Jemand der weiterhelfen kann zu Kalifornien???

    Diskutiere Jemand der weiterhelfen kann zu Kalifornien??? im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Leute, wiedermal ein neues ahnungsloses Mitglied, das nach Hilfe schreit.Will mich erstmal kurz vorstellen.Mein Name is Doreen, ich bin 28 und...
C
chelsea1280
Newbie
Registriert seit
20. Juli 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Jemand der weiterhelfen kann zu Kalifornien??? Beitrag #1
Hallo Leute,
wiedermal ein neues ahnungsloses Mitglied, das nach Hilfe schreit.Will mich erstmal kurz vorstellen.Mein Name is Doreen, ich bin 28 und will mit meinem Mann im Novemver für drei Wochen nach kalifornien fliegen.

Wir sind nicht schlüssig ob Mietwagen, oder Camper. Es gibt sicher Teile in Kalifornien wo es im November etwas frischer wird, ausserdem stell ich es mir nicht sehr spannend vor durch die Grossstädte mit dem Camper zu fahren.
Unsere Route sollte grob so aussehen, SF - Yosemite N.P. - Las Vegas - Grand Canyon - San Diego - Los Angeles - Hwy No 1. - SF.
Mein Mann hatte dann noch die Blitzidee, soweit der Geldbeutel da mit macht, ein paar tage nach Hawaii, was aber nicht zwingend ist.
Ich denke auch dass, das zeitlich nicht machbar ist.
Wäre die Route so einigermassen okay? Wieviel Zeit sollten wir an jedem Ort einplanen, und was wäre im November besser Mietwagen und Motel, oder doch der Camper?
Für nette Tips von den Experten bedanke ich mich jetzt schon.
 
G
Gast7972
Gast
  • Jemand der weiterhelfen kann zu Kalifornien??? Beitrag #2
Hallo,

ob Mietwagen oder Camper könnt Ihr nur selbst entscheiden. Erfrieren werdet Ihr nicht, denn auch ein Camper hat Heizung.

Bei 3 Wochen insgesamt habt Ihr mit der geplanten Tour schon jede Menge Fahrerei, also Hawaii geht da gar nicht mehr.

Gruss Beate
 
Frostbeule
Frostbeule
Ehrenmitglied
Registriert seit
12. Juni 2008
Beiträge
2.832
Reaktionswert
1
Ort
Hamburg
  • Jemand der weiterhelfen kann zu Kalifornien??? Beitrag #3
bei den Camper solltet ihr auch bedenken das die Tanks für Wasser eher im "außen Bereich" liegen und in den Höhenlagen zB. Grand Canyon es schonmal frieren kann. Bei -5°C könnte es kritisch werden.
Zu Hawaii ab November ist dort eher Hochsaison und die Preise sind dem Entsprechent höher. Hawaii lohnt sich, aber immer.

Gruß Tobi
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Jemand der weiterhelfen kann zu Kalifornien??? Beitrag #4
Wir sind nicht schlüssig ob Mietwagen, oder Camper. [...]
Unsere Route sollte grob so aussehen, SF - Yosemite N.P. - Las Vegas - Grand Canyon - San Diego - Los Angeles - Hwy No 1. - SF.
Also in SF, LV, SD und LA ist ein RV (Recreational Vehicle) eher kontraproduktiv. Im Yosemite und am GC findet ihr im November ganz leicht Hotelzimmer. An eurer Stelle würde ich definitiv kein Wohnmobil nehmen, sondern mit einem schönen, grossen Mietwagen fahren - am besten SUV mit 4x4 und "Winterized" (also mit Winterreifen).

In drei Wochen hättet ihr genug Zeit für die o.g. Punkte. Wenn ihr noch Hawaii dazunehmt, wird's extrem stressig. Da solltet ihr extra einmal hinfliegen.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben