Kosten

    Diskutiere Kosten im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Ich will vielleicht mit einem Bekannten einen Freund von uns besuchen, der in der Nähe von LA wohnt. Hauptsache interessieren uns die Nationalparks...
B
BigDipper
Newbie
Registriert seit
2. Mai 2003
Beiträge
1
Reaktionswert
0
Ort
Bad Reichenhall
  • Kosten Beitrag #1
Ich will vielleicht mit einem Bekannten einen Freund von uns besuchen, der in der Nähe von LA wohnt. Hauptsache interessieren uns die Nationalparks (Grand Canyon usw.).
Wieviel muss man denn ungefähr für 2 Wochen Aufenthalt in Hotels/Motels, Verpflegung, Mietauto, Eintrittsgebühren, Flug und allem was sonst noch auf uns zukommt bezahlen? Wo kann man sparen?
 
E
erikschneider
Newbie
Registriert seit
10. Februar 2003
Beiträge
11
Reaktionswert
0
Ort
Ottweiler / Saarland
  • Kosten Beitrag #2
Hi

wir haben letztes Jahr für ca 28 tage im Westen der USA folgende Kosten gehabt (für 2 Personen)

Flug :1337,48 $, Hotels und motels : 1891 $, Mietwagen (Buick Century) : 1178,48 $

Nähere Informationen findest du unter http://www.schneidererik.de im Menü Urlaub - USA

Sparen kann man eigentlich bei den Hotels und Motels, wenn Coupons hat, die meistens in den Touristeninformationen in irgendwelchen Heftchen sind.

Erik
 
D
DeepSouth
Newbie
Registriert seit
4. März 2003
Beiträge
38
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Kosten Beitrag #3
Für 3 Wochen rechnet man grob über den Daumen für 2 Personen mit 5000 Euro, alles incl. Bei 2 Wochen reduzieren sich die Hotels um 1/3 und der Wagen.
Bei Alamo gibt´s z.Zt. Specials für einen Compact zu 119$ die Woche, ohne tax und Vers.
Ist dann interessant, wenn man eine Kreditkarte mit eingebautem Versicherungsschutz hat, wie z.B. die Lufthansa Visa Gold.
Also als Bsp.:
Flug p.P. 650,-
Auto: 240,-
Hotel: 14x70 = ca 1000
pls Nebenkosten. Das ist allerdings low cost tarrif
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Kosten Beitrag #4
Ich kann mich Erik nur anschließen. Sparen kann man speziell bei den Übernachtungskosten. Zelten wäre mein Vorschlag. Gut ist nicht jedermanns Sache und in Städten oftmals nicht möglich, aber für zwischendurch in anprechenden Landschaften schont das den Geldbeutel immens ;D

Was den Eintritt in National Parks betrifft, gibts den Golden Eagle Pass. Einmal 65 $ bezahlt hat man ein Jahr lang Zutritt zu allen nps Einrichtungen. Wenn von vorne herein feststeht, daß ihr sowieso nur National Parks besucht, wäre der National Park Pass mit 50$ noch einmal um 15 $ günstiger. Mehr Infos dazu unter www.nps.gov

Gruß, Christian

Ach ja, zum telefonieren Prepaid Calling Cards benutzen. (Dazu gibts hier auch irgendwo nen Thread.)
 
D
DeepSouth
Newbie
Registriert seit
4. März 2003
Beiträge
38
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Kosten Beitrag #5
Noch was zum Thema Sparen:
Hotels kann man zu Superpreisen über www.priceline.com "ersteigern".
Ausführliche Beschreibung im Nachbarforum www.usa-reise.de im Hotel-Board unter "Sparen mit Priceline..."
Ich habe das schon gemacht und es hat super geklappt.
Bsp: Sheraton Suites Alexandria für 41$ pls tax und Bearbeitungsgebühr anstell 140 lt. Homepage.
 
D
DeepSouth
Newbie
Registriert seit
4. März 2003
Beiträge
38
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Kosten Beitrag #6
Und noch was:
Wenn man eine ganze Woche an einem Ort zubringt, kann man mit extendedstay america sehr schöne Appartements mit Küche und Waschmöglichkeit zu super Preisen bekommen. Aber ich glaube, das habe ich schonmal erwähnt ???
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben