[South-West] Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps

    Diskutiere Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, wir Familie mit 2 Kinder (13/17) werden im August 2010 Monument Valley besuchen und möchten eine Jeep Tour machen. Es gibt viele verschiedene...
  • Schlagworte
    jeep tour monument valley
G
Gast42817
Gast
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #1
Hallo,
wir Familie mit 2 Kinder (13/17) werden im August 2010 Monument Valley besuchen und möchten eine Jeep Tour machen.

Es gibt viele verschiedene Veranstalter. Hat jemand schon gute Erfahrungen gemacht und kann uns einen Veranstalter empfehlen. Evtl. auch einen deutschsprachigen Führer. Wielange und welche Tageszeit in ratsam.

Vielen Dank schon mal im voraus.;)
Bettina
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #2
Morgen

schau mal hier :http://www.trailhandlertours.com/jeep-right.html
In Deutsch wirst Du aber kaum was bekommen.
 
sunshine-80
sunshine-80
Newbie
Registriert seit
27. Mai 2012
Beiträge
42
Reaktionswert
0
Ort
Hürth
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #3
Hallo Zusammen,
ich greife das Thema nochmal auf, denn auch mich interessiert eine Jeep Tour im Monument Valley.
Wer hat inzwischen Erfahrung damit?
Ist das empfehlenswert, oder lieber selbst fahren? Könnte man das noch vor Ort organisieren? oder lieber vorab buchen?
lg
*kerstin*
 
betty80
betty80
Amerikanerin
Registriert seit
5. April 2012
Beiträge
2.886
Reaktionswert
0
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #4
Hallo Zusammen,
ich greife das Thema nochmal auf, denn auch mich interessiert eine Jeep Tour im Monument Valley.
Wer hat inzwischen Erfahrung damit?
Ist das empfehlenswert, oder lieber selbst fahren? Könnte man das noch vor Ort organisieren? oder lieber vorab buchen?
lg
*kerstin*
Ich fahre lieber selbst, da ich dann stoppen kann, wo und wann ich will. Mit der Jeeptour kommst du allerdings meist noch an Orte, wo sie dich mit dem eigenen Auto nicht hinlassen. Muss man eben selbst wissen.
 
D
Dags
Ehrenmitglied
Registriert seit
28. August 2010
Beiträge
8.911
Reaktionswert
424
Ort
Schleswig-Holstein
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #5
G
Gast7972
Gast
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #6
Hallo Kerstin,

wenn es nicht gerade stark geregnet hat und die Strasse dementsprechend nass und klitschig ist, würde ich auf jeden Fall lieber selber fahren. Klar, Du bist mit dem Mietwagen nicht versichert, da die Strasse ungeteert ist, aber das Risiko hält sich schon sehr in Grenzen.

Wir haben einmal dort die "Sunrise Tour", die die Indianer anbieten, mitgemacht. Ist zwar auch ganz interessant, aber ich würde das nicht als "must see" deklarieren.

Wenn Du aber unbedingt eine solche geführt Tour machen willst, dann kannst Du das ganz einfach vor Ort buchen. Die Indianer warten nur darauf.

Damit hast Du dann die Entscheidung offen, was Du willst.

Gruss Beate
 
MotiSpecial
MotiSpecial
Friend of Little Bighorn
Registriert seit
26. November 2009
Beiträge
719
Reaktionswert
53
Ort
Hamburg
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #7
Wir haben einmal dort die "Sunrise Tour", die die Indianer anbieten, mitgemacht. Ist zwar auch ganz interessant, aber ich würde das nicht als "must see" deklarieren.
So unterschiedlich können Erfahrungen sein...

Wir haben eine solche Tour auch gemacht und für uns war sie unvergesslich.
Wir hatten allerdings auch Glück, dass wir ganz allein mit dem Führer waren und der uns an viele Orte gefahren hat, an die man alleine (mit dem eigenen Wagen) gar nicht hinkommt.
Das war eine wirklich einmalige 3 1/2 Stunden Sunrise-Tour.

Von mir also ganz klar eine "must see" Empfehlung!
 
mops-hopser
mops-hopser
Amerika Kenner
Registriert seit
12. Februar 2012
Beiträge
338
Reaktionswert
0
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #8
So unterschiedlich können Erfahrungen sein...

Wir haben eine solche Tour auch gemacht und für uns war sie unvergesslich.
Wir hatten allerdings auch Glück, dass wir ganz allein mit dem Führer waren und der uns an viele Orte gefahren hat, an die man alleine (mit dem eigenen Wagen) gar nicht hinkommt.
Das war eine wirklich einmalige 3 1/2 Stunden Sunrise-Tour.

Von mir also ganz klar eine "must see" Empfehlung!
Hey,

kannst du mir sagen, wann die "Sunrise-Tour" angefangen hat (also um welche Uhrzeit)? Und evtl. wieviel sie gekostet hat?

LG
Nadine
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.055
Reaktionswert
188
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #9
Hallo Kerstin
wir haben in diesem JAhr eine private Tour mit einem Navajo gemacht ins Mystery Valley, nur wir allein, das waren etwa 3 Stunden im Hinterland, wo man ansonsten ohne Indianer überhaupt nicht hin darf, war einmalig schön, er hatte uns eine Menge noch erklärt über Traditionen-Medizin und die Pflanzen, hat auch nicht mehr gekostet als die geführten Massentouren;
schau mal, ob Du auf der Terasse vor dem The View mit Indianern ins Gespräch kommst; evtl. habe ich noch die emailadresse unseres Navajos

VG
Utahfan
 
G
Gast7972
Gast
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #10
Wir hatten allerdings auch Glück, dass wir ganz allein mit dem Führer waren und der uns an viele Orte gefahren hat, an die man alleine (mit dem eigenen Wagen) gar nicht hinkommt.
Auch wir hatten diese Privat-Tour und wir waren auch an Stellen, wo man als Selbstfahrer nicht hinkommt. Trotzdem hat es mich nicht vom Hocker gerissen. Aber vielleicht kommt dazu, dass wir in all den Jahren vorher und in all den Reisen durch die USA schon so viel von der Indianer-Kultur gesehen und gehört haben. Und irgendwie wiederholt sich das dann doch alles wieder.

@ mops-hopser:
Zumindest damals standen die Indianer beim Visitercenter und es war überhaupt kein Problem, eine Tour für den nächsten morgen zu buchen. Allerdings gehen diese Touren schon wirklich sehr früh los, also vor Sonnenaufgang. Das ist dann so ungefähr 5 h morgens.

Gruss Beate
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.055
Reaktionswert
188
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #11
Hallo beate

wir hatten im gegensatz dazu keine der Führer angeheuert, die vor dem Visitorcenter in den beiden Kiosken die Touren anbieten; wir kamen mit einem Navajo und seinem Freund ins Gespräch, (kein offizielle Führer) und ohne aufdringlich zu sein, fraget er uns, ob wir mit seinem Auto ins Mystery Valley wollten; da das Wetter für den anderen TAg besser sein sollte, vereinbarten wir 15.00 am Parkplatz und er war pünktlich da; trotz ausgiebiger Kenntnis der Indianerkultur unsrerseits, war es auch für uns noch sehr interessant

kann ich nur empfehlen

VG
Utahfan
 
G
Gast7972
Gast
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #12
Hallo Utahfan,

das glaube ich Dir dann gerne. Denn das war dann ja auch nicht die übliche Tour, sondern da habt Ihr wahrscheinlich eine total andere Tour erlebt. Denn um 15.00 h geht ja auch keine der "normalen " Touren ab.

Das Problem dürfte nur sein: wenn jetzt jeder der hier mitliest versucht, mit einem Indianer ins Gespräch zu kommen, um eine solche Tour zu machen, dann wird das ganze halt auch wieder kommerziell :biggrin:

Beate
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.055
Reaktionswert
188
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #13
Hallo beat

da hast Du natürlich recht, war hatten halt Glück bei dem gespräch und es war die Tour nicht im Monument Valley sondern etwa 8-10 südlich davon im Mystery Valley, wo man so ansonsten kaum reinkommt, riesid,unübersichtlich und tolle Arches-Ruinen-Pflanzen

VG
Utahfan
 
MotiSpecial
MotiSpecial
Friend of Little Bighorn
Registriert seit
26. November 2009
Beiträge
719
Reaktionswert
53
Ort
Hamburg
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #14
Hey,

kannst du mir sagen, wann die "Sunrise-Tour" angefangen hat (also um welche Uhrzeit)? Und evtl. wieviel sie gekostet hat?

LG
Nadine

Treffpunkt war damals 4.45 Uhr direkt vor dem Valley.
Der Führer war von Simpson`s Trailhandler Tours (findest Du im Web),
allerdings hatten wir das damals (2008) vorab über ein Dt. Reisebüro gemacht, wor wir grosse Teile der ganzen Tour gebucht hatten.
Daher kann ich Dir leider keinen Preis nennen.

Ich glaube der Zauber kam daher dass wir das Glück hatten alleine mit dem
Führer unterwegs zu sein und an vielen Punkten die Ruhe und den Sonnenaufgang wirklich geniessen zu können.
An einigen Punkten haben wir dann andere Gruppen getroffen und vorbei
war es mit der Ruhe.:biggrin:

Viel Spass bei der weiteren Planung!
 
mops-hopser
mops-hopser
Amerika Kenner
Registriert seit
12. Februar 2012
Beiträge
338
Reaktionswert
0
  • Jeep-Tour Monument Vallay bitte Tipps Beitrag #15
Treffpunkt war damals 4.45 Uhr direkt vor dem Valley.
Der Führer war von Simpson`s Trailhandler Tours (findest Du im Web),
allerdings hatten wir das damals (2008) vorab über ein Dt. Reisebüro gemacht, wor wir grosse Teile der ganzen Tour gebucht hatten.
Daher kann ich Dir leider keinen Preis nennen.

Ich glaube der Zauber kam daher dass wir das Glück hatten alleine mit dem
Führer unterwegs zu sein und an vielen Punkten die Ruhe und den Sonnenaufgang wirklich geniessen zu können.
An einigen Punkten haben wir dann andere Gruppen getroffen und vorbei
war es mit der Ruhe.:biggrin:

Viel Spass bei der weiteren Planung!

Danke :smile:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben