Jobchancen in Michigan und Umgebung?

    Diskutiere Jobchancen in Michigan und Umgebung? im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Guten Morgen liebe Community, Ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe vor in die USA auszuwandern. Jetzt ist das natürlich nicht so einfach, das...
S
sunnyboy-88
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #1
Guten Morgen liebe Community,
Ich hab mal eine Frage an euch.

Ich habe vor in die USA auszuwandern. Jetzt ist das natürlich nicht so einfach, das ganze Leben so zu ändern. Das was mir am meißten Sorgen macht ist, ob ich dort gute Chancen habe einen Job zu finden.
Das mit der Green-Card denke ich wird nicht so schwirig, und darüber mache ich mir auch eigentlich nicht wirklich sorgen.

Noch ein paar Infos zu mir: Ich bin 22 Jahre alt, ich bin in ein paar Monaten ausgelernter "Elektroniker für Geräte und Systeme" mit der Fachrichtung Telekommunikation. Ich habe hier in Deutschland schon öfters Webseiten für Kunden programmiert (um neben Schule bzw. Job etwas Geld zu verdienen). Ich hab sehr gute Ahnung von den Programmier-Sprachen PHP, HTML, und MySql. Und dann hab ich noch etwas Ahnung von Java-Scripts, Flash, und CSS sowie C. Und im Elektronikbereich hab ich sehr gute Ahnung in allen möglichen Bereichen (auch vom C und Assembler Programmieren - falls das jemandem etwas sagt). Und ich verstehe sehr gut Englisch und sprechen kann ich es gut, lerne aber sehr schnell. Was denkt ihr? Habe ich gute Chancen einen Job zu finden? Oder mich mit kleineren Jobs über Wasser halten, bis ich einen guten Job finde? Vielleicht hat ja jemand von euch Tipps für mich. Die erste Zeit kann ich bei Freunden wohnen und müsste dafür auch nichts bezahlen, aber ich will natürlich so schnell als möglich meine eigene Wohnung zahlen können. Kann man denn mit kleineren Aushilfsjobs zumindest etwas Geld verdienen? Bzw. wieviel ist das so ungefär? Und findet man solche Jobs schnell?

Ach so, ich würde am liebsten nach Michigan auswandern, und dann dort auch wenn möglich einen Job finden.

Vielen vielen Dank schon mal!
mit freundlichen Grüßen,
Sunnyboy-88
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #2
Das mit der Green-Card denke ich wird nicht so schwirig, und darüber mache ich mir auch eigentlich nicht wirklich sorgen.
Das solltest du aber...;)
 
S
sunnyboy-88
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #3
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #4
S
sunnyboy-88
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #5
Ja natürlich und auch Ihre Familie =)
 
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #6
Deine Freundin muesste doch am besten wissen, wie deine Chancen vor Ort sind oder nicht? Wieso wohnst du dann eigentlich nicht bei ihr sondern bei Freunden? ;)

Wir koennen dir ganz bestimmt nicht sagen, ob du da was finden wirst oder nicht. Schau einfach mal auf den bekanntn jobboersen vorbei.
 
S
sunnyboy-88
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #7
naja, ich hab zwar darüber schon mit meiner Freundin gesprochen, aber da sie ja noch zur Schule geht, kann sie mir da auch nicht wirklich so viele Informationen geben. Und ja, ich könnte auch bei ihr wohenen, da sie aber noch bei ihren Eltern lebt, und es dort nicht so viel Platz gibt, würde ich warscheinlich eher das Angebot von den Freunden annehmen. Und wie schon geschrieben möchte ich das ja auch nur so kurz als möglich so halten, und dann mit ihr zusammen eine Wohnung mieten.

Und dass mir hier niemand sagen kann: "Ja, du wirst 100%ig einen Job finden" ist mir auch klar. Ich habe natürlich auch schon Job-Seiten im Internet durchsucht, und habe auch einige Jobs gefunden. Meine Frage war ja aber auch eher so gemeint: "Was glaubt ihr, hab ich gute Chancen?". Ich hab eher gehofft, dass hier jemand mir vielleicht sagen könnte: Ich bin auch im Elektronik-Bereich tätig, und hatte keine Probleme einen Job zu finden. Oder so etwas in dieser Richtung.
 
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #8
Und wie stellst du dir das dann bitte mit einem Visum vor? Bevor ihr nicht verheiratet seit. geht da eh nix. Ode wolltet ihr heiraten und dann am Anfang erst einmal "getrennt" leben?

Sorry, aber das klingt alles sehr merkwuerdig.

Aber da da ja nicht deine Frage war, klinke eich mich an dieser Stelle aus ;)
 
Frostbeule
Frostbeule
Ehrenmitglied
Registriert seit
12. Juni 2008
Beiträge
2.832
Reaktionswert
1
Ort
Hamburg
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #9
aber solange du noch eine Greencard oder ein entsprechendes Visa hast brauchst du dir auch noch keinen Job suchen.............
 
I
indygirl
Amerika Tourist
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
130
Reaktionswert
0
Ort
Michigan
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #10
also ich kann dir nichts 100 % zu den Jobchancen sagen aber Michigan hat die Wirtschaftskrise mit am schwresten erwischt. ich glaube sie haben sogar die höchste Arbeitslosenquote der USA im Moment.
Es wird auf jeden Fall nicht einfach hier einen Job zu finden, aber sicherlich auch nicht unmöglich.

Ich weiss nicht viel von den voraussetzungen für die Green Card, aber müsste dich deine Frau nicht spondern? Verdient sie denn genug wenn sie noch studiert?
 
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #11
Wenn sie verheiratet sind, benoetigt er keinen Sponsor mehr. Aber genug Kohle fuer den Anfang sollte man trotzdem haben
 
DetroitGirl27
DetroitGirl27
Proud Mama to Lauren
Registriert seit
16. Juli 2007
Beiträge
1.189
Reaktionswert
0
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #12
Wenn sie verheiratet sind, benoetigt er keinen Sponsor mehr. Aber genug Kohle fuer den Anfang sollte man trotzdem haben
Natuerlich braucht er einen Sponsor - ohne Sponsor kann er nach der Hochzeit keine GC beantragen! Normalerweise ist der Ehepartner der Sponsor - wenn seine Frau nicht genug verdient, dann braucht er einen Co-Sponsor
 
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #13
Echt jetzt? Hab in meinem Buch dazu jetzt auch nicht finden koennen (TAD). Aber danke!!

Dann muss ich aber mal weiter dumm fragen. Also heiraten ist erlaubt, richtig? Was, wenn beide nicht genug Geld haben? Er muss zurueck, er kann die GC nicht beantragen und damit nicht arbeiten oder was auch immer?

Um welchen Betrag geht es hier? Um die beruechtigten 10k wie beim Intervie?
 
I
indygirl
Amerika Tourist
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
130
Reaktionswert
0
Ort
Michigan
  • Jobchancen in Michigan und Umgebung? Beitrag #14
ich glaube man muss ein Gehalt haben das 125 % über der Armutsgrenze liegt oder so. Und ich denke wenn der Ehepartner nicht so viel verdient dann braucht man einen anderen Sponsor (die Eltern des Partner zum Beispiel). Wenn man keinen Sponsor hat dann weiss ich auch nicht...vielleicht darf man dann nicht bleiben?
Aber hier gibts ne Menge experten zum Thema visum, die werden sich vielleicht noch melden.

Hast du denn mal in Stellenboersen gesucht ob es ausschreibungen gibt die auf dich zutreffen würden??
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben