Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren?

    Diskutiere Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren? im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Guten Tag. ich würde gerne in Amerika Lehrer werden, würde aber erstmal in Deutschland studieren wollen. Gibt es in Deutschland eine Internationale...
E
Entourage
Newbie
Registriert seit
25. Februar 2009
Beiträge
34
Reaktionswert
0
  • Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren? Beitrag #1
Guten Tag.

ich würde gerne in Amerika Lehrer werden, würde aber erstmal in Deutschland studieren wollen.

Gibt es in Deutschland eine Internationale Uni, die so etwas anbietet? bzw. es geht um Kunstlehrer.

=> Meine Vorstellung ist die: In Deutschland studieren (Internationale Uni - wo alles dann in Amerika anerkannt wird) als Kunstlehrer.
Sowohl deutsche als auch amerikanische Staatsbürgerschaft wäre vorhanden.

Falls dies nicht möglich ist,

wie schwer ist es, als "Austauschstudent" für eben Kunstlehrer in Deutschland dann 1-2 Jahre zu studieren? Und Hauptstudium dann eben in Amerika?

Vielen Dank für Rat.

Gruß
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren? Beitrag #2
wie schwer ist es, als "Austauschstudent" für eben Kunstlehrer in Deutschland dann 1-2 Jahre zu studieren? Und Hauptstudium dann eben in Amerika?
Da bei dir das Visaproblem wegfaellt ist das Hauptstudium in USA eigentlich nur eine Frage des Geldes.Hast du soviel Geld das du das in USA bezahlen kannst ?

Ob's in D eine Uni gibt wo alles in USA anerkannt wird,weiss ich nicht.....koennte mir aber denken nein...
 
E
Entourage
Newbie
Registriert seit
25. Februar 2009
Beiträge
34
Reaktionswert
0
  • Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren? Beitrag #3
Geld ist auch kein Problem, da ich bei Bekannten leben kann und ich schon für ein paar Jahre in Amerika war und auch schon gearbeitet habe - bzw. wieder dort arbeiten könnte.

Gruß
 
mari23
mari23
Ehrenmitglied
Registriert seit
11. Januar 2008
Beiträge
2.155
Reaktionswert
49
Ort
Zentral-FL (urspr. Eifel/Rhld-Pfalz)
  • Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren? Beitrag #4
Es gibt doch in DE die Möglichkeit, Online-Kurse an amerikanischen Universitäten zu machen. Schau doch mal im Internet bei der University of Maryland, die bieten sowas an, meine ich. Jedenfalls studieren bei denen viele Amerikaner im Ausland, z. B. Amerikaner beim Militär und deren Angehörige. Vielleicht haben die sogar auch Präsenzkurse in Deutschland.
 
zurplfoo
zurplfoo
Weltbuerger
Registriert seit
28. November 2009
Beiträge
39
Reaktionswert
0
Ort
Raum Köln
  • Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren? Beitrag #5
Geld ist auch kein Problem, da ich bei Bekannten leben kann und ich schon für ein paar Jahre in Amerika war und auch schon gearbeitet habe - bzw. wieder dort arbeiten könnte.

Gruß
Hallo Entourage,
die Frage des Geldes bezieht sich weniger auf die Lebenshaltungskosten als auf die Kosten für das Studium. Denn für die Nichtamerikaner ist Studium gleich n Stück teuerer, wobei es auch so schon kein Schnäpchen ist. Mit einem Studentenvisum kannst du auch nicht wirklich Arbeiten, denn die Arbeitszeiten sind durch die Visumbestimmungen sehr eingeschränkt.

Ich habe diesbezüglich noch die Frage wie du bereits in den USA leben und arbeiten konntest... Hast du eine GC oder bist du vielleicht durch Elternteil ein US-Bürger?

Gruß,
Tom
 
D
d4n13l
Amerika Fan
Registriert seit
14. Dezember 2009
Beiträge
72
Reaktionswert
0
  • Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren? Beitrag #6
Ich habe diesbezüglich noch die Frage wie du bereits in den USA leben und arbeiten konntest... Hast du eine GC oder bist du vielleicht durch Elternteil ein US-Bürger?

Gruß,
Tom
les nochmal richtig...er hat zwei staatsbürgerschaften ;)
 
zurplfoo
zurplfoo
Weltbuerger
Registriert seit
28. November 2009
Beiträge
39
Reaktionswert
0
Ort
Raum Köln
  • Lehrer in USA, aber in Deutschland studieren? Beitrag #7
Habs übersehen :(
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben