Massive food recall.....schon wieder mal

    Diskutiere Massive food recall.....schon wieder mal im Essen, Shoppen und Genießen in Amerika Forum im Bereich USA Allgemein; Hab grad mitbekommen, dass eine ganze Reihe von Fertiggerichten u.ae. "recalled" wurde. Irgendetwas wegen kontaminiertem Geschmacksverstaerker....man...
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Massive food recall.....schon wieder mal Beitrag #1
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • Massive food recall.....schon wieder mal Beitrag #2
ich habe so was noch nie gekauft.:cool: Werde ich auch nicht :biggrin: Also gesehen hab ich das bestimmt schon und gottseidank noch nie mitgenommen
 
Zuletzt bearbeitet:
G
geoduck
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. September 2007
Beiträge
11.603
Reaktionswert
73
  • Massive food recall.....schon wieder mal Beitrag #3
Good Lord-- Tim's Cascade chips- die werden hier gemacht. Aber zum GLueck nur die Maui Onion. Wenn das Vinegar und salt gewesen waere- meine Enkelkinder lieben die.
Und Johnny's seafood au jus. Wow! Das habe ich schon - wenn es ganz schnell gehen sollte - fuer french dip benutzt.
 
Evi
Evi
Korinthenzaehlerin
Registriert seit
11. Dezember 2002
Beiträge
7.451
Reaktionswert
12
Ort
City near the ship channel
  • Massive food recall.....schon wieder mal Beitrag #4
Ich kauf gar nix processed mehr. Junk haben wir gar nicht mehr im Haus. Chips nur, wenn diese weniger als 7 zutaten auf der Liste haben (und ich auch weiss, was denn diese Zutaten sind) :biggrin:
 
G
geoduck
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. September 2007
Beiträge
11.603
Reaktionswert
73
  • Massive food recall.....schon wieder mal Beitrag #5
Ich habe fast eine ganze Familie mit food allergies. Fuer die koche/backe ich immer nur from scratch. Wenn da mal ein processed food daher kommt das sie essen koennen( wie potatochips) - wunderbar. Etwas das ich nicht machen muss. Wenn man in meinem Alter ist und seit ueber 40 Jahren jeden Tag gekocht hat, ist es ab und zu mal ganz schoen wenn es was gibt das ich NICHT machen muss.
Und wenn mein Mann mal 3 taquitos essen will, die ich nicht in Fett rausbacken muss- und danach auch noch alles saubermachen muss- bin ich sehr froh:biggrin:
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Massive food recall.....schon wieder mal Beitrag #6
Ich bemueh mich ja auch, uns so gesund wie moeglich zu ernaehren, aber diese Taquitos sind wirklich so ausnehmend praktisch, dass ich die schon oefter mal fuer unseren "snack Abend" genutzt habe....sollte man sich anscheinend auch verkneifen :redface:

Die ganzen anderen Sachen kauf ich allerdings auch nicht...aber vielleicht nuetzt die Liste ja anderen ;)
 
G
geoduck
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. September 2007
Beiträge
11.603
Reaktionswert
73
  • Massive food recall.....schon wieder mal Beitrag #7
Ich bemueh mich ja auch, uns so gesund wie moeglich zu ernaehren, aber diese Taquitos sind wirklich so ausnehmend praktisch, dass ich die schon oefter mal fuer unseren "snack Abend" genutzt habe....sollte man sich anscheinend auch verkneifen :redface:

Die ganzen anderen Sachen kauf ich allerdings auch nicht...aber vielleicht nuetzt die Liste ja anderen ;)

mein Mann mag die und die habe ich frueher immer selber gemacht. War sehr viel mehr Arbeit als 3 oder 4 auf einen Teller zu legen und "nuke" .

Mit Gemuese usw kannst du dich auch krank machen. Was war das vor ein paar Jahren- spinach salad in bags? wurde recalled und waren es Himbeeren oder Erdbeeren von denen Leute krank wurden?
jedenfalls- am besten nur von der Luft und Liebe leben. :biggrin:
 
G
Gast28871
Gast
  • Massive food recall.....schon wieder mal Beitrag #8
Mit Gemuese usw kannst du dich auch krank machen. Was war das vor ein paar Jahren- spinach salad in bags? wurde recalled und waren es Himbeeren oder Erdbeeren von denen Leute krank wurden?
jedenfalls- am besten nur von der Luft und Liebe leben. :biggrin:
Genau so ist es. 2008 waren Tomaten mit Salmonellen verseucht.

Wenn irgendwo Salmonellen oder andere Keime gefunden werden, dann kann man doch daraus nicht auf nie wieder "processed food" schliessen oder meidet seit 2008 jeder Tomaten ;-) Diesmal war es HVP und Glutamat. Und ich möchte nicht wissen was in heimischen Kühlschränken so alles wächst.

Ich esse schon processed food, in Form von Süssigkeiten, Gemüse-/Fleischbrühe, Eis, Cheerios und Tortillas mach ich auch nicht zu oft selbst. Die liebe Faulheit und mein Twix krieg ich nicht selber hin.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben