[South-West] Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen

    Diskutiere Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen, ich stehe mal wieder vor einer Entscheidung. Bei meiner Tourplanung für den Mai. Ich habe ja mal meine grobe Tour hier ins Forum...
F
Freshjuice
Amerika Fan
Registriert seit
28. September 2009
Beiträge
56
Reaktionswert
0
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #1
Hallo zusammen, ich stehe mal wieder vor einer Entscheidung. Bei meiner Tourplanung für den Mai. Ich habe ja mal meine grobe Tour hier ins Forum gestellt, jedoch stellt sich jetzt mir eine neue Frage. Ich plane als Ueberraschung für meine Freundin einen Helikopter Flug von Las Vegas in den Grand Canyon mit Papillon, eventuell diese mit anschliessendem Rafting auf dem Colorado River... Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich dann vorher doch noch einen Stop machen soll mit dem Mietwagen am Grand Canyon oder diesen dann auslassen soll wenn ich eh mit dem Heli hinfliegen will? Was meinen die Profis hier?
 
A
Anzeige
Re: Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen
S
su311
Amerika Fan
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
458
Reaktionswert
0
Ort
an der Biegung des Flusses
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #2
Hi,

wenn Du einen Heli-Flug von Vegas zum Grand Canyon machst und anschliessend noch eine Rafting-Tour im Canyon auf dem Colorado, ist IMHO ein weiterer Trip mit dem Mietwagen nicht notwendig.
Flug und Rafting vermitteln gute Eindrücke.
Wenn Du aber unbedingt schon vorher mit dem Mietwagen zum Canyon fahren willst, um Dir einen Überblick zu verschaffen, ist das Deine Entscheidung.

:smile:
 
W
wishmaster
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
19. April 2008
Beiträge
848
Reaktionswert
0
Ort
Nordschwarzwald
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #3
Hi!

Ich habe vor kurzem einen Heli-Flug zum Grand Canyon gemacht...die sog. Golden Eagle Tour.

Reine Flugzeit war ca. 80 Minuten...über der Wüste Nevadas, Lake Mead, Hover Damm, Sky Walk u. West Rim. Im West Rim sind wir sogar am Fusse des Colorado Rivers inkl. Picknick gelandet...Transfer von u. zum Hotel war auch dabei...Kostenpunkt: 140 Euro.

Letztes Jahr war ich am South Rim. Der West Rim ist bei weitem nicht so spektakulär wie der South Rim was Landschaft u. Höhe angeht.

Trotzdem: Wenn man nicht direkt am South (oder North) Rim sein kann, ist der Heliflug von LV aus empfehlenswert...alleine Helifliegen ist schon cool.

Am Besten man macht beides...sofern es geht:biggrin:.

Viele Grüße
Stefan
 
La Mano
La Mano
Newbie
Registriert seit
14. November 2009
Beiträge
41
Reaktionswert
0
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #4
Hallo Leute!

Ich habe mal folgende Frage:

Wir fahren nächstes Jahr im Oktober (Herbstferien) nach Kalifornien und werden dann auch drei volle Tage in Las Vegas sein.

Ich wollte dann unbedingt, dass wir einen Heli-Flug machen. Was meint Ihr, muss ich das schon von hier aus buchen über Dertour z. B.? Denn das würde mich 717,- Euro für drei Personen kosten. Oder kann ich das getrost von da machen. Und wenn ja, wo geht man dann am besten hin und bucht?

Meine Befürchtung ist einfach, dass die dann nichts mehr frei haben, wenn wir die drei Tage da sind, und ich mich ärgere, dass ich lieber hätte vorbuchen sollen.

Oder soll man das bei Papillon.com online vorbuchen? Das ist nämlich weitaus billiger. Muss man das dann schon vorab per Kreditkarte bezahlen? Ich meine: wer weiß, was bist nächstes Jahr Oktober ist.

Was könnt Ihr mir raten, wie wir es machen sollen? Ich würde auch die Golden Eagle Tour nehmen wollen. Das haben doch bestimmt schon einige gemacht.

Danke schon mal für Eure Antworten.
 
S
su311
Amerika Fan
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
458
Reaktionswert
0
Ort
an der Biegung des Flusses
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #5
Hallo La Mano,

wenn Ihr im Oktober 2010 einen Heli-Flight über den Grand Canyon machen wollt, würde ich ca. 4 Wochen vorher buchen. Eine Buchung vor Ort ist auch möglich, das wäre mir persönlich aber zu riskant, da Ihr nur 3 Tage in Vegas seit.

Du hast genügend Zeit und kannst online die Preise vergleichen und Dir Deinen Wunschtrip aussuchen.

Papillon ist ein renommiertes Unternehmen, und wenn Dir die Golden Eagle Tour zusagt, würde ich diese buchen.

;)
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #6
jeep wir haben auch direkt auf der Interneit seite von Papillon gebucht und den guten Dollarkurs mitgenommen. Du kannst das auch im deutschen Reisekatalog buchen...in Euros.....:tongue:
 
La Mano
La Mano
Newbie
Registriert seit
14. November 2009
Beiträge
41
Reaktionswert
0
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #7
Danke für Eure Antworten.

jeep wir haben auch direkt auf der Interneit seite von Papillon gebucht und den guten Dollarkurs mitgenommen. Du kannst das auch im deutschen Reisekatalog buchen...in Euros.....:tongue:
Ja, das Problem ist nur, dass diese, oder eine ähnliche Tour beispielsweise bei Dertour für drei Personen (2 Erw. und 1 Kind) 717,- Euro kostet.

Bei Papillon direkt auf der Seite bekommt man ja scheinbar diese Special-Prices bei Internet-Buchung. Da wären es dann 2 X 219 $ + 199 $ = 637 $ = ca. 450 Euro. Das ist schon ein immenser Unterschied.

@marcpeter: Ziehen die dann den Endpreis gleich von der KK ab, oder ist das dann nur eine Reservierung?

Gruß La Mano
 
Zuletzt bearbeitet:
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #8
die Zahlung wird mit der nächsten CC Abrechnung abgezogen. Aber das ist alles kein Problem. Ich buche 90 % alles im Internet auf US Seiten. Dadurch kann man einige 100 Euros sparen.
 
La Mano
La Mano
Newbie
Registriert seit
14. November 2009
Beiträge
41
Reaktionswert
0
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #9
Ich buche 90 % alles im Internet auf US Seiten. Dadurch kann man einige 100 Euros sparen.
Stimmt, da hast Du wohl Recht. Dann werde ich das auch so machen, und den Heli-Flug so ca. 4-8 Wochen vorher buchen.

Vielen Dank!
 
Riconelli
Riconelli
St. Paulianer
Registriert seit
25. Januar 2009
Beiträge
572
Reaktionswert
10
Ort
Hamburg
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #10
Stimmt, da hast Du wohl Recht. Dann werde ich das auch so machen, und den Heli-Flug so ca. 4-8 Wochen vorher buchen.

Vielen Dank!
Jein sage ich mal. Sparen ist das eine - aber die Wetterverhältnisse bei einem Heli- oder Propellerfligzeug-Trip sind das andere. Meiner Meinung nach kann man, wenn man den mehrere Tage zur Auswahl hat, an denen man den entsprechenden Trip machen will, durchaus eher vor Ort buchen (wenn das aufgrund der Nachfrage möglich ist) - wer möchte schon gerne einen Heli-Trip über den GC bei wolkenverhangenem Himmerl und Regen machen?? Da hat man doch gerne Top-Wetter für, oder?

Wenn man allerdings nur eine Möglichkeit hat, während seiner Tour so einen Trip zu machen, dann könnte man sicher auch der "Spieler" sein und den Trip vorher zeitig im Netz buchen (um zu sparen), da man eh keine Alternative hätte - aber man muss dann eben mit dem Wetter leben.

Summa Summarum: Ich würde eher spontan buchen, je nachdemm, wie die Wetterverhältnisse sind - was bringt es mir, im Vorwege 200 € auszugebn (und vielleicht 50 zu sparen), aber dafür im Prinzip nicht das auf dem Flug zu bekommen, was ich mir erhofft habe. Dann würde ich glaube ich eher verzichten....
 
G
Gast24813
Gast
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #11
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #12
die Wetterverhältnisse sind in deser Gegend in der meisten Zeit sonnig. ;) Und der Flug zum und in den Grand Canyon geht nicht in das Gebiet des NP sondern der der Hubi landet in der Nähe der
der neuen Aussichtplattform der Indianer im Indianerland.

Wir waren im September da, hatten morgens bei Ankunft im Canon schöne 25 Grad.

Wenn man an einem bestimmten Tag fliegen will/muss , dann sollte man vorbuchen. Meine Meinung. An dem Tag wo wir geflogen sind war alles ausgebucht.
 
S
su311
Amerika Fan
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
458
Reaktionswert
0
Ort
an der Biegung des Flusses
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #13
Und der Flug zum und in den Grand Canyon geht nicht in das Gebiet des NP sondern der der Hubi landet in der Nähe der
der neuen Aussichtplattform der Indianer im Indianerland.

Stimmt nicht ganz.
Die Aussichtsplattform Skywalk befindet sich am West Rim des Grand Canyon.
Es finden aber auch Heliflights zum Southrim, der wesentlich bessere Aussichtspunkte hat, statt.
Eine Vorabbuchung ist empfehlenswert.
Sollte der Flug wegen schlechter Witterungsverhältnisse ausfallen, wird die Vorauszahlung zurückerstattet.

;)
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #14
Das West Rim Gebiet, wozu auch der Skywalk gehört ist nicht zum National Park sondern gehört zur Hualapai Nation . Dort landet auch der Hubschrauber, und Papilon zahlt für die Landerechte viele Dollars im Jahr an die Hualapai wie mir ein Mitarbeiter auf Nachfrage erzählte

Und am Soutrim dürfen Sie nicht tief in den Canyon fliegen. Kommt immer darauf an was man bucht.
 
S
su311
Amerika Fan
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
458
Reaktionswert
0
Ort
an der Biegung des Flusses
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #15
Heliflights werden sowohl zum Grand Canyon South als auch Grand Canyon West vorgenommen.
Am South Rim ist der Grand Canyon Airport.
Von dort aus kannst Du Heli-Flights bis ins Monument Valley buchen.
Außerdem ist South Rim wesentlich interessanter als WestRim mit dem als Touri-Abzocke bekannten Skywalk.

;)
 
La Mano
La Mano
Newbie
Registriert seit
14. November 2009
Beiträge
41
Reaktionswert
0
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #16
Naja, wie gesagt: Für uns würde ja wahrscheinlich nur die Golden Eagle Tour in Frage kommen, da, wie ich gelesen habe, die South Rim Touren meistens vom GC Airport losgehen. Und da wollte ich nicht erst hinfahren müssen, bzw. dafür entsprechend mehr bezahlen.

Wie ich eingangs schon geschrieben habe, sind wir nur drei volle Tage in LV, und da ist es mir einfach zu heikel, wenn ich dann keinen Flug mehr bekomme, weil alles ausgebucht ist. Das mit dem Wetter denke ich mal, ist nicht ganz so dramatisch, weil ich mal davon ausgehe, dass entweder gutes Wetter ist, oder so schlechtes, dass der Heli gar nicht erst startet. Im letzten Fall müssten die dann ja die Kohle erstatten.

Aber noch eine Frage: Wenn ich das richtig gelesen habe, gibt's bei Papillon ja den Abholservice von den Strip-Hotels inklusive. Wir wären ja im Luxor. Wo wartet man da am besten, und was bekomme ich eigentlich bei der Internet-Buchung? Ist das so eine Art Gutschein, den man dann nur noch vorzeigen muss mit einer Reservierungsnummer? Nicht, dass die dann nachher von nichts wissen?

Gruß La Mano
 
S
su311
Amerika Fan
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
458
Reaktionswert
0
Ort
an der Biegung des Flusses
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #17
Hi,

die Golden Eagle Tour dürfte absolut in Ordnung sein.
Papillon wird Dir Abholort und Uhrzeit im Luxor mitteilen.
Nach der Online-Buchung bekommst Du eine Bestätigung.
Diese wäre auszudrucken und mitzunehmen.

:smile:
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #18
Wenn Du mit Papilon fliegst, startest Du in der Regel von LV-Henderson aus, fliegst über den Hoover Dam und Lake Mead in den GC rein und fliegst nicht drüber.

Man fliegt auch an dem Skywalk vorbei die liegt dann auf der rechten Seite und landet dann ca 10 min später im GC. Aufenthalt ca 20 min am Canyon Boden.

Natürlich gibt es noch andere Touren, aber diese gehört wirklich zu den Highlights besonders wenn man die Morgentour macht
 
Anhänge
Zuletzt bearbeitet:
La Mano
La Mano
Newbie
Registriert seit
14. November 2009
Beiträge
41
Reaktionswert
0
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #19
Super, danke!

Dann habe ich dazu erst mal alle Infos, die ich noch brauchte.

Echt genial dieses Forum für die Reiseplanung :smile:!
 
S
steffex
Newbie
Registriert seit
18. August 2010
Beiträge
36
Reaktionswert
0
  • Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen Beitrag #20
Hallo liebe Westküsten Kenner,
ich weiß das Thema ist schon älter, wollte aber nicht extra ein neues eröffnen.

Wir sind Ende September einen Tag am Grand Canyon (South Rim) und ich (mein Freund ist noch nicht ganz überzeugt;)) würde gerne einen Flug über den G.C. machen.
Nun stellt sich mir die Frage, ob mit dem Heli oder dem Kleinflugzeug.
Hat man denn im Kleinflugzeug die gleiche gute Sicht wie im Heli????? Oder kann es mir passieren in der Mitte zu landen (oder wieviele Plätze gibt es da???:confused:) und nur den halben Spaß bei hohen Ausgaben zu haben?
Würdet ihr eher den Heli oder Flugzeug empfehlen?

Es wäre schön, wenn Ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet.

Gruß Steffex
 
A
Anzeige
Re: Las Vegas und Helikopterflug Grand Canyon=hin-und hergerissen
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben