Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida

    Diskutiere Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, mein Mann und ich wollen nächstes Jahr im April für drei Wochen nach Florida flliegen und dort eine Rundreise machen. Nun habe ich mich...
alexandrakunisch
alexandrakunisch
Newbie
Registriert seit
25. Juni 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #1
Hallo,

mein Mann und ich wollen nächstes Jahr im April für drei Wochen nach Florida flliegen und dort eine Rundreise machen.

Nun habe ich mich schonmal ein bißchen nach Mietwagen umgesehen.
Welche Mietwagen-Internetseiten sind denn zu empfehlen?
Ich habe bei Holidaycars geschaut und war eigentlich schon recht zufrieden mit den Preisen.
Hat jemand von Euch gute/schlechte Erfahrungen mit verschiedenen Mietwagenfirmen in Florida/USA gemacht?

Außerdem möchte mein Mann gerne in Florida tauchen gehen. Habt ihr eine Empfehlung, wo man besonders schön tauchen kann?

Lieben Dank im voraus
und viele Grüße
Alexandra
 
A
Anzeige
Re: Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida
SonjaWI
SonjaWI
Newbie
Registriert seit
26. Juni 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
Ort
Newport News, Virginia
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #2
Hallo!

Also was mögliche Rabatte angeht würde ich dir zum einen empfehlen mal auf www.orlandoinfo.com unter Magicard nachzusehen, da gibt es Codes um bei Mietwagen zu sparen. Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit, bei www.priceline.com ein "Gebot" abzugeben was man bereits ist pro Tag zu zahlen - da kann man aber dann nicht den Anbieter aussuchen und muß nehmen was kommt. Dafür hat man aber den Preis den man will, wenn ihn jemand akzeptiert. Wir werden vermutlich über Priceline gehen wenn wir für unsere 2 Wochen Honeymoon einen Wagen buchen.

Viele Grüße Sonja
 
Kelly
Kelly
WAHINE
Registriert seit
5. April 2006
Beiträge
6.209
Reaktionswert
6
Ort
Ft Irwin, California
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #3
Hallo,

mein Mann und ich wollen nächstes Jahr im April für drei Wochen nach Florida flliegen und dort eine Rundreise machen.

Nun habe ich mich schonmal ein bißchen nach Mietwagen umgesehen.
Welche Mietwagen-Internetseiten sind denn zu empfehlen?
Ich habe bei Holidaycars geschaut und war eigentlich schon recht zufrieden mit den Preisen.
Hat jemand von Euch gute/schlechte Erfahrungen mit verschiedenen Mietwagenfirmen in Florida/USA gemacht?

Außerdem möchte mein Mann gerne in Florida tauchen gehen. Habt ihr eine Empfehlung, wo man besonders schön tauchen kann?

Lieben Dank im voraus
und viele Grüße
Alexandra
Wir nehmen in der Regel Budget oder Dollar Rent A car. Geh direkt auf die website, nicht ueber irgendeine Agentur. Suche nach Angeboten mit unlimited milage!!!
Tauchen ist schoen auf den Keys ABER NUR mit Leuten die sich da unten auskennen. Haie und rays sind da unten ueberall zu finden.
 
G
Gast7972
Gast
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #4
Wir nehmen in der Regel Budget oder Dollar Rent A car. Geh direkt auf die website, nicht ueber irgendeine Agentur. Suche nach Angeboten mit unlimited milage!!!
Hallo,

das ist aber nur für in Amerika lebende Menschen angesagt. Für Deutsche ist es immer besser, hier in Deutschland über einen deutschen Veranstalter zu buchen, wie schon in mehreren Threads hier geschrieben wurde. U.a. sind die Versicherungsbedingungen besser (deutsches bzw. europäisches Recht) und meistens sind auch die Preise besser.

Gruss Beate
 
M
marstell
Newbie
Registriert seit
8. Januar 2011
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #5
Hallo,

mein Mann und ich wollen nächstes Jahr im April für drei Wochen nach Florida flliegen und dort eine Rundreise machen.

Nun habe ich mich schonmal ein bißchen nach Mietwagen umgesehen.
Welche Mietwagen-Internetseiten sind denn zu empfehlen?
Ich habe bei Holidaycars geschaut und war eigentlich schon recht zufrieden mit den Preisen.
Hat jemand von Euch gute/schlechte Erfahrungen mit verschiedenen Mietwagenfirmen in Florida/USA gemacht?

Außerdem möchte mein Mann gerne in Florida tauchen gehen. Habt ihr eine Empfehlung, wo man besonders schön tauchen kann?

Lieben Dank im voraus
und viele Grüße
Alexandra
Hallo Alexandra,
ich kann hier nur vor Dollarrent warnen, die haben mich echt reingelegt.
Nütze diese Firma seit ca. 6 Jahren und habe bei der Befragung am Schalter alles immer verneint mit Zusatzversicherungen usw. und ist auch nie ein Problem gewesen. Nun haben die mir eine Zusatzversicherung eingebaut und mir nochmals die Summe von 576,25 € abgebucht. Ich kann nichts machen, da ich unterschrieben habe, ohne zu wissen was. Das ist für mich Betrug und eine große Sauerei. Amerika trifft immer unlautere Methoden, also Vorsicht bei alllem.
Marlies
 
M
monikawilson
Ehrenmitglied
Registriert seit
5. Oktober 2009
Beiträge
14.191
Reaktionswert
98
Ort
Florida
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #6
Hallo Alexandra,
ich kann hier nur vor Dollarrent warnen, die haben mich echt reingelegt.
Nütze diese Firma seit ca. 6 Jahren und habe bei der Befragung am Schalter alles immer verneint mit Zusatzversicherungen usw. und ist auch nie ein Problem gewesen. Nun haben die mir eine Zusatzversicherung eingebaut und mir nochmals die Summe von 576,25 € abgebucht. Ich kann nichts machen, da ich unterschrieben habe, ohne zu wissen was. Das ist für mich Betrug und eine große Sauerei. Amerika trifft immer unlautere Methoden, also Vorsicht bei alllem.
Marlies
Na komm schon, so was zu Verallgemeinern ist sicher nicht richtig.

Uebrigens gebe ich hier Beatea recht- fuer Dt. ist es am besten den Leihwagen bereits von Europa zu buchen und ist auch in der Regel preiswerter.
 
F
Fort Bragg
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
4. November 2010
Beiträge
705
Reaktionswert
0
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #7
Wie Beatae schon sagte, ist es besser den Mietwagen von Deutschland aus zu buchen. Man kann den Weg über die Seite des ADAC gehen, wenn man Mitglied ist, oder über DER Tours oder FTI Touristik. Du kannst zum Vergleich auch die deutschen Seiten von Hertz , Alamo oder Avis etc. nutzen. Entscheidend ist der Preis. Bei diesen Anbietern kannst du immer davon ausgehen, dass Du auch ein vernünftig gewartetes Fahrzeug bekommst.
Schon jetzt drandenken, wenn man den Wagen in den USA in Empfang nimmt versucht man immer freundlich noch die eine oder andere Zusatzversicherung zu verkaufen. Braucht man nicht, wenn man von Deutschland aus gebucht hat. Da ist immer ausreichender Versicherungsschutz mit drin.

Weil wir gerade bei Versicherungen sind, eine Auslandskrankenversicherung lohnt sich meist schon.

Viel Erfolg
 
F
Flocke2011
Newbie
Registriert seit
17. Januar 2011
Beiträge
25
Reaktionswert
0
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #8
Wir hatten unseren Mietwagen vor einem Jahr bei Alamo in Florida angemietet - und waren äußerst unzufrieden: Extrem lange Wartezeiten, unfreundliches Personal und dergleichen - habe ich so bis jetzt noch nie erlebt. Bei der Abfahrt hieß es, der Zusatzfahrer sei bei uns im Tarif inklusive (auch auf nochmalige Nachfrage), am Ende mussten wir dann doch 150 Dollar dafür bezahlen. Zudem hatte ich dort das erste und einzige Mal in meinem Leben Probleme damit, dass mein Führerschein noch auf meinen Mädchennamen läuft.
Gibt es in Florida auch National als Anbieter? Mit denen haben wir in Canada recht gute Erfahrungen gemacht.

Zum Tauchen: Ich war ein einziges Mal in Florida tauchen, irgendwo bei den Keys (genau kann ich's gar nicht mehr sagen). Und ich muss sagen: Das hätte ich mir sparen können, im Vergleich zu meinen bisherigen Tauch-Erlebnissen im Roten Meer sowie der Karibik war ich enttäuscht. Meiner Meinung nach gibt es in Florida viele tolle Dinge zu tun - tauchen gehört jedoch nicht unbedingt dazu.
 
Linedancer
Linedancer
Reiselustige
Registriert seit
10. März 2006
Beiträge
8.735
Reaktionswert
710
Ort
Niederrhein
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #9
Hi

Bei der Abfahrt hieß es, der Zusatzfahrer sei bei uns im Tarif inklusive (auch auf nochmalige Nachfrage), am Ende mussten wir dann doch 150 Dollar dafür bezahlen
Wieso "bei der Abfahrt hiess es"?? Hast du den Wagen denn nicht von D´land aus gebucht? Will sagen, wenn ich einen Wagen buche, dann weiss ich was incl. ist. Da brauch ich auch nicht nochmal nachfragen. Steht ja alles immer dabei ( was für Versicherungen, ob Zusatzfahrer ja oder nein usw).


ich kann hier nur vor Dollarrent warnen, die haben mich echt reingelegt.
Nütze diese Firma seit ca. 6 Jahren und habe bei der Befragung am Schalter alles immer verneint mit Zusatzversicherungen usw. und ist auch nie ein Problem gewesen. Nun haben die mir eine Zusatzversicherung eingebaut und mir nochmals die Summe von 576,25 € abgebucht. Ich kann nichts machen, da ich unterschrieben habe, ohne zu wissen was. Das ist für mich Betrug und eine große Sauerei. Amerika trifft immer unlautere Methoden, also Vorsicht bei alllem.
Marlies
Na, das würd ich jetzt auch nicht so verallgemeinern. Man muss halt auch schauen WAS man unterschreibt. Und ein Betrag über eine Zusatzversicherung sollte ja schon auffallen, oder? Ist also auch zum Teil die eigene Schuld. Klar ist das ärgerlich - aber man kann auch nicht nur den Verleihern die Schuld geben. Zumal es ja auch mittlerweile deutsche Verträge vor Ort gibt.
Man muss halt immer schauen was man unterschreibt, sonst kann einem das überall und bei jeder Unterschrift passieren.

Lg
Michaela
 
F
Flocke2011
Newbie
Registriert seit
17. Januar 2011
Beiträge
25
Reaktionswert
0
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #10
Wieso "bei der Abfahrt hiess es"?? Hast du den Wagen denn nicht von D´land aus gebucht? Will sagen, wenn ich einen Wagen buche, dann weiss ich was incl. ist. Da brauch ich auch nicht nochmal nachfragen. Steht ja alles immer dabei ( was für Versicherungen, ob Zusatzfahrer ja oder nein usw).
Wir hatten es nicht extra dazu gebucht, da wir es als nice add-on aber nicht als wirklich nötig empfanden. In der Vermietstation meinte dann der Zuständige, ob wir nicht meinen Mann als Zweitfahrer eintragen lassen wollten, das sei schließlich inklusive. Wir haben dann extra nochmals nachgefragt, da wir uns eben nicht erinnert haben, dass das bei uns im Tarif inklusive wäre, aber in der Alamo-Station hieß es "doch, doch, das ist bei diesen in Deutschland über XYZ gebuchten Tarifen dabei, da entstehen keine Zusatzkosten". (Um die nächste Frage vorwegzunehmen: Wir hatten bei dem Gespräch den Vertrag nur auf dem Smartphone aber nicht ausgedruckt zur Hand, so dass nachprüfen unmöglich war.)

Und das ist meiner Meinung nach einfach "nicht die feine Art", zumal ich beispielsweise bei Hertz in CA und anderen Vermietern und Vermietstationen verlässliche Aussagen gewohnt bin. Es war jetzt am Ende nicht tragisch (die 150USD haben uns jetzt sicher nicht verarmen lassen ;)) aber ärgerlich war es doch und hat zu einem gewissen in sich stimmigen Gesamtbild über Alamo beigetragen.
 
B
BrittaW
Newbie
Registriert seit
17. Januar 2011
Beiträge
26
Reaktionswert
0
Ort
Cape Coral, Florida
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #11
Ich kann auch nur das Buchen des Autos ueber den ADAC empfehlen! Wir haben in Key West geschnorchelt, war ganz nett aber wirklich nicht mit dem roten Meer vergleichbar. Wie das beim Tauchen ist weiss ich nicht.
 
M
monikawilson
Ehrenmitglied
Registriert seit
5. Oktober 2009
Beiträge
14.191
Reaktionswert
98
Ort
Florida
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #12
Mit dem Mietwagen ist es sicherlich guenstiger von Deutschland, wie ja bereits im Vorfeld gesagt. Auch wenn meine Eltern herkommen, haben sie am Anfang ebenfalls gemeint es sollte doch hier von den USA in den USA guenstiger sein - sieht auch auf dem Papier (oder online) gut aus, teilweise auch besser als die Deutschen Anbieter - dann kommen aber hier noch die ganzen Versicherungen und Steuern hinzu und im Endeffekt ist es dann wirklich teurer hier in den USA zu mieten.

Bezueglich tauchen gibt es an unserer Golf Kueste und auch in den Keys (wahrscheinlich auch an der Atlantik Seite, weiss ich jedoch nciht) zahlreiche kuenstliche Riffs, wo man schoen tauchen kann. Es gibt auch geleitete Tauchausfluege. Hier sind ein paar Links:

Florida Keys:

http://www.fla-keys.com/diving/

Und hier ist ein allgemeines Link fuer Tauchen in Florida:

http://www.divespots.com/scuba/site-florida/area.info
 
M
Michael71
Newbie
Registriert seit
30. November 2009
Beiträge
8
Reaktionswert
0
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #13
Ich würde auch immer wieder von hier über den ADAC buchen. Da ist bei der Buchung alles an Versicherungen drin was du brauchst und brauchst dir keinen Kopf mehr zu. Uns hat man beim letzten Mal ne Delle in den Kofferraum gefahren, das wurde durch die Versicherung ohne Theater abgedeckt.
Ich kann den ADAC nur empfehlen, zumal Du drüben über den AAA kostenlos an Karten, Reiseinfos, Vergünstigungen kommst.

Gruß Michael
 
W
wombel11
Newbie
Registriert seit
5. Februar 2011
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Mietwagen in Florida - Tauchen in Florida Beitrag #14
Wir haben bis jetzt immer ALAMO oder Dollar gebucht. Die sind alle in Ordnung. Man muss eben lesen was man unterschreibt. Neuerdings buchen wir für USA immer unter autoeurope.de. Wir bekommen immer Dollar Wagen, aber günstiger als bei Dollar direkt. Achtet auf Kasko ohne Selbstbeteiligung. Die Autos haben immer irgendwelche Macken. Die sieht man bei der Übergabe im Parkhaus nicht. Und wenn welche dazukommen gibts bei der Rückgabe auch kein Theater.

Viel Spaß !!!
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben