Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS?

    Diskutiere Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS? im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo meine Lieben! Nun hab ich da doch noch eine Frage (und ja - ich weiß, dass das hier häufig diskutiert wurde....doch daraus bin ich nicht SO viel...
J
jany.b
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2009
Beiträge
21
Reaktionswert
0
Ort
NYC
  • Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS? Beitrag #1
Hallo meine Lieben!

Nun hab ich da doch noch eine Frage (und ja - ich weiß, dass das hier häufig diskutiert wurde....doch daraus bin ich nicht SO viel schlauer geworden)

Folgende Situation:

Ich gehe PRIVAT für 6 Monate nach NYC. Für die Zeit möchte ich natürlich versorgt sein.
Ich kündige hier meine AOK KV und suche eine für die USA.

Nun bin ich bei dem ADAC hängen geblieben - einfach weil die sehr günstig sind. Unter 200,- für 6 Monate.

Da ich ein gesundes Mädchen bin und keine Ahnung habe, auf was ich so achten muss bei den KV (ausser Eigenbeteiligung und die selbstverständlichen Eckdaten) bitte ich nun um Tipps.
Auf was muss ich Wert legen, har jemand schon Erfahrungen gemacht (vielleicht mit dem ADAC) oder einen besseren Tipp???


TAUSEND DANK ;)
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS? Beitrag #2
Hallo,

soweit ich weiß, kündigt man die gesetzliche Krankenversicherung bei einem befristeten Auslandaufenthalt nicht. Aber dies wird dir sicherlich die AOK korrekt sagen können.

Die zusätzliche private Krankenversicherung zahlt ja nur, wenn es keine Vorerkrankungen gab. Voraussetzung ist weiterhin (mußt du im Kleingedruckten oder AGB's prüfen), dass du weiterhin einen Wohnsitz im Heimatland hast.

Im der Zeitschrift Finanztest gibt es regelmäßig Tests zu privaten Auslandskrankenversicherungen für längerfristige Auslandsaufenthalte (z.B. Sprachkurse, Auslandsstudium, Langzeiturlaube, ....). Dort stehen auch meistens ein paar Hinweise, worauf man achten sollte (z.B. deutschsprachige hotline, Vermittlung von Ärzten im Ausland, Rücktransport bei Erkrankungen oder Überführungen im Todesfall, Schwangerschaften,...). Mit etwas Glück ist der Test auch als Kurztest auf der Internetseite von Finanztest frei zugänglich.

Gruss Tom
 
Mela
Mela
Gouverneur
Registriert seit
1. November 2007
Beiträge
1.555
Reaktionswert
0
  • Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS? Beitrag #3
Vielleicht informierst du dich noch bei der Allianz ueber die Reisekrankenversicherung R77. Die habe ich immer, geht maximal fuer 364 Tage.
https://www.allianz.de/produkte/krankenversicherung/reisekrankenversicherung/index.html?

Kostet 1,40 Euro am Tag in deinem Fall, allerdings zahlt diese Versicherung nur fuer Notfaelle und nicht fuer Routineuntersuchungen. Aber ich glaube, 6 Monate kann man es auch ohne Zahnarzt-Checkup aushalten. Ich mache das seit 2 Jahren so und gehe dann im Deutschlandurlaub zu den Vorsorgeuntersuchungen (meine dt. Krankenkasse laeuft weiter).
 
M
miwara
Newbie
Registriert seit
29. Juni 2008
Beiträge
7
Reaktionswert
0
  • Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS? Beitrag #4
krankenversicherung usa

Hallo,

bitte nicht die gesetzliche KV kündigen ! Eine Anwartschaft wäre sinnvoller.

Für den Schutz in den USA empfehle ich Dir diesen Tarif
http://www.rau-assekuranz.de/de/pages/sprachschueler/einleitung.html

Da steht zwar Schüler ,Studenten . Ist aber offen für Personen bis 35 Jahre.

Drei Optionen stehen zur Auswahl. Preislich liegt es wie das ADAC Offert, allerdings sind hier Vorerkrankungen (siehe Bedingungen) mitversichert.

Wenn Du Fragen hast kannst du gerne mailen info@rau-assekuranz.de oder anrufen 089-7456 0946

Wir haben auch ein Büro in den USA welches im Notfall zur Verfügung steht!

Grüße
Michael Rau
 
J
jany.b
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2009
Beiträge
21
Reaktionswert
0
Ort
NYC
  • Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS? Beitrag #5
Hallo und danke für die Info.

Doch ich habe bereits mit meiner Versicherung gesprochen und die sagten, dass das völlig in Ordnung ist.
Sobald ich wieder im Lande bin, kann ich dann vom ersten Tag an wieder versichert sein.


Was genau ist das für eine Versicherung??? Die taucht sonst in KEINEM Vergleich mit auf...

Ich habe mich nun auch gegen den ADAC entschieden. Dort gibt es nun doch einen Selbstbehalt von 50,- EUR. Das will ich nicht!!!!

Informiere mich gerade über AXA und PRO TRIP S.
 
M
miwara
Newbie
Registriert seit
29. Juni 2008
Beiträge
7
Reaktionswert
0
  • Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS? Beitrag #6
KV in USA

Hallo,

der angebotene Tarif ist von der Hanse-Merkur.
Der ProTrip ist ein Tarif der Central.

Die Tarife sind im Prinzip sehr ähnlich, die Bedingungen sollte man genau lesen.

Wichtig aus meiner Erfahrung ist eine Anlaufstelle im Ausland die im Falle eines Falles die Betreuung gewährleisten kann.

Den Versicherungsvergleichen sollte man nicht uneingeschränkt Glauben schenken, man weiss ja nie von wem der bezahlt oder in Auftrag gegeben wurde;).

Grüße
Michael Rau
 
J
jany.b
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2009
Beiträge
21
Reaktionswert
0
Ort
NYC
  • Langzeit Krankenversicherung für 6 Monate in NYC unter 27 Jahre alt ----TIPPS? Beitrag #7
Ich hatte mit der Hanse Merkur vor Wochen telefoniert. Da wurde mir dieses Modell nicht genannt.
Ich habe bereits eine Jahrespolice und zahle so um die 9,50 im Jahr.
Da sagten die mir, dass das für die ersten 45 Tage gedeckt ist und ich danach pro Tag 2,90 zahle. Das war mir aber zu teuer.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten