Kalifornien im November?

    Diskutiere Kalifornien im November? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Guten Abend zusammen, wir würden gerne noch in diesem Jahr eine 14-tägige Reise nach Kalifornien machen. Aufgrund der Urlaubsplanung wäre dies für...
N
Nudel
Newbie
Registriert seit
18. Juli 2009
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Kalifornien im November? Beitrag #1
Guten Abend zusammen,

wir würden gerne noch in diesem Jahr eine 14-tägige Reise nach Kalifornien machen. Aufgrund der Urlaubsplanung wäre dies für uns leider nur noch im Oktober oder November möglich, naja warscheinlich eher November.
Hat von eucdh jemand Erfahrung wie zu dieser Zeit dort das Wetter ist?
Wenn es schon zu kalt wäre müssten wir doch überlegen die Reise auf nächstes Jahr zu verschieben...

Ich wäre dankbar wenn jemand hierzu eine Info für mich hat.

Vielen Dank und viele Grüße,

Nudel
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Kalifornien im November? Beitrag #2
Wohin in Kalifornien würdet ihr denn reisen wollen?
 
N
Nudel
Newbie
Registriert seit
18. Juli 2009
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Kalifornien im November? Beitrag #3
Sorry, hab ich ganz vergessen dazu zuschreiben. Also wir wollten so die typische Rundreise machen mit San Francisco, Las Vegas, Grand Canyon, Los Angeles.
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Kalifornien im November? Beitrag #4
Der Tioga und Sonora Pass über die Sierra werden schon zu sein. Also müsst ihr um die Sierra herumfahren.

In Höhen so ab 4500ft müsst ihr schon mit einzelnen Schneeschauern rechnen. Kann, aber muss nicht sein.

Ich hatte in Las Vegas im November schon über 30°C und auch Schneefall (ist aber nicht liegen geblieben).

San Francisco ist schwer abzuschätzen. Nebelig und eher frisch kann's dotr auch im Sommer immer wieder sein. Aber mit einer leichten Windjacke sollte man schon durchkommen.

In LA wird's sowieso kaum einmal richtig kalt. Die Tiefsttemperaturen im Winter erreichen allenfalls einmal so 12°C - aber unter Tags hat's meist um und über 20°C. Im November kann man zumindest unter tags sicher noch in Shorts und T-Shirt rumlaufen.

Am Grand Canyon kann's im November hingegen schon recht kalt sein. Die Rims liegen auf Seehöhen bis 6000ft - also knapp 2000m. Zumindest abends in der Nacht sollte man da nicht mehr ohne Jacke raus. Unter tags kann's aber mit etwas Glück auch noch angenehm warm sein.

Besser als ein durchschnittlicher deutscher Sommer ist das Wetter in Südkalifonien aber auch im Winter allemal. :)
 
N
Nudel
Newbie
Registriert seit
18. Juli 2009
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Kalifornien im November? Beitrag #5
Super, vielen Dank für die Info. :-) Das hört sich ja ganz gut an und gar nicht sooo kalt.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben