It's alright to be a redneck.

    Diskutiere It's alright to be a redneck. im Neue Mitglieder Forum im Bereich Amerika-Forum News; Will mich nur ganz kurz vorstellen, bevor ich mich in die Diskussion stürze. Ich heiße André und bin mittlerweile 37 Jahr alt. Ich wohne seit knapp 3...
A
Andre
Amerika Fan
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
79
Reaktionswert
0
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #1
Will mich nur ganz kurz vorstellen, bevor ich mich in die Diskussion stürze.

Ich heiße André und bin mittlerweile 37 Jahr alt.
Ich wohne seit knapp 3 Jahren auf der eigenen kleinen Ranch in Texas und habe beruflich relativ viel mit Reise/Touristik zu tun.
Einerseits betreiben wir hier eine kleine Guest Ranch, speziell für deutschsprachige Gäste (http://www.scorpioranch.de), andererseits eine Online Reiseagentur (http://www.ticketfox.de), die auf den preisbewußten deutschen Internetkunden ausgerichtet ist.
In der Freizeit beschäftige ich mich sehr gern mit der Natur auf dem eigenen Grundstück, vor allem den Tieren (Pferde, deutsche Schäferhunde, Wildtiere). Bis zu meiner Abreise von Deutschland habe ich noch aktiv Fußball gespielt, aber dafür gibt's hier leider kaum Möglichkeiten.

O.K., das muß reichen.
Ich freue mich auf angeregten Meinungsaustausch.
 
A
Anzeige
Re: It's alright to be a redneck.
Hallo Andre,

schau mal hier:
redneck .
U
US_Anny
Amerika Tourist
Registriert seit
21. November 2002
Beiträge
208
Reaktionswert
0
Ort
Recklinghausen
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #2
hi andre!
willkommen auf amerika.de!super sache,hast du eine greencard bekommen,ne bürgschaft oder irgendwas anderes?freu mich schon auf interessante diskussionen!

lg
ann
 
A
Andre
Amerika Fan
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
79
Reaktionswert
0
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #3
Howdy Ann!
Ich bin mit einem E Visum hier. Gilt für 5 Jahre und kann immer wieder verlängert werden, solange der Grund Visaausstellung weiterhin besteht.
 
U
US_Anny
Amerika Tourist
Registriert seit
21. November 2002
Beiträge
208
Reaktionswert
0
Ort
Recklinghausen
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #4
cool!!
wie hast du dein e-visum bekommen?
bekannte von uns würden ne bürgschaft für mich übernehmen,hat dieses "visum" auch nen namen?
 
A
Andre
Amerika Fan
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
79
Reaktionswert
0
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #5
Es ist ein E2 Visum und ich habe es beantragt.
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #6
Hallo Andre

Auch von meiner Seite willkommen im Forum! Eure Scorpio Ranch kenn ich bereits länger. Hatte mich schon richtig drauf gefreut, den Bericht von Axel Bulthaupt im Fernsehen zu sehen. Leider habe ich den Termin dann vor lauter Weihnachten vergessen. Hoffe auf eine Widerholung. Viel Spaß auch weiterhin im Forum.

Gruß, Christian :)
 
A
Andre
Amerika Fan
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
79
Reaktionswert
0
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #7
Die Sendung soll bis zu 50 mal auf 3Sat bzw. in den Dritten wiederholt werden.
Ich hab's bereits gesehen und fand es recht gelungen.
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #8
Hallo Andre

Nach den 50 Ausstrahlungen werdet ihr hier in Deutschland ja fast sowas wie ne nationale Berühmtheit sein. Wie lang haben die denn bei Euch gedreht? Reisesendungsmacher stell ich mir bislang immer als relativ angenehmen Beruf vor, wie war denn Dein Eindruck von dem Kammerateam?

Gruß, Christian :)
 
A
Andre
Amerika Fan
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
79
Reaktionswert
0
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #9
Nach den 50 Ausstrahlungen werdet ihr hier in Deutschland ja fast sowas wie ne nationale Berühmtheit sein.
Ganz so schlimm wird's wohl nicht werden.

Die Erstsendung hatte eine Einschaltquote von ca. 500.000 und für die Wiederholungen erwartet man eigentlich nicht mehr als 100.000 pro Sendung.

Trotzdem, die Dreharbeiten haben richtig Spaß gemacht. Die 6,5 Minuten Sendezeit auf unserer Ranch (immerhin 20% der Gesamtsendezeit) haben beim Dreh ungefähr 8h verschlungen. Die vier Jungs waren insgesamt 2 Tage bei uns. Wir hatten wirklich Spaß miteinander und Axel & Co. waren richtig gut drauf. (Nur beim Reiten hat er die Hose ziemlich voll gehabt. Aber keinem verraten! ;))

Hier gibt's noch ein paar Bilder von den Dreharbeiten.
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #10
Hallo Andre

Hat sich die Sendung denn bei immerhin 500 000 Zuschauern auch positiv auf Eure Buchungsanfragen ausgewirkt? Mußt keine konkreten Zahlen nennen. Würde mich einfach nur interessieren.

Wie ist die Redaktion denn auf eure Scorpio Ranch aufmerksam geworden? War von Anfang an klar, daß ein Teil der Sendung von eurer Ranch handelt, oder wurde das erst nach den Aufnahmen entschieden?

Gruß, Christian

Aber keinem verraten!
Von mir erfährt keiner was ;)
 
A
Andre
Amerika Fan
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
79
Reaktionswert
0
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #11
Ja, es hat sich bereits positiv ausgewirkt.
Anfragen gingen beim MDR ein und den Leuten wurden dann die Kontaktinformationen weitergereicht.

Das Profil dieser Sendung beinhaltet, dass auch Deutsche, die im jeweiligen Land leben, vorgestellt werden. Der MDR bzw. die beautragte Produktionefirma TIWI Media GmbH, hat einfach per Suchmaschine gestöbert und uns dann gefunden.

Wir hatten dann ein wenig fermündlichen und schriftlichen Kontakt und bereits im Vorfeld abgeklärt, welche Szenen bei uns gedreht werden könnten. Wir hatten aber keine Ahnung, wieviel Sendezeit das dann am Ende ausmachen würde.

Mit diesem Banner hat der MDR auf seiner Website für die Sendung geworben. (Ich bin rechts im Bild.)

 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • It's alright to be a redneck. Beitrag #12
... ein richtiger Cowboy mit ner eigenen Ranch in Amerika. Beneidenswert, seinen Traum verwirklichen zu können und genauso zu leben. ::)

Gruß, Christian
 
A
Anzeige
Re: It's alright to be a redneck.
Hallo Christian,

schau mal hier:
redneck .
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben