Laden eröffnen (E1/E2) Visum

    Diskutiere Laden eröffnen (E1/E2) Visum im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo zusammen, habe vor im Raume San Antonio (TX) einen Laden zu eröffnen. Da dort in mehreren Landkreisen viele alte deutsche und polnische Städte...
S
schmalen
Newbie
Registriert seit
17. März 2010
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Laden eröffnen (E1/E2) Visum Beitrag #1
Hallo zusammen,

habe vor im Raume San Antonio (TX) einen Laden zu eröffnen. Da dort in mehreren Landkreisen viele alte deutsche und polnische Städte noch aus der Gründerzeit gibt.
Nun wenn ich die die Voraussetzungen durchlese um E1 oder E2 Visum zu bekommen graust es mir!
Wie und wo soll man da anfangen? Wenn ich ein Laden eröffne muss erstmals das Interesse und Kapital vorhanden sein, Geschäftsplan und Standort selbstverständlich.
Wie das funktionieren soll, -- so wie es die Amis aus den E1/E2 Anträgen darstellen kapiere ich nicht ganz.:confused:
Es soll, ---- lassen wir nun mal das Kapital und den Geschäftsplan außer Betracht ein Standort, den Namen des Betriebes eventuell Mietvertrag angegeben werden etc….

Soll die Gründung der Firma in den Staaten, vor Visa E1/E2 Antrag unternommen werden?

Gibt’s Erfahrungswerte hier im Forum, dem die gleiche Situation passiert ist ?

Gruß
Schmalen
 
G
Gast14969
Gast
  • Laden eröffnen (E1/E2) Visum Beitrag #2
..........
Wie das funktionieren soll, -- so wie es die Amis aus den E1/E2 Anträgen darstellen kapiere ich nicht ganz.:confused:
Es soll, ---- lassen wir nun mal das Kapital und den Geschäftsplan außer Betracht ein Standort, den Namen des Betriebes eventuell Mietvertrag angegeben werden etc….

Soll die Gründung der Firma in den Staaten, vor Visa E1/E2 Antrag unternommen werden?

.............
Ja, .....................
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Laden eröffnen (E1/E2) Visum Beitrag #3
Nun wenn ich die die Voraussetzungen durchlese um E1 oder E2 Visum zu bekommen graust es mir!
Wie und wo soll man da anfangen? Wenn ich ein Laden eröffne muss erstmals das Interesse und Kapital vorhanden sein, Geschäftsplan und Standort selbstverständlich.
Wie das funktionieren soll, -- so wie es die Amis aus den E1/E2 Anträgen darstellen kapiere ich nicht ganz.
Was verstehst du denn nicht :confused:

Soll die Gründung der Firma in den Staaten, vor Visa E1/E2 Antrag unternommen werden?
ja klar, was denkst du denn..die geben dir doch kein Visa fuer nix...die wollen sehen was du machen willst und wie dein 5 jahresplan aussieht....die Firmengruendung an sich ist ja nicht so teuer....Mietvertraege kann man unter Vorbehalt abschliessen...also das die nur zum Tragen kommen wenn du das Visa bekommst..wenn sich der vermieter da nicht drauf einlaesst, weurde ich dir raten das zu lassen und was anderes zu suchen, denn das Visum kann abgelehnt werden und dann hast du den Mietvertrag am hals...

Gibt’s Erfahrungswerte hier im Forum, dem die gleiche Situation passiert ist ?
Klar, hier sind einige mit E visum..und die "Situation" ist nix besonderes sondern normal....du willst ja was von den USA und nicht umgekehrt also musst du auch ein gewisses Risiko in kauf nehmen und z.b. Geld vorab investieren...

Und nein, es gibt kein vorgeschriebene Summe...der Bizplan muss Sinn machen...also du wirst kein Visum bekommmen wenn du ein Nobel-Restaurant mit 5 k eroeffnen willst....wenn du verstehst was ich meine..;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben