Mit Condor nach Canada - Erfahrungen?

    Diskutiere Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? im Kanada Reise Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo Alle! Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit der Condor gemacht? Bis jetzt sind wir nur BA, Air Canada, Air Transat und Lufthansa geflogen und...
MelloErg
MelloErg
Amerika Fan
Registriert seit
16. August 2004
Beiträge
64
Reaktionswert
0
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #1
Hallo Alle!
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit der Condor gemacht? Bis jetzt sind wir nur BA, Air Canada, Air Transat und Lufthansa geflogen und ich bin jetzt ein wenig skeptisch weil die Condor so super günstig ist. (Ihr wisst schon, die Fliegenpreise der Condor....) Günstig = Holzklasse? ???
Freue mich über Erfahrungsberichte!
Melanie
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #2
Hallo,

ich bin bisher mit Condor einmal (2002) nach Whitehorse geflogen und werde im Sommer nochmals mit Condor nach Kanada fliegen.

Im Jahr 2002 war es so, dass der Flug viel Verspätung hatte, da die Maschine am Morgen auf der Strecke Kanaren - Frankfurt eingesetzt worden war und es dort Probleme gab. Sie sollte dann nach kurzer Reinigung weiter nach Kanada fliegen.

Während des Flug war die Basisversorgung (Essen, Trinken) gewährleistet. Wer mehr haben will, muss zusätzlich zahlen (z.B. Kopfhöhrer, Alkohol).

Du mußt bei Condor genau auf die Frei-Gepäckmengen achten, da diese je nach Flugstrecke unterschiedlich sind (2x32 kg Konzept gilt dort nicht durchgehend nach Kanada & USA).

Gruss Tom
 
Inge
Inge
Yukon-Fan
Registriert seit
26. Mai 2004
Beiträge
189
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #3
Hallo Melanie.
Ich bin schon mehrmals mit Condor geflogen und denke, Verspaetungen kann es bei jeder Fluggesellschaft geben. Was Tom über den Condor-Service schreibt, kann ich aus eigener Erfahrung bestaetigen. Ich bin zuletzt im August/September vergangenen Jahres nach Whitehorse geflogen. Dorthin gilt auf jeden Fall die Freigepaeckgrenze von 2 x 32 kg! Sie galt sogar auf einem innerkanadischen Flug im Februar (von Vancouver nach Whitehorse mit Air Canada/Air Jazz).
Schon allein die Tatsache, dass Condor ab Mitte/Ende Mai direkt nach Whitehorse fliegt, und das zu einem guten Preis, spricht für sie, wenn man nicht allzu großen Wert auf Service legt. Ich habe jedenfalls noch keine schlechte Erfahrungen mit dieser Fluggesellschaft gemacht.

Viel Spaß bei der Reiseplanung!

Inge
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #4
die Freigepäckmengen für Condor findest du unter
http://www4.condor.com/tcf/de/camboden.html#Freigepäck
 
G
Gast5644
Gast
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #5
Hallo,

das Freigepäck war genau der Grund, warum wir damals nicht super günstig mit Air Canada nach Calgary geflogen sind (für 555 Euro + Tax), sondern mit British Airways nach Vancouver (für 680 Euro+Tax).
Bei Charterflügen nach Calgary waren damals nur 20 kg Gepäck erlaubt, zuzügl. 10 kg Handgepäck, da wäre es mit der Campingausrüstung eng geworden.
Aber mittlerweile darf man fürs südl. Kanada 2x 23 kg Gepäck mitnehmen, das ist ausreichend und wenn der Flug günstig ist, würde ich zuschlagen.

Canyoncrawler
 
G
Gast5560
Gast
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #6
Hey Melanie,

ich habe mit Condor gute Erfahrungen gemacht. Allerdings fand ich es schon ein bisschen blöd, dass in Frankfurt nur ein Schalter zum Einchecken geöffnet und so die Verspätung vorprogrammiet war. Vielleicht wollten sie damit auch nur davon ablenken, dass sie Verspätung hatten. Die Saftschubserinnen waren genauso freundlich/unfreundlich wie bei anderen Linien auch.


Gruß

Baumjoe
 
S
stefanx
Amerika Tourist
Registriert seit
3. März 2005
Beiträge
128
Reaktionswert
0
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #7
ist jemand schon mal mit ltu rübergeflogen? hab das im august vor, irgendwelche erfahrungen mit denen?
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #8
mein Chef ist im letzten Jahr mit LTU nach Vancouver geflogen. Er war ganz zufrieden, hat sich aber über den Sitzabstand in der Holzklasse beschwert.
 
S
stefanx
Amerika Tourist
Registriert seit
3. März 2005
Beiträge
128
Reaktionswert
0
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #9
naja, ich hoffe mal der wird nicht kleiner sein als bei den anderen. geht aber eigentlich auch gar nicht. was gepäck angeht, scheinen die aber ganz großzügig zu sein.
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #10
hallo,
auf jeden fall hast du bei ltu mehr abstand als bei lufthansa, wenn die liste in dem beigefügtem link stimmt.

http://www.reisebine.de/html/flugkomfort.html

gruß günther
 
W
Wild_noize
Newbie
Registriert seit
30. März 2005
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #11
Also ich bin mit LTU im April letzten Jahres nach Mexico geflogen und war sehr froh als ich mich wieder aus den Sitzreihen quetschen konnte! NIE WIEDER!!!!!!!!

Im Oktober dann mit Cathay Pacific (was nun weinger Relevant für Kanada is) nach Hong Kong und ich muss sagen der Unterschied war wie TAG und NACHT! Einfach Top die Airline!

Nun Fliege ich mit Lufthansa am 12 Mai nach Vancouver und ich bin mal gespannt wie das so sein wird! ??? hat schon wer erfahrungen mit Lufthansa gemacht?

MFG

P.S. Wollte keinen eigenen Thread aufmachen, und hoffe es geht OK das ich die Frage hier stelle! ;)
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #12
Hallo,
bei Lufthansa darf man auch keine Wunder beim Platzangebot erwarten. Es kann sogar sehr eng werden, wenn man Pech mit den Sitzen hat (wie bei mir im letzten Jahr). Im letzen Jahr mußte ich leider feststellen, dass unter den Sitzen zum Teil ein Metallkasten angebracht ist, so dass man die Füsse nicht mehr unter den Vordersitz schieben kann (dies habe ich bisher nur bei Lufthansa erlebt). Dafür machen die Flugzeuge bei der Lufthansa immer einen neuen Eindruck (im Gegensatz zu AirCanada).

Gruss Tom
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #13
hi Wild_noize,
wenn du meinen link verfolgt hast wirst du sehen was dich bei lh erwartet.
der sevice ist ok und der zustand der flugzeuge ist optimal.
auch mit lh oder jeder anderen airline wirst du froh sein wieder erdboden unter deinen füßen zu spüren.
ich bin mal mit ltu nach nairobi geflogen. ja, es war ein bisschen eng, aber ich (183cm) war zufrieden.
eine kiste unter dem vordersitz bei lh kenne ich nicht (ich fliege ca.3-5 mal/jahr mit lh). das muss dir dein vorderfrau/mann hingelegt haben.
gruß günther
 
W
Wild_noize
Newbie
Registriert seit
30. März 2005
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #14
@ Guenhi
Joup deinen Link hab ich mir angesehen! Ích denke ich lass das einfach mal auf mich zukommen, da ich nun eh nixmehr umbuchen will (warscheinlich a kann)!


Also das die Flugzeuge einen super Eindruck machen hab ich nun a schon öfters gehört, von daher ist das ja a was das Wohlbefinden (beim Flug) angeht, auch sehr wichtig!
Danke euch!

MFg
 
F
farmerjohn
Newbie
Registriert seit
1. Mai 2005
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Mit Condor nach Canada - Erfahrungen? Beitrag #15
Der Link scheint ziemlich veraltet, laut LTU-Homepage beträgt der Sitzabstand 76-78 cm. Das ist verdammt wenig. Lufthansa ist aber auch nicht gerade prall, nach dem Flug von München nach L.A. hatte ich eigentlich geschworen, nie wieder da einzusteigen. Das war echt hart. Und ich bin noch nicht mal wirklich groß.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben