LA mit/ohne Auto

    Diskutiere LA mit/ohne Auto im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo! Ich möchte mal gerne wissen, was für Erfahrungen ihr in LA gemacht habt, mit oder ohne Auto. Ich habe gerade von einem Bekannten gehört, der...
A
Any
Amerika Tourist
Registriert seit
9. Februar 2005
Beiträge
108
Reaktionswert
0
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #1
Hallo!

Ich möchte mal gerne wissen, was für Erfahrungen ihr in LA gemacht habt, mit oder ohne Auto.
Ich habe gerade von einem Bekannten gehört, der dort für ein paar Jahre gelebt hat, dass es ohne ein Auto sehr mühsam ist. Man kommt zwar überall mit dem Bus hin, nur kann das sehr lange dauern.
Wie habt ihr denn das empfunden?
Wir haben für LA kein Auto gemietet. Wir werden an einem Tag eine City Tour machen und uns da ja nicht um das Transportmittel kümmern müssen.
An den anderen Tagen möchten wir vor allem an den Stand und in die Universal Studios. Wird das wirklich so ein Problem?

LG Any
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #2
Hallo Any,

LA ist riesig und das öffentliche Verkehrsnetz winzig, daher meine klare Empfehlung: mit Auto! Je nachdem, wie weit Ihr mit der Planung/Buchung schon fortgeschritten seid würde ich Euch eventuell die Frage: "Auto mit oder ohne LA?" ans Herz legen. Dazu wurde hier im Forum allerdings schon viel geschrieben. Such einfach mal auf den hinteren Seiten ...

Gruß, Christian
 
A
Any
Amerika Tourist
Registriert seit
9. Februar 2005
Beiträge
108
Reaktionswert
0
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #3
Hallo Christian

Wir haben eigentlich schon alles komplett gebucht. Am 18. Juni fliegen wir nach LA und bleiben dort 4 ganze Tage.
Wir haben nur festgestallt, dass es relativ teuer ist, ein Auto zu mieten, vor allem wenn man noch unter 25 Jahre alt ist. Darum haben wir uns darauf beschränkt im Yellowstone Park und auf der Vancouver Island ein Auto zu mieten.
Wie teuer sind eigentlich Taxis in Grossstädten?
Werde jetzt mal in den alten Threads nachlesen und nach Infos suchen.

LG Any
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #4
http://www.urbanrail.net/am/lsan/los-angeles.htm

Schau dir einfach mal die verschiedenen Linien an. Eswäre
vorteilhaft, wen euer Hotel/motel in der Nähe einer Metro
Station wäre, dann kann man auch ohne Auto L.A. erkunden.
Nur direkt zum Strand geht keine Linie, da müßtet ihr ab
den Stationen El Segundo ode Aviation ,in der Ecke halt,
mit dem Bus weiter. Grüßle HANS
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #5
Und von einer City Tour rate ich dringenst ab, da ist
das Geld zum Fenster rausgeworfen. Bis da morgens
alle Gäste eingesammelt sind und an einem Busbahnhof
wieder auf die Busse verteilt sind sind schon 2 Stunden
weg, bevor es los geht und am Ende wieder dieselbe
Prozedur. Teuer sind diese Touren auch, für dieses Geld
könnt ihr locker vor Ort zwei Tage ein Auto mieten.
Grüßle Hans
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #6
Ach ja, die Metro Seite bis ganz nach unten scrollen.
Die Preise sind eine reine Freude. HANS
 
A
Any
Amerika Tourist
Registriert seit
9. Februar 2005
Beiträge
108
Reaktionswert
0
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #7
Hallo

Danke für die Tipps.
Habe inzwischen auch ein bisschen nachgelesen.
Jetzt muss ich nur noch schauen in welcher Gegend unser Hotel auf dem Metro Plan liegt.

Liebe Grüsse, Any
 
J
jolly
Newbie
Registriert seit
5. Januar 2005
Beiträge
44
Reaktionswert
0
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #8
Hi Any!
Wir waren letztes Jahr drei Nächte in LA und haben den ersten vollen Tag vor Ort noch kein Auto gehabt. Wir hatten ein Hotel in Flughafennähe und sind dann morgens erst mit dem Hotelshuttle wieder zum Flughafen und von da gab's irgendwie ein Shuttle bis zu einer Metrostation. Dort haben wir uns dann Tickets gekauft (Tagesticket 3 Dollar) und sind auf Besichtigungstour gegangen (Union Station, Hollywood, Watts Towers (nicht zu empfehlen, gefährliche Ecke) etc.
Für eine Metropole wie LA ist das Metronetz nicht so besonders toll ausgebaut - wir sind überall hingekommen wo wir wollten, aber es war schon ein bisschen umständlich und ich würde es nicht noch mal machen.
Liegt halt auch dran was ihr euch anschauen wollt - Parkgebühren sind natürlich auch nicht ganz billig.

Gruß Eva
 
Mr.Wings
Mr.Wings
Newbie
Registriert seit
3. Juni 2005
Beiträge
7
Reaktionswert
0
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #9
Hallo Any,
wie ich an anderer Stelle schon erwähnt habe, ist L.A. ohne Mietwagen nicht zu empfehlen. So teuer sind die auch nicht, wenn man bei dem richtigen Unternehmen nachschaut. Ich muß auch dem Beitrag widersprechen, daß man bei einer Stadtrundfahrt nichts geboten bekommt. Die Profis wissen in der Regel schon, warauf es ankommt und geben einem einen recht komprimierten Eindruck über L.A. Als Neuling würde man auf eigene Faust dafür sicher mehrere Tage brauchen. Natürlich ist das, was geboten wird nicht individuell, sondern Massenabfertigung. Es geht aber auch anders.
Auf jeden Fall dürften 4 Tage L.A. aber auf keinen Fall langweilig sein und ausreichen, sich erste Eindrücke zu verschaffen.
Viel Spaß bei Eurer Reise
und viele Grüße aus L.A.
Mr.Wings
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #10
Hallo,
wir haben letztes Jahr in einem Flughafenhotel gewohnt....wir haben auch sehr viel Zeit damit verplempert um auf Busse (auch noch den richtigen) zu warten und dann ewig lange alles abzuklappern. Aber man lernt daraus! Es ist durchaus zu schaffen, L.A. in 4 Tagen mit Bus und Metro zu erkunden, mein Tip: früh aufstehen, sofort im Hotel nach einer Bushaltestelle fragen die zu einer Metrostation fährt, überhaupt sofort irgendjemand fragen wenn man sich unsicher ist, so spart man wirklich viel Zeit als wenn man das alles selbst rausfinden möchte! Man ist ja da erstmal etwas gehemmt, in Deutschland kennt man das ja auch nicht so mit Leute anquatschen, aber dort ist das kein Problem!

Ich würde auf jeden Fall dort keine Strandtage einplanen, zum einen ist viel zu viel zu erkunden um sich an den Strand zu legen, und zum anderen war es dort viel zu kühl (Mitte Juni) für Strand oder gar Wasser. Fahrt mal nach Santa Monica und lauft bis Venice beach, da lauft Ihr direkt am Strand entlang und seht aber trotzdem was.

Liebe Grüsse
Nicki
 
A
Any
Amerika Tourist
Registriert seit
9. Februar 2005
Beiträge
108
Reaktionswert
0
  • LA mit/ohne Auto Beitrag #11
Hallo!

Vielen Dank noch für die Antworten.
Ich denke, wir werden uns schon irgendwie durchschlagen. Zum Glück spricht mein Schatz super Englisch.
Ich bin gespannt, was uns erwarten wird, da ich schon so viele unterschiedliche Meinungen gehört habe.
Bald ist es zum Glück so weit! :D :)

Liebe Grüsse,
Any
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben