Mein erstes mal...alleine Fliegen :D

    Diskutiere Mein erstes mal...alleine Fliegen :D im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, bin 14 Jahre alt, und fliege das erste mal in meinem Leben...und zwar alleine. Es geht nach NC. Da ich noch nie geflogen bin, wollte ich...
D
Der Unerfahrene
Newbie
Registriert seit
11. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #1
Hallo,

bin 14 Jahre alt, und fliege das erste mal in meinem Leben...und zwar alleine. Es geht nach NC. Da ich noch nie geflogen bin, wollte ich wissen, wie der Ablauf am Flughafen ist, wo muss ich hin, wo sind kontrollen (und: schmuggeln will ich nichts
), wo is der CHeck-In, wie is das mit Lebensmitteln wie Donuts
. Und was muss ich alles so ausfüllen, auch jetzt schon, damit ich alleine da einreisen darf...wie is das mit dem Zoll ?
Es sind viele Fragen, und für eine "Step by Step-Anleitung" wäre ich sehr dankbar...muss ich dafür geimpft sein...
Ich fliege mit U.S Airways Nonstop (also schonmal ein Problem weniger: Umsteigen). Von Frankfurt aus. Habe was von einer Gebühr gehört, die ich zahlen muss, weil ich alleine und unter 15 bin. Was müssen meine Eltern bevollmächtigen (Reisegenehmigung auch für evtl. Arztbesuch). Wie is das mit der Krankenversicherung ?

Würde mich wirklich pber Antworten freuen
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #2
Du gilst als unaccompanied minor ....

Die Zuzahlung bei US Airways betraegt $100 pro Flug; dafuer kriegst du eine Begleitperson und musst dir um nichts Sorgen machen. Die Begleitperson hilft dir mit allem und bringt dich zu der Person, die dich abholen soll.

Wann man die 2mal $100 zahlt, weiss ich nicht. Moeglicherweise schon bei der Buchung?

Donuts? Was genau moechtest du denn da wissen? :laugh:
 
D
Der Unerfahrene
Newbie
Registriert seit
11. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #3
Ach...nur Dunkin' Donuts für mein Bruder mitbringen :D
Also unterschätzen die mich und meine Kentnisse ? Dreißt ^^
Ich werde also gezwungen dass mir geholfen wird ?

Bei denen steht's ja. Ist mir garnicht aufgefallen:
"Kinder im Alter von 5-14 Jahren können auf Nonstopflügen ohne Begleitperson mitreisen. Hierbei fällt eine zusätzliche Gebühr von 100 USD pro Strecke an. Die Unterstützung von US Airways ist erforderlich."
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #4
Die Donuts kannst du ihm mitbringen. ;)

Du benoetigst keine extra Impfungen und fuer die Krankenversicherung, da wuerde ich die KV fragen, ob Auslandsreisen abgedeckt sind. Falls nicht, dann eben eine dafuer abschliessen.

Da kenne ich mich nicht aus, da ich nicht mehr in D. versichert bin. :smile:
 
Frostbeule
Frostbeule
Ehrenmitglied
Registriert seit
12. Juni 2008
Beiträge
2.832
Reaktionswert
1
Ort
Hamburg
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #5
als ich mal geflogen bin, durfte das "Kind/ Jugendlicher" kurz vor der Landung in die Business Class wechseln sass sonst weit hinten im Flieger. Das gleiche war auch auf dem Rückflug (zufälliger weiße hatte man den gleichen Flug). Vorteil man steigt mit als erstes aus.
Die Begleitperson ist eine Stewardess, von der man betreut wird. Das war bei NorthWest Airlines so.
 
D
Der Unerfahrene
Newbie
Registriert seit
11. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #6
Aah ok, gut zu wissen...ne ich habe nur economy class und bezweifel dass ich, nur weil ich ein kleinkind bin :D, die klasse wechseln darf...was eh nicht geht, wenn der flug völlig ausgebucht ist...
 
P
Paralyzed
Amerika Tourist
Registriert seit
18. Mai 2009
Beiträge
184
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #7
Hallo,

Also ich bin mit 10 das erste mal alleine geflogen, da auch direkt mit Umsteigen, und auch dann noch mehrere Male alleine.
Hatte nie so eine Begleitperson und wüsste auch - speziell bei Nonstop-Flügen - nicht wozu die einem helfen soll?

Also:

Du fährst zum Flughafen. Dort gehst du dann zum Schalter von US Airways (Wenn du ihn nicht findest, frag an der Flughafeninformation die alle 100m einen Schalter hat).

Am Schalter stellst du dich in die Schlange, wenn du dran bist legst du deinen Reisepass und dein Flugticket vor und gibst dein Gepäck hat. Der Checkinmitarbeiter druckt dir deine Bordkarte aus.

Auf der Bordkarte steht der sogenannte "Ausgang" oder auch "Gate" drauf zu dem du musst. Das ist die Stelle an dem das Flugzeug abfliegt, zum Beispiel "35A". Du folgst am Flughafen den Schildern zu diesem Gate, diese leiten dich durch die Sicherheitskontrolle für eine bestimmte Anzahl an Gates (Handgepäck wird geröngt und du gehst durch einen Metalldetektor, das wars normalerweise) in den Warte- und Dutyfreebereich. Die Mitarbeiter am Checkin malen einem das bei größeren Flughäfen auch gerne auf einer kleinen Karte auf und erklären einem sowieso alles ganz genau, egal ob man zum ersten mal oder zum tausendsten mal fliegt.

Etwa 30-40 Minuten vor Abflug startet dann das so genannte "Boarding": Du gehst zum entsprechenden Gate, also "35A" zum Beispiel, da sind Monitore auf denen drauf steht "US Airways Flug Nummer so und so nach da und da".

Dort musst du nochmal deinen Reisepass und deine Bordkarte vorweisen um zu zeigen dass Du auch wirklich Du bist und dann gehst du ins Flugzeug und setzt dich auf deinen Platz.


Dann fliegst du. Und isst. Und trinkst. :biggrin:

Wenn du da bist steigst du aus dem Flugzeug aus, gehst dahin wo alle hingehen, nämlich zur "immigration". Stellst dich da an, zeigst deinen Reisepass, sagst warum du in die USA gehst und wann du wieder wegfliegst und so weiter.

Dannach kommst du zu den Gepäckbändern. Es gibt mehrere, du musst dir das suchen, welches für deinen Flug vorgesehen ist. Da gibts Monitore auf denen Steht "Gepäck von US Airways Flug mit der Nummer so und so aus Frankfurt: Gepäckband 17"... Dann gehst du zu Gepäckband 17 und wartest bis dein Koffer da entlanggefahren kommt. Den nimmst du dann runter.

Dann folgst du einfach den Schildern Richtung Ausgang und wirst automatisch durch den Zoll geleitet, da gibts zwei Türen, eine rote und eine grüne. Da du nichts besonderes hast gehst du durch die grüne und bist draußen wo du abgeholt werden kannst. Fertig.


Sei für deinen ersten Flug 2-3 Stunden vor Abflug am Flughafen dann hast du alle Zeit der Welt und kannst dir noch alles angucken.

Nochmal in Kurzform: Am Flughafen ankommen -> zum US Airways Schalter gehen -> Gate auf der Bordkarte ablesen -> Den Schildern zu diesem Gate folgen, man wird automatisch überall durchgeleitet -> Warten bis Boarding ist -> Einsteigen -> Aussteigen -> Den Schildern zum Ausgang folgen, man wird wieder überall durchgeleitet und hat garkeine Möglichkeit als alles automatisch richtig zu machen.


Viel Spaß! Ich fand - und finde - das ganze Drumherum am Flughafen immer total spannend und war immer viel früher da um noch durch die Geschäfte zu gehen und einfach alles angucken zu können.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
M
MUCSV
Ehrenmitglied
Registriert seit
10. Juli 2009
Beiträge
2.673
Reaktionswert
3
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #8
Hast du einen Kinderausweis, Kinderreisepass oder einen regulären Reisepass bzw. ein Visum?
Kinderausweis geht ja gar nicht ohne Visum, Kinderreisepass nur wenn er vor dem 26.10.2006 ausgestellt oder verlängert wurde, ansonsten muss es ein richtiger regulärer Reisepass sein oder halt mit Visum!
Soll ja nicht schon daran scheitern!;)
 
Champagner
Champagner
Amerika Tourist
Registriert seit
16. Juni 2009
Beiträge
108
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #9
Hallo,

Also ich bin mit 10 das erste mal alleine geflogen, da auch direkt mit Umsteigen, und auch dann noch mehrere Male alleine.
Hatte nie so eine Begleitperson und wüsste auch - speziell bei Nonstop-Flügen - nicht wozu die einem helfen soll?


Gruß
Weiß ja nicht, wann das war, als du 10 warst ;), vielleicht war damals alles etwas einfacher - aber ich weiß nicht, ob man heutzutage den Status "unaccompanied minor" umgehen und damit allein reisen kann. Kommt eventuell auf die Fluggesellschaft an, aber z.B.bei Air France war es so, dass mein Sohn Nr.2 noch nicht alt genug war und er begleitet werden musste (und ich somit auch die entsprechende Kohle abdrücken musste), obwohl ihm das Fliegen nach Paris eigentlich bekannt und völlig klar war und sowieso sein großer Bruder, der aber eben noch nicht volljährig war, dabei war. Fand der Kleine sehr uncool :biggrin:
Die Begleitperson hat übrigens dann IM Flugzeg NICHT Händchen gehalten, aber eben darauf geachtet, dass er ins Flugzeug reinkommt und dass er von der gemeldeten Person abgeholt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
P
Paralyzed
Amerika Tourist
Registriert seit
18. Mai 2009
Beiträge
184
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #10
Weiß ja nicht, wann das war, als du 10 warst ;),
Das war vor 10 Jahren :biggrin: Unter 15 war ich folglich noch vor etwas über 5 Jahren :biggrin:
Mein erster Flug und einige weitere waren mit Air France mit Umstieg in CDG zu meinen Großeltern, dazu kam ein interkontinentaler Umsteigflug mit British Airways über London nach Kanada und zurück und einige Nonstopflüge mit der LH oder Billigfliegern. War nie ein Problem.

Vielleicht war ich auch 11 oder 12 da bin ich mir nicht mehr so sicher, aber das ändert ja nichts.

Es hatte nichtmal jemand gefragt :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
DetroitGirl27
DetroitGirl27
Proud Mama to Lauren
Registriert seit
16. Juli 2007
Beiträge
1.189
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #11
Meine Schwester ist jetzt schon 3 Mal alleine zu uns geflogen und sie hat immer eine Begleitperson von der Fluggesellschaft gehabt! Sie war 13 und 14 Jahre alt bei den Fluegen.

Sie musste vorher telefonisch bei Northwest Airlines als "unaccompanied minor" angemeldet werden. Bei der Anmeldung mussten meine Eltern ihren und meinen Namen und Adresse ( ich als Abholperson ) angeben.

Die Gebuehr musste bei Check-In am Flughafen gezahlt werden.

Meine Schwester wurde dann am Frankfurter Flughafen am Checkl-In Schalter von einem Mitarbeiter von NW abgeholt und ins Flugzeug gebracht.

Bei der Landung in Detroit wurde sie dann von einer Flugbegleiterin durch den Flughhafen begleitet - ihr wurde beim Ausfuellen der Einreiseformula geholfen, sie wurde durch Einreise und Zoll begleitet und man hat ihr mit dem Gepaeck geholfen.

Sie wurde dann an mich gegen Vorlage meiner ID "ausgehaendigt".

Finde diesen Begleitservice eine gute Sache, vor allem wenn man das erste Mal alleine fliegt
 
D
Der Unerfahrene
Newbie
Registriert seit
11. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #12
Paralyzed ? Vielen Dank für deinen Ausführlichen Beitrag, darauf habe ich gewartet.

Undan MUCSV: Ich hab'n Reisepass, wo bekomm ich ein visum ?

Aber eine Frage habe ich noch: Fährt mein Koffer (oder auch die beiden Koffer) Mehrmals an mir vorbei ? Und: Wenn ich zwei mitnehme: Liegen die dann hintereinander?
Weil es kann ja sein, dass ich bei dem ganzen gedrängel nicht rechtzeitig an ihn rankomme...
Vielen Dank nochmal für alles. Wenn ich wieder ankomme, kann ich ja berichten :D, wie gesagt, WENN ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
M
MUCSV
Ehrenmitglied
Registriert seit
10. Juli 2009
Beiträge
2.673
Reaktionswert
3
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #13
D
Der Unerfahrene
Newbie
Registriert seit
11. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #14
Gut, hab'sch :D
 
M
MUCSV
Ehrenmitglied
Registriert seit
10. Juli 2009
Beiträge
2.673
Reaktionswert
3
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #15
Aber eine Frage habe ich noch: Fährt mein Koffer (oder auch die beiden Koffer) Mehrmals an mir vorbei ? Und: Wenn ich zwei mitnehme: Liegen die dann hintereinander?
Weil es kann ja sein, dass ich bei dem ganzen gedrängel nicht rechtzeitig an ihn rankomme...
Wäre zwar witzig wenn die Koffer nur einmal auf dem Band durchfahren würden, aber ist zum Glück nicht so, die fahren oft genug an dir vorbei! ;)
Hintereinander kann sein muss aber nicht, du bist ja ohnehin nicht allein am Kofferband, da hilft ja der UM Service, von daher passt das auch von der Zeit sicher, nicht abgeholtes Gepäck wird schliesslich auch nicht gleich wieder in den Flieger zurück verfrachtet, also selbst wenn du zu spät kämest wäre es noch irgendwo...
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Mein erstes mal...alleine Fliegen :D Beitrag #16
Children traveling without a parent or legal guardian are considered unaccompanied minors.

When a young adult traveling alone checks in on the day of departure, a notation will be added in our computer system which will alert other US Airways personnel of the young adult's presence on the flight. This notation will aid US Airways personnel in providing assistance to the young adult in the event of an irregularity.

Children 5-14 may travel unaccompanied on non-stop flights for an additional $100 fee each way. US Airways assistance is required.

http://www.usairways.com/awa/content/traveltools/specialneeds/unaccompaniedminors.aspx


Ueblicherweise kriegt ein Elternteil die Moeglichkeit dich ans Gate zu begleitet. Dort wirst du in die Haende des Us Airways Personals uebergeben. Die helfen dir auch den gruenen Zettel I-94W und den Zollzettel auszufuellen. Am Zielflughafen wirst du an eine weitere Person uebergeben, die mit dir durch Immigration geht, deinen Koffer sucht, durch den Zoll geht und dich an deinen Abholer abgibt. ;)

ESTA muss ausgefuellt werden, du brauchst einen regulaeren Reisepass (teurer als der Kinderreisepass, aber nicht so teuer wie der fuer ueber 24Jaehrige :biggrin: ... )
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben