erfüllen, und in die USA auswandern. Wäre alles
eigentlich gar nicht so schwierig, wenn wir nicht zwei Kinder hätten ;). Unser Großer ist 6 Jahre, und kommt dieses Jahr in die Schule, die Kleine ist 2,5 Jahre und kommt in den Kindergarten. Bei Marie sehe ich keine Probleme, aber bei Felix. Aus beruflichen Gründen von Henry, haben wir uns für Austin TX entschieden, bzw. für Round Rock. Haben dort auch schon einige ansprechende Schulen gefunden, die wir uns nächstes Frühjahr anschauen werden. Uns plagt aber jetzt schon etwas das schlechte Gewissen, wenn wir daran denken, die Kinder aus ihrer Umgebung zu reißen, und dann noch die Sprach-Schul Situation. Felix würde zwar ab Herbst hier in Deutschland einen Englisch-Kurs auf Muttersprach-Niveau besuchen, aber reicht dass aus?
Hat jemand Erfahrung mit Grundschulkindern auszuwandern? Kontakt zu anderen Kindern zu knüpfen stellen wir uns nicht so schwer vor, da Felix sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig ist, nur die Sprache!!!!
Dauert es sehr lange, bis er sich in der Schule zurechtfinden würde? Ist es besser, in den Ferien anzukommen, oder während des Schuljahres??? Habe gelesen, dass es wärend des Jahres besser wäre, könnte mir persönlich aber die Ferien besser vorstellen. Was meint Ihr?
Uns ist klar, dass bei jedem die Situation anders ist, aber wir sind über alle Erfahrungen dankbar, und würden uns auch freuen, vorab Kontakte knüpfen zu können.

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe, und ganz liebe Grüße aus München

Patricia
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #2
Hallo zusammen,
mein Mann hat eine Greencard gewonnen, und nun möchten wir uns endlich unseren Traum erfüllen, und in die USA auswandern. Wäre alles
eigentlich gar nicht so schwierig, wenn wir nicht zwei Kinder hätten ;). Unser Großer ist 6 Jahre, und kommt dieses Jahr in die Schule, die Kleine ist 2,5 Jahre und kommt in den Kindergarten. Bei Marie sehe ich keine Probleme, aber bei Felix. Aus beruflichen Gründen von Henry, haben wir uns für Austin TX entschieden, bzw. für Round Rock. Haben dort auch schon einige ansprechende Schulen gefunden, die wir uns nächstes Frühjahr anschauen werden. Uns plagt aber jetzt schon etwas das schlechte Gewissen, wenn wir daran denken, die Kinder aus ihrer Umgebung zu reißen, und dann noch die Sprach-Schul Situation. Felix würde zwar ab Herbst hier in Deutschland einen Englisch-Kurs auf Muttersprach-Niveau besuchen, aber reicht dass aus?
Hat jemand Erfahrung mit Grundschulkindern auszuwandern? Kontakt zu anderen Kindern zu knüpfen stellen wir uns nicht so schwer vor, da Felix sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig ist, nur die Sprache!!!!
Dauert es sehr lange, bis er sich in der Schule zurechtfinden würde? Ist es besser, in den Ferien anzukommen, oder während des Schuljahres??? Habe gelesen, dass es wärend des Jahres besser wäre, könnte mir persönlich aber die Ferien besser vorstellen. Was meint Ihr?
Uns ist klar, dass bei jedem die Situation anders ist, aber wir sind über alle Erfahrungen dankbar, und würden uns auch freuen, vorab Kontakte knüpfen zu können.

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe, und ganz liebe Grüße aus München

Patricia
Vergiss das ganze und mache dir keine Gedanken. ;)
Die Kinder kommen hervorragend zurecht und sprechen in 6 Monaten besser und schneller Englisch als ihr es je koennt. ;). Die machen das schon und es wird ihnen gefallen.
 
G
Gast12102
Gast
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #3
Eure kleinen Menschen werden sich schneller anpassen als Ihr und Ihr werdet durch sie schnell Anschluss an Menschen mit aehnlichen Interessen haben. Die meisten Amerikaner kuemmern sich immens um ihren Nachwuchs:>)
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.204
Reaktionswert
927
Ort
Pacific Northwest
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #4
Zieht zu Beginn des Schuljahres um, dann kriegen die Kinder sofort Anschluss und das Heimweh haelt sich besser in Grenzen.

Nach drei Monaten versteht dein Sohn alles, nach 6 Monaten spricht er die Sprache fluessig ..... been there, done that. ;)
 
G
Gast45003
Gast
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #5
die kleinen lernen english schneller und besser als ihr, genauso mit den freunde finden. keine sorgen machen.
 
Kelly
Kelly
WAHINE
Registriert seit
5. April 2006
Beiträge
6.209
Reaktionswert
6
Ort
Ft Irwin, California
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #6
Ich scliess mich an, Kinder finden sehr schnell Anschluss und die Sprache wird schon. Round Rock, da habt Ihr euch eine schoene Stadt ausgesucht. Wir waren @ FT Hood stationiert und sind mindestens einmal im Monat runter nach Austin.
Good luck!!!
 
anamaxi
anamaxi
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
4. April 2010
Beiträge
960
Reaktionswert
0
Ort
im Allgäu
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #7
Für wann ist denn der Umzug geplant?

Es wird sicher, wie schon mehrfach gesagt, für Eure Kinder kaum ein Problem sein, und in Austin bzw. Round Rock ist es wirklich wunderschön.
Und wegen der Sprache würde ich mir am wenigsten Sorgen machen.

Das Einzige, was u.U. nicht so toll ist, ist wenn Euer Felix noch hier in Dtld. mit der Schule anfängt und dann nach kurzer Zeit wieder wegmuss. Wenn es allerdings nun mal so sein muss, ist es auch keine Katastrophe...
Schöner wäre nur, wenn der neue Lebensabschnitt "Schule" gleich drüben anfangen könnte...

lg,
:family:
candice
 
P
pathen92
Amerika Fan
Registriert seit
11. Mai 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #8
Danke

DANKE!!!! Wahnsinn, wie schnell wir Antwort bekommen haben, und Ihr habt uns richtig viel Angst genommen!!!!
Wegen Schulstart in Deutschland, leider klappt es dieses Jahr noch nicht, da wir noch auf unsere Unterlagen warten müssen. Somit wird es in den Sommerferien 2011 sein, wenn alles hinhaut.
Nochmal vielen Dank, wegen der Sprache. Habe mir da echt Sorgen gemacht. Aber bei so viel positiver Resonanz sieht es schon ganz anders aus.

Ganz lieben Gruß an Alle!!!!

Patricia
 
S
sternchen151173
Gesperrt
Registriert seit
2. Januar 2008
Beiträge
465
Reaktionswert
0
Ort
california
  • Mit Kindern in die USA auswandern!!!! Beitrag #9
Wir gehen mit 8 Kids in die USA :) Ende November / Anfang Dezember ist es bei unsd so weit. Mein Schwiegereltern gehen für ein paar Wochen mit rüber, bis alles etwas läuft. Schulen haben wir uns auch schon angesehen. Wir haben uns am Anfang auch sorgen gemacht, das sich die Kids nicht eingewöhnen werden. Sie dürften einen Porbertag in der Schule machen. Es hat den Kids super gefallen :) da wir ja nicht zum ersten Mal drüben sind, sondern schon sehr oft drüben waren, ist ihnen auch nichts mehr so fremd.
 
A
Anzeige
Re: Mit Kindern in die USA auswandern!!!!
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten