Mietwagen und unbefestigte Straßen

    Diskutiere Mietwagen und unbefestigte Straßen im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo! Sicherlich werden viele von Euch die USA mit dem Mietwagen erkunden. Bei fast jedem (oder eigentlich jedem) Vertrag werden die Versicherungs-...
G
Garti76
Amerika Fan
Registriert seit
26. Februar 2005
Beiträge
77
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Mietwagen und unbefestigte Straßen Beitrag #1
Hallo!

Sicherlich werden viele von Euch die USA mit dem Mietwagen erkunden. Bei fast jedem (oder eigentlich jedem) Vertrag werden die Versicherungs- und Gewährleistungsansprüche für Fahrten auf unbefestigten Strecken ausgeschlossen. Dies ist vom Grundsatz her ja auch okay.

Was ist aber, wenn eine solche Strecke benutzt und etwas passiert (Unfall, Panne, oder einfach nur im Sand festgefahren)?

Ist schon mal jemanden etwas mit dem Mietwagen auf einer unbefestigten Straße passiert? Meidet ihr eher solche Straßen? Ich denke da z.B. an den 17-Meilen-Rundkurs im Monument Valley, alles unbefestigte Straße, oder?

Garti.
 
A
Anzeige
Re: Mietwagen und unbefestigte Straßen
G
Gast6473
Gast
  • Mietwagen und unbefestigte Straßen Beitrag #2
Es ist praktisch genau so wie es im Mietvertrag steht. Wenn etwas passiert, bist du dafür verantwortlich und musst den Schaden bezahlen. Von daher muss jeder mit sich selbst ausmachen, ob er das Risiko eingeht oder nicht. Die meisten hier diskutierten Touristenrouten sind aber nicht so gefährlich, dass man darauf verzichten sollte. Monument Valley deswegen auszulassen, wäre schon schade, wobei einige geführten Touren auch sehr schön sind.

Torric
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Mietwagen und unbefestigte Straßen Beitrag #3
hallo garti76,
ich, der größte jammerlappen hier in diesem forum bezüglich unbefestigter straßen habe mit einem 33 ft womo diesen rundkurs gefahren. an den gefällestrecken langsam, aber wir kamen ohne schaden durch.
ich würde mir das heute auch nicht entgehen lassen und fahren.
aber, wie torric auch schreibt:
"Wenn etwas passiert, bist du dafür verantwortlich und musst den Schaden bezahlen. Von daher muss jeder mit sich selbst ausmachen, ob er das Risiko eingeht oder nicht."
gruß günther
 
G
Gast5644
Gast
  • Mietwagen und unbefestigte Straßen Beitrag #4
Hallo,

da wir auch häufig auf unbefestigten Straßen fahren schauen wir bei Mietwagen immer vorher in den Kofferraum/unterm Sitz/Seitenverkleidung ob auch ein Radmutternschlüssel vorhanden ist, wenn nicht besorgen wir uns einen. Ist uns schon 2x passiert, dass ein Radkreuz gefehlt hat (Kann man günstig bei Walmart o.ä. Geschäften kaufen, darauf achten ob metrisches oder Zoll-System am Auto)!
Im Südwesten gibt es jede Menge spärlich befahrene Pisten, wo täglich nur wenige Autos entlang kommen, wo ein Plattfuss zum echten Problem werden kann und wer ruft schon gerne seinen Vermieter an und bittet um Pannenhilfe auf unbefestigten Straßen, wenn es nur ein Reifen ist. ;)
LG
Canyoncrawler
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben