miami - auto zwingend notwendig ?

    Diskutiere miami - auto zwingend notwendig ? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; hallo foris, es geht um miami. ich plane da grad so ein bisschen rum....:biggrin: es geht um einen bade- und relax-aufenthalt im januar/februar...
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #1
hallo foris,

es geht um miami.
ich plane da grad so ein bisschen rum....:biggrin:

es geht um einen bade- und relax-aufenthalt im januar/februar. :cool:
hotel hätten wir direkt am strand (collins ave).
viel unternehmen im umland ist nicht geplant - einfach relaxen ist angesagt.

braucht man dennoch ein auto ?
wie siehts mit den malls in miami aus ?
kommt man dort auch mit öffis hin ?
oder werden gar spezielle shuttle-touren dorthin angeboten (so kenne ich es z.b. aus nyc) ?

ich war zwar vor einigen jahren schonmal in miami,aber habe dort nicht soooo zentral bzw. direkt am strand gewohnt (war privat) und wir hatten halt auch ein auto.

daher stellt sich mir die frage,ob man bei einem kurzurlaub (5 tage),der sich nur auf miami city beschränkt unbedingt ein auto benötigt ?! :confused:

danke schonmal !! :smile:
 
A
Anzeige
Re: miami - auto zwingend notwendig ?
O
Obama
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2009
Beiträge
7
Reaktionswert
0
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #2
Hallo - wenn Du nicht planst, das Umland zu besuchen, was schade wäre ( Key West und die Fahrt mit dem Auto dorthin ist fast ein Muss ) und nur innerhalb Miami Beach bleiben willst, kannst Du alles mit dem Bus erledigen. Es fahren auch ständig Busse nach Downtown wo es viele Geschäfte gibt, die meist etwas günstiger sind, als im Miami Beach. Aber Du kannst ja auch vor Ort an der Collins bei 2 verschiedenen Car Rentals ein Auto für ein oder 2 Tage mieten. Aber wenn Dein Hotel an der Collins ist, hast Du es sicher nicht weit zum Ocean Drive ( je nach dem wo das Hotel ist - aber die meisten sind dort nahe dran ) und zu den meisten Sachen die in Miami Beach sehenswert sind. Da bist Du aber auch schnell mit durch. Downtown reicht auch ein Tag - dann hat man es auch.
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #3
Hallo - wenn Du nicht planst, das Umland zu besuchen, was schade wäre ( Key West und die Fahrt mit dem Auto dorthin ist fast ein Muss )
danke für deine informative antwort,hilft mir echt schon weiter. :smile:

was key west angeht,gebe ich dir recht.
war bei meinem letzten fl-aufenthalt dort und es ist wirklich nur ein traum.
diesmal ist aber 'nur' miami geplant.... ;)
 
Riverman
Riverman
Cape Bretoner
Registriert seit
7. Januar 2008
Beiträge
300
Reaktionswert
0
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #4
Wenn Du eine Mall suchst: Direkt über die Collins Ave. fährt ein Bus zur Aventura Mall (ca. 25 Min). Dort bekommt man fast alles. Wenn das zu weit sein sollte, sind die Bal Harbour Shops in der Nähe- allerdings etwas "höherpreisig". Ich weiß nicht, wo genau Ihr in der Collins wohnt- aber da solltet Ihr vieleicht auch zu Fuß hinkommen können.

Riverman
 
G
Gast6473
Gast
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #5
Hallo Morningside,

braucht man dennoch ein auto ?
wie siehts mit den malls in miami aus ?
kommt man dort auch mit öffis hin ?
oder werden gar spezielle shuttle-touren dorthin angeboten (so kenne ich es z.b. aus nyc) ?
Die meisten Touristen in Miami haben ein Auto oder nehmen an einer komplett organisierten Reise teil, bei denen Ausflüge und Transfers enthalten sind. Insofern ist es nicht mit New York City zu vergleichen.

Das zeigt sich unter anderem beim Öffentlichen Nahverkehr. Er ist vorwiegend für die Einheimischen konzipiert und für touristische Zwecke eher ungeeignet. Natürlich kommt man auch in Miami zu den meisten Zielen ohne Auto, der zeitliche und logistische Aufwand ist nur ungleich höher.

Gut nachvollziehen kann man das auf dem Plan der Verkehrsbetriebe:
http://www.miamidade.gov/transit/library/tm_for_web.pdf

Alternativ gibt es natürlich wie in jeder Großstadt die Option, Touren zu buchen, u.a. z.B. zur Swagrass Mills Mall in Fort Lauderdale. Andere Beispiele hier:
http://www.miamibeach411.com/tours.html

Viele Grüße

torric
 
F
Fubu
Amerika Fan
Registriert seit
23. Juni 2009
Beiträge
60
Reaktionswert
0
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #6
ich bin im september für 4 tage in miami. hotel habe ich auch noch nicht gebucht, weil ich nicht genau weiß was ich mir alles anschauen möchte und deshalb auch nicht so genau weiß wo und welches hotel ich mir nehmen soll.

key west möchte ich auf jeden fall sehen.

könnt ihr mir da tipps geben?
 
G
Gast6473
Gast
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #7
Hallo Fubu,

für die Wahl des Hotels sind aus meiner Sicht zwei Sachen wichtig.
1. Wirst du einen Mietwagen haben?
2. Liegt der Schwerpunkt eher im Baden / Relaxen oder Sightseeing?

Viele Grüße

torric
 
F
Fubu
Amerika Fan
Registriert seit
23. Juni 2009
Beiträge
60
Reaktionswert
0
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #8
Hallo Fubu,

für die Wahl des Hotels sind aus meiner Sicht zwei Sachen wichtig.
1. Wirst du einen Mietwagen haben?
2. Liegt der Schwerpunkt eher im Baden / Relaxen oder Sightseeing?

Viele Grüße

torric

hi,

wir werden sicher 1-1,5 tage baden, aber ich lege mehr wert auf sightseeing. (wenn ich schonmal da bin kann ich mir auch was angucken)
mietwagen hatten wir nicht vor zu buchen, jedoch wenn dies ein "muss" ist, ist das auch kein ding!

danke!
 
G
Gast6473
Gast
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #9
Hallo Fubu,

für die Badetage wäre sicher ein Hotel in Miami Beach vorteilhaft. Keine großen Wege, genügend Restaurants und kleine Shops. Auf das Auto (und vor allem die Parkgebühren) kann man problemlos verzichten. Nachteil: Natürlich lassen sich die Hotels dort die Lage auch gut bezahlen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in vielen Fällen mangelhaft.

Aus eigener Erfahrung kann ich nur das Hotel Albion empfehlen. Nur ein paar Minuten zu Fuß zum Strand, zur Lincoln Road (Restaurants, Shops, Busbahnhof) und ins Art Deco Viertel. Und verglichen mit vielen anderen Unterkünften in der Ecke macht es einen gepflegten Eindruck.

Ausflüge nach Miami Downtown lassen sich von hier aus auch mit dem Stadtbus gut meistern, vielleicht eine Option für die zwei Badetage ohne Auto.

Die "großen" Sehenswürdigkeiten sind aber weit außerhalb. Will man davon mehrere an einem Tag schaffen, lohnt sich ein Mietwagen bestimmt. Dann kann man sich natürlich auch nach Hotels umschauen, die kostenlose Parkplätze und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als Miami Beach bieten.

Eine von mir bevorzugte Variante wäre dann wohl:

Tag 1:
Ankunft in Miami, Mietwagen am Flughafen(?) nehmen, je nach Zeit und Interesse Umgebungsziele ansteuern, Unterkunft außerhalb Miamis

Tag 2:
Umgebungsziele ansteuern, Unterkunft außerhalb Miamis

Tag 3:
Umgebungsziele / Shopping, Fahrt nach Miami Beach, Einchecken Hotel dort, Mietwagen abgeben, Baden, relaxen, Art Deco Viertel

Tag 4:
Baden, relaxen, Downtown Miami (falls noch offen)

Edit: Ups, gerade erst gesehen ... Soll Key West in den vier Tagen schon dabei sein?

Viele Grüße

torric
 
Zuletzt bearbeitet:
BieneMaja
BieneMaja
Sunshine Girl
Registriert seit
30. Juni 2009
Beiträge
306
Reaktionswert
0
Ort
Sarasota, Florida
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #10
Natürlich kann man auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, aber gerade wegen den Keys wäre es sehr schade...
Ach ja, und die Everglades liegen ja quasi gleich neben Miami...da wäre ein AUto schon super!
 
F
Fubu
Amerika Fan
Registriert seit
23. Juni 2009
Beiträge
60
Reaktionswert
0
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #11
Natürlich kann man auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, aber gerade wegen den Keys wäre es sehr schade...
Ach ja, und die Everglades liegen ja quasi gleich neben Miami...da wäre ein AUto schon super!
...und diese beiden sachen werde ich mir auf jeden fall angucken! ich werde das mit dem auto mal mit meinem mitreisenden besprechen.

danke für eure tipps!
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #12
vielen dank schonmal für eure antworten. :D

es ist so :
es geht ums nächste jahr.
eigtl. ist eine usa-reise für aug./sept. 2010 geplant,die wir auch auf jeden fall machen werden.

nun habe ich ein wirklich günstiges angebot (so finde ich zumindest ;)) für flüge nach miami gesehen.
mein freund wollte schon immer gern mal nach miami und passenderweise würde es sogar über meinen geburtstag sein.

meine idee war nun eben,ne woche relax-urlaub in miami zu machen.
der urlaub wäre halt 'außerplanmässig' und ich glaube wenn ich das ernsthaft machen würde,würden mich alle für verrückt erklären da wir ja bereits eine tour nächstes jahr geplant haben. :rolleyes:
hinzu käme,daß ich einen teil der reisekosten meines freundes übernehmen müsste bzw. würde (ich möchte schließlich auch hin),da er grad sehr viele ausgaben zu tätigen hätte und eben hauptaugenmerk auf die andere reise nächstes jahr ist.

was würdet ihr machen ? :frown:
buchen weil günstig und mein geburtstag und überhaupt ?
oder (eigtl. der vernunft halber) lieber seinlassen ?
 
BieneMaja
BieneMaja
Sunshine Girl
Registriert seit
30. Juni 2009
Beiträge
306
Reaktionswert
0
Ort
Sarasota, Florida
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #13
@morningside, meiner Meinung nach, ist das Leben zu kurz um auf schöne Dinge zu verzichten!

Ich würde es schon tun...einfach buchen, und ab nach Miami! :cool:
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #14
hey biene maja :smile:

ich hab mich nun eigtl. auch fast dazu entschieden zu buchen. :woohoo:
sogar meine family meinte ich solls tun....

und wie du auch schon meinst,meinte auch eine freundin :
man ist jetzt jung,fit und hat die finanziellen möglichkeiten.
wer weiß was in ein paar jährchen oder auch schon in 1-2 jahren ist ?!
man wünscht sich ja nix böses,aber es kann sich alles sooo schnell ändern...

also - machen !! :cool:



ABER - wie das so ist :
ich habe nicht richtig geschaut. :rolleyes:
die günstige reise würde nun doch 50,-€ p.P. mehr kosten.

aber an 50,-€ sollte es schlußendlich nicht scheitern oder ???
 
BieneMaja
BieneMaja
Sunshine Girl
Registriert seit
30. Juni 2009
Beiträge
306
Reaktionswert
0
Ort
Sarasota, Florida
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #15
Also 50 Euro mehr oder weniger ist dann, finde ich, auch schon egal!

Wann habt ihr denn vor genau zu fliegen?

Lg
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #16
anfang februar.

ich überlege nur grad ob ich auch so ausm häuschen gewesen wäre,wenn ich von anfang an den höheren betrag gesehen hätte. :rolleyes:

eigtl. sinds sogar 80,-€ mehr.
ich hatte auf der hp wo ich das günstige angebot sah,steuern übersehen.
allerdings kommt mir diese seite nicht seriös genug vor,so daß ich anderswo geguckt habe und dort sollen die flüge dann 50,-€ mehr kosten.

hmmmm...... :confused:
immer diese blöde grübelei.
 
BieneMaja
BieneMaja
Sunshine Girl
Registriert seit
30. Juni 2009
Beiträge
306
Reaktionswert
0
Ort
Sarasota, Florida
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #17
@morningside, ich würde mir da keine so großen Gedanken machen. Wenn es finanziell möglich ist, es dein Geburtstag ist, und ihr beide unheimlich gerne nach Miami wollt, dann solltet ihr es tun! Man lebt ja schließlich nur einmal!

Wieviel kosten denn die Flüge? Und mit welcher Airline wären diese?

Lg
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #18
jetzt bin ich auch wieder soweit 'es' zu tun. :D
habe nun ein günstigeres hotel gefunden,was die flüge wieder ausgleicht.

wäre continental für 447,-€.
 
BieneMaja
BieneMaja
Sunshine Girl
Registriert seit
30. Juni 2009
Beiträge
306
Reaktionswert
0
Ort
Sarasota, Florida
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #19
447 Euro pro Person nehme ich mal an? Hin und zurück?

Hast du schon mal AirBerlin gecheckt? Von wo möchtest du denn abfliegen?
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • miami - auto zwingend notwendig ? Beitrag #20
ja,pro person,hin+rück.

ab hamburg.

air berlin hab ich noch nicht geguckt.
ich war bei so einer 'allgemeinen' hp,die einem die günstigsten/besten flüge raussucht.

aber ich guck gleich nochmal bei air berlin...
 
A
Anzeige
Re: miami - auto zwingend notwendig ?
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben