Kosten in NYC

    Diskutiere Kosten in NYC im Warum in die USA auswandern und wohin? Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, ich habe vor ein paar Tagen eine Zusage für ein Praktikum in NYC bekommen und freue mich riesig :) Der einzige "Wermutstropfen": Das Praktikum...
T
Toffy
Newbie
Registriert seit
9. September 2009
Beiträge
45
Reaktionswert
0
Ort
Köln
  • Kosten in NYC Beitrag #1
Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen eine Zusage für ein Praktikum in NYC bekommen und freue mich riesig :)
Der einzige "Wermutstropfen": Das Praktikum wird nicht soooo gut vergütet.. aber immerhin überhaupt Kohle.
Daher würde ich gern mal wissen, was man in NYC an Geld einplanen muss, um halbwegs gut zu leben.
Meine Ansprüche sind nicht groß: Möchte ein kleines WG Zimmer(muss auch nicht in Manhattan sein, aber hauptsache nicht sooo weit weg), will jetzt in Bezug auf Lebensmittel nicht an der Armutsgrenze leben(kann aber auch sparen) und möchte mir schon gelegentlich mal was leisten, sprich mal weggehen, mal nen Kaffee trinken und so.

Reichen da 1.800 - 1.900 Dollar monatlich aus?

Danke!!
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Kosten in NYC Beitrag #2
Willkommen im Forum..


Reichen da 1.800 - 1.900 Dollar monatlich aus?
Ist das inkl. dem Geld vom Praktikum?

Ich denke es ist was wenig.....
 
T
Toffy
Newbie
Registriert seit
9. September 2009
Beiträge
45
Reaktionswert
0
Ort
Köln
  • Kosten in NYC Beitrag #3
Ja, das wäre die Komplettsumme inkl.Praktikumsgeld. Davon müsste ich natürlich auch die Wohnung zahlen. Hm, was meinst du denn, welche Summe müsste ich mindestens ansetzen?
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Kosten in NYC Beitrag #4
Ich hab da jetzt nicht so die Erfahrung...aber ein Zimmer kostet dich bestimmt auch schon 800-1000$...dann wuerden die im schlechtesten Falle 800 bleiben und das wird verdammt knapp,wenn man sich auch mal was leisten will...geht nicht noch 500-800 draufzulegen?...besser zuviel haben als zu wenig...
 
A
alge
Newbie
Registriert seit
13. Oktober 2009
Beiträge
33
Reaktionswert
0
  • Kosten in NYC Beitrag #5
warum soll denn das leben in NY soooo teur sein.
ich denke schon, dass ein zimmer teuer ist, aber lebensmittel und öffentlicher verkehr kamen mir jetzt nicht so megateuer vor als ich mal im urlaub da war.
skandinavien empfand ich da als teuer und bin mit wesentlich weniger als 1000 euro ausgekommen.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Kosten in NYC Beitrag #6
warum soll denn das leben in NY soooo teur sein.
ich denke schon, dass ein zimmer teuer ist, aber lebensmittel und öffentlicher verkehr kamen mir jetzt nicht so megateuer vor als ich mal im urlaub da war.
skandinavien empfand ich da als teuer und bin mit wesentlich weniger als 1000 euro ausgekommen.
Ja ne, is' klar....:rolleyes:
 
A
alge
Newbie
Registriert seit
13. Oktober 2009
Beiträge
33
Reaktionswert
0
  • Kosten in NYC Beitrag #7
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Kosten in NYC Beitrag #8
Reichen da 1.800 - 1.900 Dollar monatlich aus?
Natuerlich reicht das aus! Du wirst ja nicht jeden Tag Kaviar essen wollen.
Fuer ein WG-Zimmer inklusive Nebenkosten kannst Du ca. 800 Dollar pro Monat kalkulieren, dann bleiben Dir rund 1000 Dollar fuer oeffentlichen Nahverkehr, Handy, Lebensmittel, Shoppen, Ausgehen. Ich gebe in FL pro Monat pro Person etwa 200 Dollar fuer Lebensmittel aus, das wird in NYC etwas teurer sein, aber mehr als das Doppelte wirst Du auch nicht bezahlen muessen. Handyvertrag fuer Vieltelefonierer mit unbegrenzter Flatrate gibt es bei Boost fuer 50 Taler pro Monat, Skype Global mit Skype-Out-Nummer fuers Telefonieren in die Heimat kostet Dich ca. 15 Taler pro Monat, eine MetroCard fuer Bus und Bahn kostet 89 Taler pro Monat.

Wenn wir das zusammenrechnen ($800 Miete, $400 Lebensmittel, $65 Telefon, $90 MetroCard) bleiben Dir 500 bis 600 Dollar fuer Ausgehen, Kino, Konzerte, Shopping, Sonstiges, Unvorhergesehenes. Ich kenne nun Deinen Lebensstil nicht, aber mir wuerde das locker reichen. Genaugenommen wuerde ich davon noch einiges zur Seite legen koennen.

Und zur WG: Ich wuerde ueber die Craigslist mal nach Williamsburg (Teil von Brooklyn) schauen, das ist in meinen Augen die schoenste Gegend in New York City mit vielen netten Cafes, Pubs und Restaurants, Clubs, Shops, etc. Williamsburg hat viel Charme, und da finden sich auch viele junge Leute.
 
kristin711
kristin711
Amerikaner
Registriert seit
28. April 2005
Beiträge
1.451
Reaktionswert
0
Ort
Stuttgart, Germany
  • Kosten in NYC Beitrag #9
Ich bin auch der Meinung, dass du damit gut auskommst! Zimmer wird dich ca. $800-1000 kosten inkl. Utilities (WG), bei $400 fuer's Essen ist auch schon ein bisschen Auswaerts-Essen dabei.
Ansonsten wie Emma sagt das Telefon und die Metrocard. Und denk dran, dass du auch noch Steuern zahlen musst!

Wegen Zimmer: Wo arbeitest du denn? Wenn du auf der East Side arbeitest, ist Brooklyn OK. "Guenstig" ist auch noch die Upper East Side recht weit oben und evtl. die Lower East Side.
Arbeitest du auf der West Side, such dir lieber was auf der Upper West Side. Grade um die Columbia University findet sich eigentlich leicht etwas. Tu dir bitte den Stress nicht an, 2x taeglich von East nach West oder umgekehrt zu pendeln...

Edit: Ich habe viel von meinen Lebensmitteln nicht in den groceries sondern on sale im Drogeriemarkt gekauft. Wenn man da ein bisschen drauf achtet, kommt man echt um einiges guenstiger weg!
 
T
Toffy
Newbie
Registriert seit
9. September 2009
Beiträge
45
Reaktionswert
0
Ort
Köln
  • Kosten in NYC Beitrag #10
Das erleichtert mich etwas, denn viel mehr als diese 1.800-1.900 kann ich nicht ausgeben, weil das Praktikum wie gesagt nicht sonderlich gut bezahlt ist.
Ich werde übrigens auf der 28.Straße Ecke 7 Ave arbeiten, also nah am Madison Square und am Empire State Buildung.
 
kristin711
kristin711
Amerikaner
Registriert seit
28. April 2005
Beiträge
1.451
Reaktionswert
0
Ort
Stuttgart, Germany
  • Kosten in NYC Beitrag #11
Ich werde übrigens auf der 28.Straße Ecke 7 Ave arbeiten, also nah am Madison Square und am Empire State Buildung.
Das ist ja beinahe meine alte Ecke. ;)
Wie gesagt, achte bei der Wohnungssuche drauf, wie du deine Arbeitsstelle erreichen kannst (subway map gibt's im Internet). Versuche Busse und Umsteigen am Times Square/ Grand Central zu vermeiden, das stresst nur unnötig, vor allem morgens und abends im Berufsverkehr.

Edit: Ich war oft im Madison Square Park zum lunch, da hatte es einen cart mit lunch menue der echt was getaugt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
T
Toffy
Newbie
Registriert seit
9. September 2009
Beiträge
45
Reaktionswert
0
Ort
Köln
  • Kosten in NYC Beitrag #12
New York is halt doch klein ;) Danke für den Essenstipp!
Hoffe ich werd ein halbwegs bezahlbares Zimmer dort im Umkreis finden...
 
J
JerseyGirl_78
Amerika Tourist
Registriert seit
8. August 2009
Beiträge
100
Reaktionswert
1
Ort
Bremen
  • Kosten in NYC Beitrag #13
also NYC is TEUER wie wärs wenn Du Dir was in zb Jersey City suchst? Die haben dort ua neben den ziemlich Guten Buss Verbindungen auch ne Fährverbindung nur so als Vorschalg :smile: Nur aus Neugier in welchen Bereich machst Du das Praktikum und für wie lange?
 
C
Champ09
Amerika Tourist
Registriert seit
7. September 2009
Beiträge
113
Reaktionswert
0
  • Kosten in NYC Beitrag #14
ist denn jersey city viel billiger? ich möchte eventuell auch nach new york (habe aber noch keine konkreten pläne :biggrin:), aber so ein dickes bankkonto habe ich auch nicht. wie hoch sind die kosten denn dort für eine kleine wohnung?
 
D
Dennis84
Amerika Fan
Registriert seit
13. Februar 2008
Beiträge
96
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • Kosten in NYC Beitrag #15
also NYC is TEUER wie wärs wenn Du Dir was in zb Jersey City suchst? Die haben dort ua neben den ziemlich Guten Buss Verbindungen auch ne Fährverbindung nur so als Vorschalg :smile: Nur aus Neugier in welchen Bereich machst Du das Praktikum und für wie lange?
Ist denn Jersey City wirklich lohnenswert günstiger? Meine Erfahrung mit Großstädten (wenn auch nur aus Deutschland) ist eigentlich die, dass Wohnen immer dann ähnlich teuer ist, wenn du eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Innenstadt hast.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben