Kreditkartendaten per Email???

    Diskutiere Kreditkartendaten per Email??? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen, im Mai werden mein Freund und ich zum ersten Mal in die USA reisen und sind natürlich schon mächtig aufgeregt. Am 09.05. hat er...
B
Blossom
Newbie
Registriert seit
6. April 2005
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #1
Hallo zusammen,

im Mai werden mein Freund und ich zum ersten Mal in die USA reisen und sind natürlich schon mächtig aufgeregt. Am 09.05. hat er Geburtstag und ich möchte ihm einen Nachtflug über Las Vegas schenken. Als Anbieter habe ich grandcanyon-prices.com gefunden und auch angefragt. Ich bekam auch sofort eine nette Email, in der ich nun aufgefordert wurde meine Kreditkartennummer sowie das Expiration date anzugeben. Nun ja, das erscheint mir irgendwie so.... unsicher. Hat einer von Euch da Erfahrungen gemacht, möglicherweise sogar mit diesem Anbieter? Oder kennt jemand einen anderen seriösen Anbieter, an den man die Daten SSL-verschlüsselt senden kann?

Vielen Dank schonmal vorab

Blossom [smiley=08]
 
G
Gast6289
Gast
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #2
Hi Blossom,
das mit den Kreditkarten ist in den USA eigentlich normal.
Wir haben für unsere Tour im September auch alle Reservierungen bereits so getätigt,
allerdings die Eingaben direkt auf den Seiten der Anbieter ausgeführt.
Problem gabs bisher keine, du bekommst per mail auch immer eine Bestätigung.

Hubschrauberrundflüge findest du hier www.papillon.com ,
dort einfach auf "Las Vegas" gehen.

Gruß
Falko
 
S
Sonja
Newbie
Registriert seit
24. Februar 2005
Beiträge
36
Reaktionswert
0
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #3
Hallo,

wirklich ein schönes Geschenk!
Ich habe an Weihnachten ein ähnliches Geschenk gemacht und habe den Rundflug bei Neckermann gebucht. Der war dort sogar um einiges günstiger als beim Anbieter (Bravoair/Sundance) selber übers Internet. Ich würde auf jeden Fall die Preise in den Katalogen checken.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Viele Grüße

Sonja
 
G
Gast413
Gast
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #4
Hallo zusammen,

im Mai werden mein Freund und ich zum ersten Mal in die USA reisen und sind natürlich schon mächtig aufgeregt. Am 09.05. hat er Geburtstag und ich möchte ihm einen Nachtflug über Las Vegas schenken. Als Anbieter habe ich grandcanyon-prices.com gefunden und auch angefragt. Ich bekam auch sofort eine nette Email, in der ich nun aufgefordert wurde meine Kreditkartennummer sowie das Expiration date anzugeben. Nun ja, das erscheint mir irgendwie so.... unsicher. Hat einer von Euch da Erfahrungen gemacht, möglicherweise sogar mit diesem Anbieter? Oder kennt jemand einen anderen seriösen Anbieter, an den man die Daten SSL-verschlüsselt senden kann?

Vielen Dank schonmal vorab

Blossom [smiley=08]

Ich bin auch immer ein bißchen zögerlich, wenn es um die Versendung per email geht. Kannst ja fragen, ob Du sie auch faxen kannst oder wenn das nicht geht, kannst Du auch zwei mails schicken und die Info darin splitten. Das ist auf jeden Fall sicherer.

Gruß
Andi
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #5
Hallo,

ich würde auf jeden Fall vermeiden, die Kreditkartennummer per email zu verschicken. Die amerikanische Behörde "Department of State Computer Incident Response" hat vor kurzem noch eine Warnung vor getürken Internet Seiten der bulgarischen Mafia gewarnt (genannt wurden BusySky.net; CheapClouds.com; CrazyTickets.net; SubmitPrice.net), die über scheinbar billige Flugtickets Kreditkarteninformationen im Internet abfangen.

Ruf kurz an und gib die Kartennummer durch oder schick die Nummer per Fax.

Den Vorschlag mit dem splitten in 2 oder 3 verschiedene emails habe ich auch schon einmal gehört, meide ich aber auch (dies ist aber eine Entscheidung aus dem Bauch heraus).

Gruss Tom
 
B
Blossom
Newbie
Registriert seit
6. April 2005
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #6
Vielen vielen Dank an Euch alle, daß Ihr so schnell und ausführlich geantwortet habt!

@Falko: Danke für den Tipp, das war haargenau die gleiche Tour wie Grandcanyon-prices sie anbietet - nur ist sie bei Papillon USD 20,00 billiger [smiley=04]
Da hab ich direkt mal zugeschlagen!
 
G
Gast6289
Gast
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #7
@blossom
...für die ersparten 20$ kannst du ja dann gleich einen Abend in Vegas das Buffet plündern ;D

Gruß
Falko
 
B
Blossom
Newbie
Registriert seit
6. April 2005
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #8
@Falko:

Um Gottes Willen, einen Tag später wird geheiratet - wenn mir dann das Kleid nicht mehr passt wäre das schlecht ;)
Aber ich hau die Kohle auf den Kopf und werde stinkreich [smiley=09]
 
G
Gast6289
Gast
  • Kreditkartendaten per Email??? Beitrag #9
@blossom
..na dann viel Erfolg und alles Gute ! [smiley=04]

Gruß
Falko
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben