Job erst in den USA suchen?

    Diskutiere Job erst in den USA suchen? im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hey Hey :), Ich möchte gerne nächstes Jahr auswandern. Greencard und Visum, alles kein Problem für mich, denn ich hab eine. Aber... ist es eine gute...
Z
zuirt
Weltenwandlerin
Registriert seit
18. Juli 2009
Beiträge
5.002
Reaktionswert
0
Ort
NE von FRA-Main
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #1
Hey Hey :),
Ich möchte gerne nächstes Jahr auswandern. Greencard und Visum, alles kein Problem für mich, denn ich hab eine.
Aber...
ist es eine gute Idee in die USA auszuwandern und dann erst drüben eine Arbeit zu suchen. Wenn man dann keine findet sieht es halt schlecht aus.
Ich habe mich auch schon erkundigt wie es mit den Apartments. Die verlangen von den letzten 6 Monaten ein Einkommensnachweis und einen Credit Check von dem Konto auf das mein Lohn geht. Wie soll ich dennen mein Einkommen nachweisen. Mit was soll ich es nachweisen, was aktzeptieren die und was nicht. Nicht das ich dann rüber komme und dann heißts: "Das können wir nicht lesen", oder so was in der Art.
Wie soll der Credit Check ablaufen wenn mein Konto in Deutschland ist, funktioniert das alles ohne Probleme?

Danke schonmal im voraus!
mfg euere zuirt;)
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #2
Credit history .... da wirst du wohl Probleme kriegen bzw. die selben haben, die wir hier fast alle hatten :smile:

Es interessiert naemlich reichlich wenig was du fuer eine Credit Check in Europa hast und hier baut er sich sooo schnell nicht auf.
Meist muss man dann ein paar Monatsmieten Kaution hinterlegen, genauso beim Strom oder beim Handy.

Was hast du denn gelernt, bzw. was fuer einen Job suchst du denn? Vor Ort ist das i.A. einfacher als auf die Distanz.
 
Z
zuirt
Weltenwandlerin
Registriert seit
18. Juli 2009
Beiträge
5.002
Reaktionswert
0
Ort
NE von FRA-Main
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #3
Gelernt hab ich Bürokauffrau, nun bin ich seit ca.5 Jahren als Verkäuferin von Weihnachtswaren tätig und bediene Kunden die aus der ganzen Welt in unseren Läden einkaufen.
Ich habe vor Atlanta zu ziehen. Ich habe schon über 10 Jahre mit meinem Mann in Seattle, WA und ich der San Francisco Area gelebt.
Ich bin mir ziemlich unsicher was den Job angeht. Am besten wäre wieder Verkäuferin oder Customer Service.
Was mich grade am meisten Beschäftigt ist wohl wie ich mir den Job besorge, schon hier oder eher drüben? Mich würde mal interessieren wie ihr es gemacht habt.
Ich telefoniere nochmal bei den Apartments durch und informiere mich noch weiter.
Danke!
mfg euere zuirt
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #4
Gelernt hab ich Bürokauffrau, nun bin ich seit ca.5 Jahren als Verkäuferin von Weihnachtswaren tätig und bediene Kunden die aus der ganzen Welt in unseren Läden einkaufen.
Ich habe vor Atlanta zu ziehen. Ich habe schon über 10 Jahre mit meinem Mann in Seattle, WA und ich der San Francisco Area gelebt.
Ich bin mir ziemlich unsicher was den Job angeht. Am besten wäre wieder Verkäuferin oder Customer Service.
Was mich grade am meisten Beschäftigt ist wohl wie ich mir den Job besorge, schon hier oder eher drüben? Mich würde mal interessieren wie ihr es gemacht habt.
Ich telefoniere nochmal bei den Apartments durch und informiere mich noch weiter.
Danke!
mfg euere zuirt
Hast du denn eine SSN dann ... vielleicht hast du ja bereits eine Credit History? Dann muesstest du dir mal so einen freien Report anfordern ... vielleicht erledigt sich das dann von selbst.

Als Verkaeuferin wirst du wohl vor Ort schneller fuendig, zumal die mit der Einstellung ja nicht wochenlang warten wollen bis du endlich zur Verfuegung stehst.

Guck doch mal in die Kleineinzagen der Zeitung - kann man ja per Internet ganz gut (unter classified)
 
G
Gast42131
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #5
Auf eine Arbeit wirst du wohl nur eine Chance haben, wenn du dich direkt hier vorstellst.
Von Deutschland aus bringt das nichts.
Ein App. bekommst du auch ohne CH , musst dann aber wohl Doppelt Deposit zahlen.
Denk daran, dass du genuegend Startkapital hast, um dich die ersten Monate ueber Wasser halten zu koennen.
 
Z
zuirt
Weltenwandlerin
Registriert seit
18. Juli 2009
Beiträge
5.002
Reaktionswert
0
Ort
NE von FRA-Main
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #6
Richtig die SSN... wie schau ich da am besten nach. Einfach auf dem Konsulat in Frankfurt anrufen?

Und nochmal ne Frage zur Greencard:
Vor ein paar Jahren hatte ich ein paar Einreise schwierigkeiten in Philly, weil ich eine Greencard besitze und in Deutschland lebe. Nach ca. 1 Stunde durfte ich einfach einreisen. Mir wurde nie gesagt das die Greencard ungültig gemacht wurde, oder sowas in der Art. Krieg ich dann Schwierigkeiten wenn ich auf dem Konsulat nachfrage, weil ich mich nicht gemeldet hab. Denn ich hab ja nun die Absicht rüber zu ziehen und sie können ja schlecht verlangen das ich am Tag drauf sofort umziehe nachdem ich die Greencard hab.
Ich bin von meinem Mann jetzt geschieden, wenn ich nun in die USA umziehe und meine Greencard läuft dann ab, was ist dann? Ich wurde von meinem Mann gesponsort, da er US-citizen ist. Bekomm ich eine neue, oder wird mir dann alles gekündigt und ich hock dann auf der Straße?

Vielen Dank! ;)
mfG :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast38303
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #7
Jetzt wird's aber kompliziert :smile: Also, wie lange hast du die GC schon, wie lange ist sie noch gueltig und wielange bist du jetzt mit dieser GC schon in Deutschland? Wenn wir das wissen, koennen wir dir eher vernuenftige Infos geben. Ich sehe naemlich ein Problem: wenn dein Lebensmittelpunkt in den letzten Jahren eben nicht in den USA war koennte das ein Problem geben, wenn du versuchst, wieder einzureisen.
 
G
Gast17468
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #8
ich moechte dich ja jetzt nicht schlecht drauf bringen, aber von meiner ehemaligen Sekretaerin in D, die war mit einem Amerikaner verheiratet, hatte etliche Jahre in USA gelebt, mit GC, dann 3 Jahre in D.
Ihre GC wurde vor ihren Augen zerschnitten bei der Einreise. Sie durfte dann als Tourist rein fuer 3 Monate, die GC war futsch.
Sie konnte sie nur neu beantragen, spaeter
 
G
Gast38303
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #9
ich moechte dich ja jetzt nicht schlecht drauf bringen, aber von meiner ehemaligen Sekretaerin in D, die war mit einem Amerikaner verheiratet, hatte etliche Jahre in USA gelebt, mit GC, dann 3 Jahre in D.
Ihre GC wurde vor ihren Augen zerschnitten bei der Einreise. Sie durfte dann als Tourist rein fuer 3 Monate, die GC war futsch.
Sie konnte sie nur neu beantragen, spaeter
Ich fuerchte, genau das koennte ihr passieren. Ich musste auch vor Jahren mal zur secondary inspection - bekam die GC zwar wieder, aber mein Mann war dabei und wir hatten ein Rueckflugticket nach Deutschland. Wenn sie nun versucht, ohne ihren geschiedenen Mann wieder einzureisen, koennte das Probleme geben ...
 
Z
zuirt
Weltenwandlerin
Registriert seit
18. Juli 2009
Beiträge
5.002
Reaktionswert
0
Ort
NE von FRA-Main
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #10
Ich habe die GC seit 2005, da haben wir eine neuen beantragt. Wir wollten es nochmal versuchen, hat dann aber doch nicht geklappt. GC sind 10 jahre gültig, richtig?
Seit 1999/2000 lebe ich hier in D, damals war sie dann irgendwann abgelaufen.
Ich hab dann natürlich Angst wenn ich rüber gehe und dann wird sie mir vor den Augen zerschnitten und ich hock da. Dann könnte mich zwar mein Freund (us-citizen) durchfüttern... aber das bringt mir nichts wenn ich nach 3 Monaten tschüss sagen darf. Was ratet ihr mir?
Wenn ich rüber gehe und sage ich hab die Absicht nun umzuziehe?
Danke :)
mfg euere zuirt
 
G
Gast42131
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #11
Bis wann ist sie denn nun gueltig ?

Oder, wann war sie denn nun abgelaufen ?
 
Z
zuirt
Weltenwandlerin
Registriert seit
18. Juli 2009
Beiträge
5.002
Reaktionswert
0
Ort
NE von FRA-Main
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #12
Hey,
2005 habe ich eine neue bekommen, da die alte abgelaufen ist. GC´s halten doch 10 Jahre, oder? Dann läuft meine 2015 ab.
Ist das schon wieder schwierig:rolleyes:

mfG euere zuirt
 
G
Gast39492
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #13
Ich habe die GC seit 2005, da haben wir eine neuen beantragt. Wir wollten es nochmal versuchen, hat dann aber doch nicht geklappt. GC sind 10 jahre gültig, richtig?
Seit 1999/2000 lebe ich hier in D, damals war sie dann irgendwann abgelaufen.
Ich hab dann natürlich Angst wenn ich rüber gehe und dann wird sie mir vor den Augen zerschnitten und ich hock da. Dann könnte mich zwar mein Freund (us-citizen) durchfüttern... aber das bringt mir nichts wenn ich nach 3 Monaten tschüss sagen darf. Was ratet ihr mir?
Wenn ich rüber gehe und sage ich hab die Absicht nun umzuziehe?
Danke :)
mfg euere zuirt
Nur mal so ganz vorsichtig angemerkt ... wenn Du in den letzten 12 Monaten nicht in den USA warst, dann hast Du keine GC mehr. Die Gültigkeit bezieht sich nur auf die Plastikkarte an sich, nicht auf Deinen Status als Resident. Der ist nach über 12 Monaten futsch (wenn Du kein Re-Entry Permit beantragt hast).

Falls Du innerhalb der letzten 12 Monate in den USA warst, solltest Du es beim nächsten Mal eben wirklich ernst meinen. Wenn Dein großer Übersee-Umzugscontainer schon vor Dir im US-Hafen angekommen ist, wird das vermutlich auch den Beamten an der Grenzen von der Ernsthaftigkeit Deiner Absichten überzeugen.

Falls Du noch nicht 12 Monate außer Landes warst: hast Du damals bei der secondary inspection eine explizite Verwarnung (Vermerk im Pass) bekommen? Wenn nein, dann müssten Sie soweit ich weiss erstmal die aussprechen, bevor Sie Dich grundsätzlich nicht mehr rein lassen.
 
G
Gast42131
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #14
Hey,
2005 habe ich eine neue bekommen, da die alte abgelaufen ist. GC´s halten doch 10 Jahre, oder? Dann läuft meine 2015 ab.
Ist das schon wieder schwierig:rolleyes:

mfG euere zuirt
Von mir aus. Ich muss dir ja keinen Tipp geben. Wenn s dir denn zu schwierig ist. :smile:
 
G
Gast38303
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #15
Ich habe die GC seit 2005, da haben wir eine neuen beantragt. Wir wollten es nochmal versuchen, hat dann aber doch nicht geklappt. GC sind 10 jahre gültig, richtig?
Seit 1999/2000 lebe ich hier in D, damals war sie dann irgendwann abgelaufen.
Ich hab dann natürlich Angst wenn ich rüber gehe und dann wird sie mir vor den Augen zerschnitten und ich hock da. Dann könnte mich zwar mein Freund (us-citizen) durchfüttern... aber das bringt mir nichts wenn ich nach 3 Monaten tschüss sagen darf. Was ratet ihr mir?
Wenn ich rüber gehe und sage ich hab die Absicht nun umzuziehe?
Danke :)
mfg euere zuirt
Also, ihr habt 2005 eine neue GC beantragt und du hast diese auch erhalten, aber du lebst trotzdem seit 2005 oder so wieder in Deutschland?

Wenn das der Fall ist, glaube ich, koennten beim Wiedereinreiseversuch Schwierigkeiten auf dich zukommen ... allerdings bin ich hierfuer kein Spezialist, vielleicht meldet sich ja noch jemand, der hier mehr weiss.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #16
Richtig die SSN... wie schau ich da am besten nach. Einfach auf dem Konsulat in Frankfurt anrufen?
Die geben dir da keine Auskunft..du muesstets eigentlich ein kleine karte haben w die drauf steht...


Hey,
2005 habe ich eine neue bekommen, da die alte abgelaufen ist. GC´s halten doch 10 Jahre, oder? Dann läuft meine 2015 ab.
Das wirst du jetzt nicht lesen wollen...du hast keine Gc mehr,da du deinen PR status nicht maintained hast.....
Das einzigste was du machen kannst um eventuellem Aerger aus dem Weg zu gehen ist SB1 beantragen...ist fuer returning residents....


Und zu arbeiten in ATL...ganz schwierig hier einen Job zu bekommen im Augenblick....meine Nachbarin..us-Buergerin mit workhistory findet noch nicht mal was...sie hat sich schon bei Publix zum einpacken beworben nur um ueberhaupt was zu tun...nix zu machen.....und es geht vielen anderen auch so...wenn du also nicht genug Kapital hast um min.6 Monate ohne Einkommen zu ueberbruecken und in D einen job hast, wuerde ich erstmal dort bleiben...
 
G
Gast38303
Gast
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #17
Ich bin von meinem Mann jetzt geschieden, wenn ich nun in die USA umziehe und meine Greencard läuft dann ab, was ist dann? Ich wurde von meinem Mann gesponsort, da er US-citizen ist. Bekomm ich eine neue, oder wird mir dann alles gekündigt und ich hock dann auf der Straße?
Also, irgendwie sieht das fuer mich gar nicht gut aus: du bist von deinem Mann geschieden (ueber welchen du die GC hattest), lebst nun schon mehrere Jahre wieder in Deutschland und willst jetzt mit dieser GC zurueck in die USA ....Also, ich weiss nicht, aber ist nicht die GC erstmal an den Ehegatten gekoppelt? Du warst mehrere Jahre aus den USA weg und kommst jetzt ohne deinen Sponsor wieder an und willst die GC verlaengern lassen ... ich koennte mir vorstellen, dass das evtl. schiefgeht.
 
Karl-Heinz
Karl-Heinz
Ehrenmitglied
Registriert seit
25. Oktober 2001
Beiträge
7.696
Reaktionswert
141
Ort
Nordwest Arkansas, USA
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #18
@zurit,
unconditional Green Cards sind immer 10 Jahre gültig, wenn man in den USA wohnt - aber nicht im Ausland. Du hättest Dir ein Reentry Permit beschaffen müssen, wenn Du mehr als ein Jahr für max 2 Jahre ausserhalb der USA leben willst. Aber Du wohnst nun schon viel länger nicht mehr in den USA. In dem Fall ist die Green Card ungültig geworden. Ich weiß nicht, ob man dann eine neue beantragen kann - glaube es aber nicht.
Warum willst Du denn plötzlich nicht mehr in Deutschland wohnen?
 
Ulrich-TX
Ulrich-TX
Ehrenmitglied
Registriert seit
15. Februar 2005
Beiträge
2.054
Reaktionswert
0
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #19
Also, irgendwie sieht das fuer mich gar nicht gut aus: du bist von deinem Mann geschieden (ueber welchen du die GC hattest), lebst nun schon mehrere Jahre wieder in Deutschland und willst jetzt mit dieser GC zurueck in die USA ....Also, ich weiss nicht, aber ist nicht die GC erstmal an den Ehegatten gekoppelt? Du warst mehrere Jahre aus den USA weg und kommst jetzt ohne deinen Sponsor wieder an und willst die GC verlaengern lassen ... ich koennte mir vorstellen, dass das evtl. schiefgeht.
Da sie die 10-jaehrige Karte schon bekommen hat, ist es unerheblich, ob sie geschieden ist oder noch mit dem Ehemann verheiratet ist. Das Prinzip der Leibeigenschaft existiert nicht. ;)

Das Problem ist die Abwesenheit aus den USA -- wenn sie Pech hat, dann wird sie bei der Einreise herausgefischt und zumindest sehr heftig befragt. Wenn sie Glueck hat, dann rutscht sie durch.

Von daher wuerde ich, bevor ich alle Zelte in Deutschland abbreche, vielleicht eher einmal fuer ein paar Wochen in Urlaub in die USA fliegen und gucken, was passiert. Wenn sie reinkommt, dann kann sie ja einen Re-entry Permit beantragen (muss in USA geschehen) und damit Zeit gewinnen fuer eine spaetere Uebersiedlung. Das ist zwar auch nicht so ganz astrein, aber zumindest kann sie dann beim naechsten mal sagen "Ich war ja nur ein paar Monate weg." oder "ich habe ja den Permit."

Und vielleicht lohnt es sich ja auch, in Kanada Urlaub zu machen und dann von dort aus auf dem Landweg nach USA einzureisen. Ich kann mich nicht entsinnen, dass irgendwer vorletzten Monat bei der Ausreise per Auto von USA nach Kanada meine Greencard sehen oder scannen wollte. Und dann koennte man eventuell auch einigermassen wahrheitsgemaess antworten, dass man ja nur ein paar Tage in Kanada gewesen sei... Und ist vielleicht dann auch etwas einfacher, wenn der Freund mit US Pass mit im Auto sitzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Karl-Heinz
Karl-Heinz
Ehrenmitglied
Registriert seit
25. Oktober 2001
Beiträge
7.696
Reaktionswert
141
Ort
Nordwest Arkansas, USA
  • Job erst in den USA suchen? Beitrag #20
Ulrich-TX,

man soll keine illegalen Hinweise geben.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben