Lesevergnügen: präkolumbische Indianerkulturen

    Diskutiere Lesevergnügen: präkolumbische Indianerkulturen im Amerikanische Lebensart Forum im Bereich USA Allgemein; Hallo, ich lese gerade ein Buch, das bereits Mitte der 60er Jahre verfasst wurde. Thema ist die amerikanische Geschichte vor Ankunft der Europäer...
G
Gast5644
Gast
  • Lesevergnügen: präkolumbische Indianerkulturen Beitrag #1
Hallo,

ich lese gerade ein Buch, das bereits Mitte der 60er Jahre verfasst wurde. Thema ist die amerikanische Geschichte vor Ankunft der Europäer, erzählt anhand von Fakten zu wissenschaftlichen Ausgrabungen.
Es heißt "Der erste Amerikaner" und ist von C.W. Ceram. Bin noch nicht fertig mit lesen, da ich mich aber sehr für die Geschichte und Kultur der Ureinwohner interessiere bin ich zur Zeit restlos begeistert. Eine solche Fülle an Fakten und Hintergründen erhellen mein Wissen über die frühen Indianerkulturen, das es eine wahre Freude ist.
U.a. steht dort geschrieben, das Thomas Jefferson (der spätere Präsident!) die erste wissenschaftliche Ausgrabung auf nordamerikanischem Kontinent durchführte (ein Mound in Virginia). Auch wird Licht in die Dunkelheit der sagenhaften goldenen Städte gebracht, die die Spanier viele Jahre suchten.
Ein einfach spannendes und auch für den archäologisch nicht vorgebildeten hervorragend verständlich verfasstes Buch.
Werde mich jetzt wieder hinter das Buch klemmen.
Schönen Abend noch
der Canyoncrawler
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten