Krad verschiffen nach SFO

    Diskutiere Krad verschiffen nach SFO im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo an alle. Habe zum Glück dieses Jahr 8 Wochen (Mai + Juni) für den Westen der USA. Als überzeugter Biker möchte gerne mit dem Motorrad reisen. Die...
K
kuno
Newbie
Registriert seit
25. Januar 2005
Beiträge
3
Reaktionswert
0
Ort
Düren / Rheinland
  • Krad verschiffen nach SFO Beitrag #1
Hallo an alle.
Habe zum Glück dieses Jahr 8 Wochen (Mai + Juni) für den Westen der USA. Als überzeugter Biker möchte gerne mit dem Motorrad reisen. Die Mietpreise vor Ort für mein Traumbike (Honda Goldwing) sind extrem hoch (rund 110 Euro /Tag). Daher will ich meinen eigenen Tourer verschiffen.
DHL bietet zwar ein Rundum-Sorglos-Paket dafür auf seiner WEB-Seite an

http://www.dhl.de/dhl?check=yes&lang=de_DE&xmlFile=200000409

dieses ist aber m.e. sehr teuer (3000 - 4000 Euro!!).
Hat jemand diesbezüglich weitere Erfahrungen beizusteuern?
Ein wesentliches Problem soll die Freigabe der Kiste vor Ort durch den Zoll in den USA sein (Wartezeiten bis 2 Wochen???).

Gruß an alle vom KuNo
 
T
taz
Newbie
Registriert seit
30. Januar 2005
Beiträge
45
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Krad verschiffen nach SFO Beitrag #2
versuch´s doch mal bei der LTU......
die fliegen zwar nur nach LAX... aber grundsätzlich befördern die in der selben maschine auch bikes.... kostet auf der langstrecke oneway so um die 1000€...

taz
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben