Mexican Hat - Page - Bryce Canyon

    Diskutiere Mexican Hat - Page - Bryce Canyon im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Nochmals Mahlzeit (und dann bin ich auch wieder ruhig :biggrin:), auf unserer Reise haben wir die Tagestour Mexican Hat - Page - Bryce Canyon vor uns...
Makewood
Makewood
Wattenscheider
Registriert seit
7. Juli 2009
Beiträge
66
Reaktionswert
0
Ort
Wattenscheid
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #1
Nochmals Mahlzeit (und dann bin ich auch wieder ruhig :biggrin:),

auf unserer Reise haben wir die Tagestour Mexican Hat - Page - Bryce Canyon vor uns. Grundsätzlich würde ich mich für den Horseshoe Bent interessieren und nicht unwesentlich auch für den Antelop Canyon. Ein "späteres" ankommen am Bryce sollte kein Thema sein, da wir dort dann zwei Übernachtungen haben. Zeitlich möglich ohne gestresst zu sein ? Und falls ja : Wieviel Zeit sollte und kann man im Raum Page verbringen ?
 
A
Anzeige
Re: Mexican Hat - Page - Bryce Canyon
G
Gast7972
Gast
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #2
Wieviel Zeit sollte und kann man im Raum Page verbringen ?
In Page kann man, wenn man die Zeit übrig hat, locker 1 Woche oder mehr verbringen, es gibt so viel in der näheren Umgebung zum Anschauen.

Gruss Beate
 
Makewood
Makewood
Wattenscheider
Registriert seit
7. Juli 2009
Beiträge
66
Reaktionswert
0
Ort
Wattenscheid
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #3
Was soll ich sagen : Ich würde auch gerne, so wie an den meisten anderen Orten auch, ein oder zwei Wochen bleiben, aber ich befürchte mein Chef hat was dagegen :laugh: Also bleibt leider nur eine recht komprimierte Version übrig...
 
E
eviola
Newbie
Registriert seit
25. Februar 2008
Beiträge
21
Reaktionswert
0
Ort
Bremen
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #4
Hallo, also Page empfand ich nicht gerade als "Renner", wenn man bedenkt, was die Gegend sonst noch zu bieten hat, der Wasserstand ist ja immer mehr gesunken - nicht so mein Fall. Aber wer schon am Brice Canyon ist, für den man, wenn man keine Wanderungen unternehmen will, gut an einem Tag abfahren und anschauen kann, der sollte evtl. noch zum Zion NP- eine wirklich wunderschöne Gegend mit markanten Bergen, dem romantischen Tal des Virgin-River und Möglichkeiten zu schönen Wanderugen oder Spaziergängen. St.George mit niedlichen Läden ist sehenswert und bietet so Einiges an Unterkünften, es gibt zwei schöne Camp-Grounds.
Schöne Grüsse und viel Spass!
 
Makewood
Makewood
Wattenscheider
Registriert seit
7. Juli 2009
Beiträge
66
Reaktionswert
0
Ort
Wattenscheid
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #5
Zion ist geplant. Nach der zweiten Übernachtung am Bryce Canyon geht es via Zion nach Las Vegas. Das sind Rund 280 meilen bis Sin City. Da wir früh losfahren werden, sollte ein entsprechender Stopp drin sein. Und nicht wieder meckern, ich weiß dass wir auch ne Woche im Zion verbringen könnten ;):biggrin:

Trotzdem nochmal die Frage zum Antelop Canyon und dem Horseshoe Bent. Möglich und sinnvoll in ein paar Stunden, oder leiber nur eines genießen ?
 
Richie
Richie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
4.960
Reaktionswert
5
Ort
Bayern
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #6
Hallo, also Page empfand ich nicht gerade als "Renner", wenn man bedenkt, was die Gegend sonst noch zu bieten hat,
Hallo,

dieser Aussage kann ich leider überhaupt nicht zustimmen.
Wenn man sich auf den Ort Page und alle innerhalb von 5 Minuten Fußwanderung erreichbaren Ziele beschränkt dann vielleicht ja.

Für alle die aber auch mal mehr als 5 Minuten die Wanderschuhe anziehen ist wahrscheinlich die Umgebung von Page das Highlight im Südwesten der USA.

Hier mal ein paar Ziele:

- Wahweap Hoodoos
- The Wave
- White Pocket
- Coyote Buttes South
- Yellow Rock (an der Cottonwood Canyon Road)

Die Umgebung von Page hat also weitaus mehr zu bieten, als man in den "normalen Reiseführern" so lesen kann.

Trotzdem nochmal die Frage zum Antelop Canyon und dem Horseshoe Bent. Möglich und sinnvoll in ein paar Stunden, oder leiber nur eines genießen ?
Rein zeitmässig ist beides an einem Tag kein Problem. Antelope sollte man übrigens am besten kurz vor und zur Mittagszeit sein. Nämlich dann wenn die Sonnenstrahlen in den Canyon fallen und die herrlichen Beams entstehen.

Viele Grüße
Richie
 
G
Gast7972
Gast
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #7
Was soll ich sagen : Ich würde auch gerne, so wie an den meisten anderen Orten auch, ein oder zwei Wochen bleiben, aber ich befürchte mein Chef hat was dagegen :laugh: Also bleibt leider nur eine recht komprimierte Version übrig...
Hallo Makewood,

ich wollte Dir eigentlich nur die Bandbreite der Möglichkeiten aufzeigen. Auch ich hätte nicht die Zeit, solange an einem Ort zu bleiben. Aber wenn jemand fragt, wie lange man dort bleiben "sollte", dann gibt es eben eine Bandbreite verschiedener Ansichten.:smile:

Gruss Beate
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #8
Trotzdem nochmal die Frage zum Antelop Canyon und dem Horseshoe Bent. Möglich und sinnvoll in ein paar Stunden, oder leiber nur eines genießen ?
möglich auf jeden fall. ;)

ich würd ruhig beides mitnehmen.
solls denn nur einer der slot canyons werden ?

und wollt ihr von mexican hat kommend gar nicht durchs monument valley ?
ich finde die etappe von mexican hat über page noch ganz bis zum bryce nämlich nicht so ohne wenn man dann auch noch in page etwas unternehmen/anschauen möchte.
evtl. dann doch über eine ün in page nachdenken ?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Makewood
Makewood
Wattenscheider
Registriert seit
7. Juli 2009
Beiträge
66
Reaktionswert
0
Ort
Wattenscheid
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #9
Die Hotels sind bereits gebucht, deswegen ist da nicht mehr viel drin, aber :
Das Monumet Valley wollen wir am Vortag durchqueren. Geplant ist die, mehr oder minder, direkte Fahrt vom Grand Canyon Village Richtung Mexican Hat mit dem Versuch möglichst lange im Monument Valley zu bleiben. Das sind knapp 180 Meilen und wenn wir früh losfahren, sollte das eigentlich passen (Ich sag mal Mittags am Monument Valley). Bezüglich Page werden wir wohl entsprechend unserem Timing an diesem Tag beides versuchen, wobei man am "Fury-Fuss" ja nicht ganz so lange verweilen muss.
Noch ne Frage wegen dem Antilope Canyon : Welchen sollte man ansteuern und sind da Parkplätze etc ausgeschildert ? Leider erkenn ich bei Google nicht so richtig viel.

Gruss !
 
Champagner
Champagner
Amerika Tourist
Registriert seit
16. Juni 2009
Beiträge
108
Reaktionswert
0
  • Mexican Hat - Page - Bryce Canyon Beitrag #10
Noch ne Frage wegen dem Antilope Canyon : Welchen sollte man ansteuern und sind da Parkplätze etc ausgeschildert ? Leider erkenn ich bei Google nicht so richtig viel.

Gruss !
Ich war vor ein paar Tagen dort und es ist ganz einfach zu finden, da ausgeschildert. Von Page in Richtung Kayenta auf der 98, vor den drei Schornsteinen, die man wirklich nicht übersehen kann, geht es dann entweder rechts zum Upper Canyon und wenn ich mich richtig erinnere, kurz danach (oder auf gleicher Höhe?) zum Lower Canyon. Der Parkplatz des Upper C. liegt gleich in Sichtweite der Straße, dafür muss man aber noch ein Stück mit den Jeeps transportiert werden. Zum Parkplatz des Lower C. muss man ein winzig kleines Stück auf einer Piste fahren. In den Lower C. kann man dann aber nach ein paar Schritten gleich einsteigen. (Page-Kayenta war unsere Richtung, wenn du aus Richtung Monument Valley kommst, eben andersrum denken ;))
Wir waren nur im Lower C. - und zwar zu der unüblichen Zeit um 15:30 Uhr: es war sehr schön, da wir nur zu viert in der Gruppe waren, auch im Canyon selber waren max. 3 Leute, wir durften auch zurück im Canyon gehen (draußen war es sehr heiß) und die Fotos wurden sehr schön. Ich finde, man muss sich den Stress, unbedingt zu Mittagszeit dort zu sein, nicht unbedingt machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Mexican Hat - Page - Bryce Canyon
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben