Los Angeles, alleine

    Diskutiere Los Angeles, alleine im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Jo, hallo allerseits. Ich habe vor, noch kurz vor Studiumbeginn (im Oktober) per "Last Minute" für 9 Tage nach L.A zu reisen. War bisher noch nie in...
A
Alric
Newbie
Registriert seit
3. September 2004
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Los Angeles, alleine Beitrag #1
Jo, hallo allerseits.

Ich habe vor, noch kurz vor Studiumbeginn (im Oktober) per "Last Minute" für 9 Tage nach L.A zu reisen.
War bisher noch nie in Amerika (obwohl es schon immer mein Traumland war Wink). Hatte ursprünglich an einen Sprachkurs gedacht, ging dann aber doch nicht mehr.

Busrundreisen gefallen mir jetzt nicht unbedingt so sehr, da ich nicht der "Kulturmensch" bin, der jedes Museum oder jede Sehenswürdigkeit bestaunen muss (Ich weiss auch, dass L.A, Hollywood etc. lange nicht so sein werden, wie man sich das evtl. vorstellt).

Daher wollte ich einmal ca. 1 Woche einfach so in L.A. verbringen, einfach die amerikanische Atmosphäre aufschnappen etc. Wie gesagt, Museen o.ä. interessieren mich nicht. Mir langt es "schon", abends ins Kino zu gehen, ein Filmstudio zu besuchen, Steaks essen, evtl. ein Sportereignis zu sehen etc. etc.

Nun die Frage(n). Würdet Ihr mir davon abraten? Sollte ich eher auf nächstes Jahr für eine Sprachreise warten (da hätte man gewissermaßen ein "Ziel"/Aufgabe), ist L.A. zu gefährlich (alleine)?
Und, falls nicht. Ist es (gut) möglich, mit Bus an "wichtige" Stellen hinzukommen (ich komme natürlich ohne Auto, Kreditkarte etc)?
Wieviel kostet denn der Bus ungefähr und ist es einfach, vom z.b. Flughafen zu seinem Hotel zu kommen (Fahrpläne etc.)?
Würde es langen, ein Hotel wie "Good Nite Inn Sylmar" zu nehmen, was etwas außerhalb liegt (bezgl. der Wege zu Downtown, Hollywood etc), oder würde es sich lohnen für nen Aufpreis gleich ein Hotel in West Hollywood zu nehmen?
Achja, und kann man auch in L.A. einfach ne Stadtrundfahrt bestellen (das würde dann wohl doch dazugehören) und gibt es (viele) Internetcafes?

Das billigste Angebot, was ich bei expedia gefunden habe (inkl. oben genanntem Hotel u. Flug) würde 874 Eur kosten. Ist das günstig?

So.. falls die ein oder andere Frage beantwortet werden sollte, würde ich mich freuen! Vielen Dank!

PS: Ich weiss, das es schon andere Threads zu L.A. gibt, aber soweit ich das gesehen habe, eher in eine andere Richtung gehend. Und bidde kein "L.A. ist doof" oder sowas ;) Die Stadt steht schon fest (wenn Reise)...
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Los Angeles, alleine Beitrag #2
Hallo Alric,

grundsätzlich spricht natürlich nichts gegen einen Kurzurlaub in L.A. Es ist nur die Frage, wieviel man davon hat!? Ob man nach einem Flug eine oder zwei Wochen bleibt macht finanziell fast kein Unterschied. Essen muß man hier schließlich auch. Gut, man braucht zwar jede Nacht ein Hotel/Motell, aber wenn man das den im Verhältnis dazu immensen einmaligen Kosten des Fluges entgegenstellt, ist das fast egal. Will damit sagen, daß ich persönlich eher der Meinung bin: Wenn, dann richtig. Aber die Entscheidung mußt Du treffen.

Ausreichen würden die 9 Tage für L.A. allemal. Allerdings solltest Du dran denken, daß Du zumindest am ersten Tag Jetlag haben wirst und deswegen an dem Tag eventuell auch ein bischen eingeschränkt bist. Aber selbst 8 Tage reichen von der Zeit her aus.

Das Problem gerade in L.A. wird eher Deine Mobilität sein. L.A. ist eine der Auto-Städte schlechthin. Ohne Auto wird es sehr schwer sein, sich alles anzusehen. Soweit ich informiert bin, gibt es momentan zwar ein Busnetz, aber Flächendeckend kann das nicht sein. Jetzt kommt es eben darauf an, wie alt Du bist. Unter 21 wird es sehr schwer einen Mietwagen zu bekommen und zwischen 21 und 25 würdest Du auch an Versicherung drauflegen müssen.

Auch wenn Du Dir mit Deiner Reiseziel Wahl schon so sicher bist, würde ich mir an Deiner Stelle trotzdem nochmal eine Alternative durch den Kopf gehen lassen. Aus folgenden Gründen könnte ich Dir z.B. New York empfehlen:

1. Der Flug ist nicht so teuer wie nach L.A

2. Du kommst in New York mit der Subway günstig überall hin.

3. Persönlich würde ich 9 Tage in New York eher ausfüllen können als in L.A.

Dagegen sprechen vielleicht die etwas höheren Übernachtungskosten. Dabei kannst Du allerdings auch sparen, wenn Du in der Nebensaison fliegst.

L.A. würde ich mir an Deiner Stelle dann für später für eine der typischen Rundreisen im Südwesten aufheben.

Viele Grüße, Christian
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • Los Angeles, alleine Beitrag #3
Hallo Alric ! In der Zeit, als der Christian seine Meinung
hier gepostet hat, habe ich offline meine Ratschläge
für Dich geschrieben. Ich werde diese gleich an-
schließend aus word rüberholen. Zu der webside
über die L.A. Metro möchte ich noch hinzufügen,
daß Du aber ja die ganze Seite von oben bis unten
durchliest, denn da war ich selbst überrascht, was die
Fahrpreise angeht. Und der Christian wird mir schon nicht meine Rübe abreissen, wenn ich Dich wieder
auf L.A. zurückbringe. HANS
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • Los Angeles, alleine Beitrag #4
Hallo Alric , nachdem Du wild entschlossen bist, die acht Tage in L.A. zu verbringen
empfehle ich Dir , zuerst mal die Seite http://www.urbanrail.net anzuschauen, Dich
bis Los Angeles durch zu klicken, dann hast Du schon mal die Metro von L.A. vor
Dir und damit kann man für 8 Tage schon allerhand planen. Vor ewigen Zeiten bin
ich mal mit der blauen Linie von der Pico bis nach Long Beach ( über 70 km!!!!!)
gefahren. Das war 1991 und da gabs noch nicht mehr an Metrolines. Damals konnte
man von jeder Metrostation in einen Bus umsteigen und zum Beispiel raus zur
Manhattan Beach fahren. Für Deinen Aufenthalt wäre es also schon mal sehr wich-
tig, einen guten Stadtplan von Greater L.A. zu haben. Was Du Dir da aber alles
anschauen kannst, mußt Du Dir schon selbst irgendwie zusammen stellen. Zu meinen Tipps, die ich schon unter dem Thema Los Angeles geschrieben habe, kann ich Dir noch die Fahrt nach Long Beach empfehlen und dort die Queen Mary anzu-
schauen, ein Teil des ehemaligen Luxusdampfers ist fürs Publikum freigegeben und
nicht weit davon weg steht das größte Flugzeug, das jemals gebaut wurde, die
Spruce Goose. Ich möchte Dich jedoch gleich darauf aufmerksam machen, daß trotz
der öffentlichen Verkehrsmittel das erforschen dieser Stadt auf Grund der Größe
unheimlich zeitaufwändig ist. Da kannst Du für Downtown incl. Mainstreet und
vor allem der South Figueroa mit dem Steaklokal Pantry einen vollen Tag samt
abend einplanen. Long Beach ist auch ein Tag weg, gehst Du in die Universal
Studios, was ja bei 8 Tagen zur Pflicht gehört, ist auch ein Tag weg, Disneyland
ist ein Tag, Venice Beach und Santa Monica schlecht ohne Auto, wäre auch ein
Tag. Von Downtown fahren ja viele Busse in allen Richtungen, aber weil das
einfach zu viele Busse sind, gibt’s keinen Busbahnhof, die Straßen in der Down-
town werden als Busbahnhof genutz. So kann es sein, daß in der Grand ein Bus
nach Venice wegfährt, in der Olive ein Bus nach Pasadena usw.. Es wird also
nicht einfach werden. Ein ganz großes Hobby von mir ist es, U-Bahnen/Metros
samt Busquerverbindungen zu fahren und das weltweit. Ob das in Nürnberg,
Hamburg, Paris, Bangkog, Singapur und noch ein paar mehr, war, überall
sind wir gut klargekommen, nur vor Los Angeles, da habe ich kapituliert.
Allerding, wie ich schon schrieb, war das 1991 und die Metro ist ja inzwischen
mächtig gewachsen. Es wird auch für mich mal wieder Zeit, doch etwas länger
dort zu verweilen. Am besten also, Du konzentrierst Dich auf die Metro, dann
kannst Du Dir auch eine Gegend aussuchen, wo die Motels nicht zu teuer sind,
das dürfte dann die Gegend um den Airport mit der Metrostation Aviation sein.
Viel Spass. Es wäre hoch interessant, wenn Du später dann mal einen kurzen
Erfahrungsbericht posten könntest, wie man ohne Auto in L.A. klar kommt. HANS
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • Los Angeles, alleine Beitrag #5
Und da habe ich noch vergessen zu sagen, daß Du Dir
im Net einen günstigeren Flug ohne Hotel/Motel
suchst und Dir das Zimmer erst vor Ort suchst, denn
dann wirds bestimmt preiswerter als 874€.
Gib mal in Deine Kiste reisegeier.de wg. Flug ein
und wegen einem Zimmer kannst Du Dich unter
roomsaver.com vor orientieren. Falls Du noch
weitere Fragen hast, melde Dich, HANS
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • Los Angeles, alleine Beitrag #6
Und eine Stadtrundfahrt machst Du auch nicht, das ist
in L.A. rausgeschmissenes Geld. Da wo die hinfahren,
kommst Du mit der Metro allemal hin . Du wirst morgen
um 8 Uhr abgeholt,der Bus sammelt zwei weitere
Stunden noch andere Rundfahrer, auch Besucher der
Universalstudios,Disneyland, San Diego usw. ein, bringt
die Gäste dann zu einem Busbahnhof nur für diese
Fahrten, dann gehts endlich nach zehn los und bist um
drei wieder am Verteiler und alles läuft wieder anders
rum. HANS
 
A
Alric
Newbie
Registriert seit
3. September 2004
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Los Angeles, alleine Beitrag #7
Wow, vielen Dank Euch beiden erstmal für die ausführlichen Antworten und Tipps!
Werd mir alles jetzt nochmal durchn Kopf gehen lassen.. und dann mal sehen. Interessieren tun mich in gewisserweiße alle amerikanischen Städte, nur im Moment bin ich irgendwie auf L.A. fixiert.. Aber mal sehen ;)

Zum Thema N.Y. und billiger. Also, ich weiss zwar nicht, ob ich vollkommen falsch suche etc. aber trotz des geringeren Flugpreises sind bei mir alle Reisen nach N.Y. teurer als nach L.A.?! (zumindest bei expedia)
Ob ich getrennt (Flug/Hotel) buche, weiss ich noch nicht. Ist mir glaube ich dann zu stressig, das erst drüben zusammenzusuchen, so viel wird das ja dann auch nicht billiger, oder?

Also, danke erstmals bis hier hin!!
 
T
timo
Amerika Tourist
Registriert seit
2. Juli 2006
Beiträge
116
Reaktionswert
0
  • Los Angeles, alleine Beitrag #8
Hallo Alric

Wenn du so angebote suchst geh doch mal
auf www.opodo.de

mfg
Timo
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben