Iphone - USA

    Diskutiere Iphone - USA im Technik in Amerika Forum im Bereich USA Allgemein; Hallo, kann man mit dem Iphone in den USA kostenlos ins Internet? Kennt sich jemand mit den Kosten aus, die da auf einen zukommen?
D
Da_Rigada
Newbie
Registriert seit
20. Februar 2010
Beiträge
18
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #1
Hallo,

kann man mit dem Iphone in den USA kostenlos ins Internet?
Kennt sich jemand mit den Kosten aus, die da auf einen zukommen?
 
tom1981
tom1981
Ehrenmitglied
Registriert seit
29. Juni 2009
Beiträge
2.986
Reaktionswert
0
Ort
AUT-T => USA-MA
  • Iphone - USA Beitrag #2
Überall wo frei nutzbare hotspots vorhanden sind sicher...

Ansonsten Hotelabhängig, wenn über einen Mobilfunkanbieter, dann mußt du dich über roaming, bzw. vor Ort bei einem US-Anbieter über die Tarife kundig machen...
 
K
kameido
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. August 2009
Beiträge
789
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #3
Wie Tom schon sagte, brauchst du ein WLAN. In den Motels gibt es das meist kostenlos, in manchen kostet es etwas (z.B. Motel6 3 bis 4$ pro 24 Std). Auch in Cafes häufig kostenlos, ebenso in den McDonalds.
Ich nehme schon seit 2 Jahren nur noch das iPhone mit. Mit ihm skype ich nach D, ein TelGespräch kostet damit nur wenige Cent. Außerdem nutze ich das geniale kostenlose App Around Me, je nach Stadt gibt es Reiseführer-Apps, Metro-Pläne, mit dem App OffMaps kannst du dir schon zu Hause Stadtpläne von allen möglichen Städten laden und offline benutzen, mit GoogleMaps mache ich Bildschirmfotos von Routen, mit GPS Lite mache ich Wanderungen, mit den Apps von NDR, WDR, Antenne usw. höre ich Nachrichten, mit Tumblr füttere ich meinen Blog, mit Facebook schau ich nach meinen Freunden. Jetzt hör ich aber auf ;-)
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.319
Reaktionswert
3.199
  • Iphone - USA Beitrag #4
iPhone ist wie o.b. - damit kann man alles machen. Außer Urlaub anscheinend:rolleyes:.

Gruß
Saguaro
 
K
kameido
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. August 2009
Beiträge
789
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #5
Was kann man denn mit o.B. sonst noch machen? Außer Urlaub?;)
 
D
Da_Rigada
Newbie
Registriert seit
20. Februar 2010
Beiträge
18
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #6
Wie Tom schon sagte, brauchst du ein WLAN. In den Motels gibt es das meist kostenlos, in manchen kostet es etwas (z.B. Motel6 3 bis 4$ pro 24 Std). Auch in Cafes häufig kostenlos, ebenso in den McDonalds.
Ich nehme schon seit 2 Jahren nur noch das iPhone mit. Mit ihm skype ich nach D, ein TelGespräch kostet damit nur wenige Cent. Außerdem nutze ich das geniale kostenlose App Around Me, je nach Stadt gibt es Reiseführer-Apps, Metro-Pläne, mit dem App OffMaps kannst du dir schon zu Hause Stadtpläne von allen möglichen Städten laden und offline benutzen, mit GoogleMaps mache ich Bildschirmfotos von Routen, mit GPS Lite mache ich Wanderungen, mit den Apps von NDR, WDR, Antenne usw. höre ich Nachrichten, mit Tumblr füttere ich meinen Blog, mit Facebook schau ich nach meinen Freunden. Jetzt hör ich aber auf ;-)
Das hilft mir wirklich weiter danke!
Mir stellt sich nur die Frage, woher weiß ich wann ich wo kostenlos ins Internet gehen kann und wann es mich was kostet?
Gibt es irgendwelche Einstellungen am iPhone, die das Einwaehlen ueber GPS und damit verbundenen kosten verhindert?
 
P
peek001
Newbie
Registriert seit
28. Februar 2008
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #7
Daten Roamning ausschalten

Unter Einstellungen Netzwerk das Daten Roamning ausschalten.
Somit werden keine Daten aus D bezogen.
Gruss
peek001
 
D
Da_Rigada
Newbie
Registriert seit
20. Februar 2010
Beiträge
18
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #8
Unter Einstellungen Netzwerk das Daten Roamning ausschalten.
Somit werden keine Daten aus D bezogen.
Gruss
peek001
Danke fuer den Tipp!
Verhindere ich damit alle moeglichen Kosten?
Ich kann nun also ins Internet gehen, ohne das mir kosten von T-Mobile berechnet werden?
Wie lauft das bei eingehenden Anrufen oder SMS?
 
N
ntm
Newbie
Registriert seit
24. März 2010
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #9
Weiß jemand ob es sich lohnt dort eine Art pre-paid karte zu holen?
Ist sowas möglich?
Dann könnte man ja einfach die zum SMS schreiben und zum Telefonieren benutzen und müsste nicht enorme Kosten durch Roaming oder?
 
K
kameido
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. August 2009
Beiträge
789
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #10
Wenn du Safari oder das Mail-Prog startest, wählt das iPhone immer zuerst das WLAN (die schnellste Übertragungsart) und dann erst UMTS oder Edge (über GPS kann man nicht telefonieren;-) Das WLAN muss natürlich über die Einstellungen eingeschaltet sein. Dort siehst du ja auch alle verfügbaren WLANs, je nachdem mit Schloss oder ohne. Wie peek001 schon sagte, kannst du zur Sicherheit das Roaming und "3G aktivieren" ausschalten oder gleich den Flugmodus aktivieren. Und nach D oder sonstwohin telefonieren oder simsen kannst du ja mit dem App Skype über WLAN. Bei Skype gibt es auch die Möglichkeit, sich eine TelNr zu besorgen, mit der man angerufen werden kann (SkypeIn).
Ich kaufe mir ein Skype-Guthaben von 10 Euro, das ich nach und nach vertelefoniere. Auf dem App siehst du deinen Guthabenstand, mit ihm kannst du es auch sofort wieder aufladen.
http://www.skype.com/intl/de/prices/
Wenn das WLAN-Signal sehr schwach ist, kann es allerdings zu Sprachaussetzern kommen.
 
B
b0b
Newbie
Registriert seit
24. Juni 2011
Beiträge
0
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #11
Ich war vor kurzem 3 Wochen an der Westküste... hab mir eine Prepaid-Karte von t-Mobile geholt.. kostet $10.. dann einfach vom prepaid-guthaben $1,49 für 24h Internet abgebucht.. hat alles super geklappt.. und vieles einfacher gemacht..
hier habe ich mal aufgeschrieben, wie es funktioniert...
http://sneakerb0b.de/internet-auf-dem-iphone-in-den-usa/4769

wer nur gelegentlich surfen will.. alle McDonalds haben kostenloses wlan.. und die gibts ja fast an jeder ecke..
einfach wlan an.. das freie wlan auswählen.. bestätigen und lossurfen..
 
Jovel
Jovel
Ehrenmitglied
Registriert seit
20. Juni 2010
Beiträge
4.838
Reaktionswert
236
Ort
San Jose, CA
  • Iphone - USA Beitrag #12
Ich war vor kurzem 3 Wochen an der Westküste... hab mir eine Prepaid-Karte von t-Mobile geholt.. kostet $10.. dann einfach vom prepaid-guthaben $1,49 für 24h Internet abgebucht.. hat alles super geklappt.. und vieles einfacher gemacht..
hier habe ich mal aufgeschrieben, wie es funktioniert...
http://sneakerb0b.de/internet-auf-dem-iphone-in-den-usa/4769
Nice, es gibt also doch eine "Tagesflat" hier. Wenn man auf 3G verzichten kann (was bei T-Mobile mit dem Iphone ja nicht funktioniert), sicher die günstigste Lösung für Kurzaufenthalte.
wer nur gelegentlich surfen will.. alle McDonalds haben kostenloses wlan.. und die gibts ja fast an jeder ecke..
einfach wlan an.. das freie wlan auswählen.. bestätigen und lossurfen..
Starbucks ebenso (und die haben besseren Kaffee und ein besseres Ambiente :smile:).

Zum Finden von WLAN-Hotspots gibt's aber auch eine schöne App:
http://itunes.apple.com/us/app/wi-fi-finder/id300708497?mt=8
 
B
b0b
Newbie
Registriert seit
24. Juni 2011
Beiträge
0
Reaktionswert
0
  • Iphone - USA Beitrag #13
das mit starbucks stimmt natürlich.. ;-)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten