Medizinische-Technische-Assistentin in USA

    Diskutiere Medizinische-Technische-Assistentin in USA im Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, ich arbeite seit 11 Jahren als MTA und möchte nächstes Jahr zu meinem Freund nach Florida ziehen. Habe hier Mittlere Reife gemacht und...
A
aangelp
Newbie
Registriert seit
15. Juli 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #1
Hallo,

ich arbeite seit 11 Jahren als MTA und möchte nächstes Jahr zu meinem Freund nach Florida ziehen.
Habe hier Mittlere Reife gemacht und anschließend die Ausbildung mit abgeschlossenem Staatsexamen.
Weiß jemand was ich tun kann damit mein Examen drüben anerkannt wird?
werde meine Arbeitszeugnisse und Urkunde übersetzen lassen!
Würde mich sehr freuen wenn mir jemand nützliche Tipps geben kann.

schöne Grüsse,

Angel
 
A
Anzeige
Re: Medizinische-Technische-Assistentin in USA
Kelly
Kelly
WAHINE
Registriert seit
5. April 2006
Beiträge
6.209
Reaktionswert
6
Ort
Ft Irwin, California
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #2
Hallo,

ich arbeite seit 11 Jahren als MTA und möchte nächstes Jahr zu meinem Freund nach Florida ziehen.
Habe hier Mittlere Reife gemacht und anschließend die Ausbildung mit abgeschlossenem Staatsexamen.
Weiß jemand was ich tun kann damit mein Examen drüben anerkannt wird?
werde meine Arbeitszeugnisse und Urkunde übersetzen lassen!
Würde mich sehr freuen wenn mir jemand nützliche Tipps geben kann.

schöne Grüsse,

Angel
Hallo Angel,
das mit dem Staatsexamen ueberlasse ich den Experten weil ich mir nicht so sicher bin.
Hast Du dich schon um dein Visa gekuemmert? Denn ohne das geht leider gar nichts. Ausser natuerlich du hast schon die GC.

Good luck.
 
A
aangelp
Newbie
Registriert seit
15. Juli 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #3
hallo Kelly,

das mit der Greencard dürfte kein Problem sein, weil mein Freund amerikaner ist und wir nächstes Jahr heiraten werden.
Mir macht eher mein MTA-Anerkennung Sorgen!
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #4
G
Gast415
Gast
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #5
So viel ich weiss, ist MTA in Deutschland ein Ausbildungsberuf, waehrend es in den USA ein Studienberuf ist, der meistens ein Bachelor Studium auf dem Gebiet beinhaltet
http://en.wikipedia.org/wiki/Medical_technologist

Daher werden die Exams hoechstwahrscheinlich nicht anerkannt. Es koennte aehnlich sein wie bei der Staatl. Geprueften Erzieherin, die hier auch nicht anerkannt wird, da das Aequivalent dazu hier auch ein Studienberuf ist (Early Ehildhood Education).

Zumindest muesstest Du hier Zertifikationspruefungen machen. Mit etwas Glueck koennte eine Universitaet einen Teil Deiner Ausbildung anerkennen, und Du koenntest dann einen Bachelor in Medical Technology machen (und danach natuerlich einen Master und bis hin zum Doktorat)
 
A
aangelp
Newbie
Registriert seit
15. Juli 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #6
Vielen Dank!

das mit dem Studium stimmt schon, d.h allein meine Ausbildung hier wäre wohl von der Stundenzahl zuwenig um anerkannt zu werden, jedoch habe ich schon 11Jahre Berufserfahrung die doch wohl hoffentlich mit einbezogen wird und wohl reichen müsste um in den USA zum Examen zugelassen zu werden!?
 
G
Gast415
Gast
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #7
Vielen Dank!

das mit dem Studium stimmt schon, d.h allein meine Ausbildung hier wäre wohl von der Stundenzahl zuwenig um anerkannt zu werden, jedoch habe ich schon 11Jahre Berufserfahrung die doch wohl hoffentlich mit einbezogen wird und wohl reichen müsste um in den USA zum Examen zugelassen zu werden!?
Leider glaube ich das nicht, da Du halt die Zulassungsbedingungen nicht erfuellen kannst. Es koennte aber sein, dass Du fuer diese Zeit entweder durch Austesten oder Taetigkeitsanalyse (Life Experience Analysis) Uni Credits bekommen koenntest, und daher in relativ kurzer Zeit ein Bachelor Studium durchziehen koenntest, und dann den entsprechenden akademischen Abschluss haettest.
 
B
blümchen1326
Newbie
Registriert seit
27. Juni 2013
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #8
leider ist deine Ausbildung in den USA nicht annerkannt. College übernimmt nur 3 Fächer , für dke du nur 11 credits bekommst. Ich spreche hier von Erfahrung, da ich selber turück auf die Schule bin und es wurden nur Microbiologie( generell), Generelle Chemie und Histologie übernommen. Hier in den USA musst du deinen bachelor machen und dann ein Jahr klinisches praktikum. Aber vielleicht wird deine Arbeitserfahrung als klinisches praktikum an erkannt
 
Aaronp
Aaronp
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
22. Februar 2011
Beiträge
15.355
Reaktionswert
243
Ort
Köln
  • Medizinische-Technische-Assistentin in USA Beitrag #9
Der thread ist vier Jahre alt....
 
A
Anzeige
Re: Medizinische-Technische-Assistentin in USA
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben