[South-West] Internet Buchungen Hotels USA Reise Sept. 2009

    Diskutiere Internet Buchungen Hotels USA Reise Sept. 2009 im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo und guten Tag erstmal an alle hier. Ich bin neu hier , und würde mich gerne austauschen mit euch, Erfahrungen sammeln und unsere Reisen zu...
R
Resu
Newbie
Registriert seit
24. Juli 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Internet Buchungen Hotels USA Reise Sept. 2009 Beitrag #1
Hallo und guten Tag erstmal an alle hier.

Ich bin neu hier , und würde mich gerne austauschen mit euch, Erfahrungen sammeln und unsere Reisen zu optimieren.
Ich bin inzw. 9 x in die USA geflogen (Westen/Osten / Nordosten) und nach längerer Pause ist es im Sept. wieder mal soweit.:biggrin:.

Ich stelle mit vor, diesesmal die Motels einen Tag im voraus via Internet zu buchen, oder, da wir bevorzugt in Best Western Motels übernachten, am Desk für eine Reservierung im nächsten Ankunftsort zu bitten.So bleiben wir unabhängig und variabel,was die Reise anbelangt.Ist jemand schon ähnlich gereist und hat Erfahrungen mit Vorbuchungen vor Ort?

Wir sind nicht die grossen Wanderer und haben vor, uns Tagelang in einem Park zu verweilen....andernseits möchten wir auch nicht zu sehr unter Stress gelangen, was die Route anbelangt.

Aber am besten hier mal die Route: (3Wochen ab L.A., zwei Personen)

5.-7. Sept. L.A. Sunset Placa Hotel gebucht
7.-9. Sept. L.V. Luxor gebucht
9.-10. Sept. Grand Canyon ,kein Hotel gebucht
10.-11.Sept. Page, kein Hotel gebucht
12. Sept. Monument Valley , kein Hotel gebucht
13.-14 Sept. Durango - Silverton-Ouray kein Hotel gebucht
15.Sept. Moab,kein Hotel gebucht
16.Sept. Bryce Cannyon ,kein Hotel gebucht
17.Sept. Zion,kein Hotel gebucht
18.Sept. Death Valley / evtl. Pahrump kein Hotel gebucht
19.Sept. Yosemite, kein Hotel gebucht
20.-21.Sept. San Francisco ,kein Hotel gebucht
22.Sept. San Simeon, kein Hotel gebucht (evtl. Best Western vorbuchen)
23-24.Sept. Los Angeles Gateway Santa Monica Hotel, gebucht.


Wir würden gerne mal in sogenannten Cabins übernachten,evtl. mit schöner Grillstelle, aber eher nicht KOA. Hat jemand Erfahrung, wos schön ist? Muss nicht in einem Nationalpark sein, da sowieso alles ausgebucht sein wird,aber ausserhalb irgenwo...?
Was wir gerne machen würden , sind schöne Picknick-Areas besuchen, wenn jemand Tipps hätte?

Vielen dank erstmal und viele Grüsse aus der Schweiz/Luzern

Resu


PS. Noch ne Frage, wir haben in L.A. bei Alamo ein Midsize SUV gemietet. Wurde schon viel von Choiseline geschieben, aber wie funktionert das genau? Geht man zuerst an den Schalter und erledigt die Fromalitäten, oder wählt man zuerst das Auto in der Choiseline aus ?

Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
gfc
gfc
18 States visited
Registriert seit
6. März 2008
Beiträge
141
Reaktionswert
16
Ort
Zürich
  • Internet Buchungen Hotels USA Reise Sept. 2009 Beitrag #2
Ich gehe 1 Woche nach dir, und ich wollte zuerst kaum was buchen. ABER: Das meiste ist bereits ausgebucht!! Ich habe dir mal aufgeführt, was ich DRINGEND vorbuchen würde:

9.-10. Sept. Grand Canyon ,kein Hotel gebucht
- Dringend buchen! Grand Canyon Village ist ziemlich sicher ausgebucht, Tuyasan hat's ev. was. Ich hab in der "Read Feather Lodge" gebucht. Ausser den beiden Orten gibt's nur was 60 Meilen (!!!) entfernt.


12. Sept. Monument Valley , kein Hotel gebucht
- Geh da zwar nicht hin, würd ich aber sicher vorbuchen!

18.Sept. Death Valley / evtl. Pahrump kein Hotel gebucht
- Ohne vorbuchen schläfst du im Auto.

19.Sept. Yosemite, kein Hotel gebucht
- Yosemite Valley ist ziemlich sicher schon ausgebucht!! Wir haben ausserhalb des parks in der "Cedar Lodge" gebucht.
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Internet Buchungen Hotels USA Reise Sept. 2009 Beitrag #3
Ich stelle mit vor, diesesmal die Motels einen Tag im voraus via Internet zu buchen, oder, da wir bevorzugt in Best Western Motels übernachten, am Desk für eine Reservierung im nächsten Ankunftsort zu bitten.So bleiben wir unabhängig und variabel,was die Reise anbelangt.Ist jemand schon ähnlich gereist und hat Erfahrungen mit Vorbuchungen vor Ort?
Ja, ich habe das mal vor etlichen Jahren mit einer sicherheitsbedürftigen Freundin so gemacht. Ging eigentlich fast überall, ist aber zumeist gar nicht notwendig, denn man findet doch eigentlich immer was.
Ausnahme: sehr überlaufene Orte mit geringer Bettenkapazität (Yosemite, Grand Canyon etc.) und amerikanische Feiertage mitsamt dazugehörigen Wochenenden - da würde ich doch vielleicht versuchen, von hier aus schon vorzubuchen.
Siehe auch hier: https://www.amerika-forum.de/threads/76757-vorbuchen-ja-oder-nein

Wir würden gerne mal in sogenannten Cabins übernachten,evtl. mit schöner Grillstelle, aber eher nicht KOA. Hat jemand Erfahrung, wos schön ist? Muss nicht in einem Nationalpark sein, da sowieso alles ausgebucht sein wird,aber ausserhalb irgenwo...?
Was wir gerne machen würden , sind schöne Picknick-Areas besuchen, wenn jemand Tipps hätte?
Ich denke, Cabins wirst Du gerade an den idyllischen Stellen überall vorab reservieren müssen.
Sowohl Cabins wie auch für schöne Picnic Areas findest Du wahrscheinlich am ehesten - wie Du ja selber schon vermutest - in NPs, aber auch in State Parks. Unter "Facilities" kannst Du direkt anklicken, wonach Du suchen willst: http://www.parks.ca.gov/

Gruß,
Anna
 
Riconelli
Riconelli
St. Paulianer
Registriert seit
25. Januar 2009
Beiträge
573
Reaktionswert
11
Ort
Hamburg
  • Internet Buchungen Hotels USA Reise Sept. 2009 Beitrag #4
Ich persönlich bin ein großer Freund vom Vorbuchen. So habe ich das bisher auf meinen drei "Mietwagen-Urlauben" gemacht (Schweden, Schottland, USA) - in den heutigen Zeiten kann man wunderbar im Vorwege im Internet die für sich passenden Motels/Hotels raussuchen und weiß zumindest mit 99%iger Wahrscheinlichkeit, dass die was taugen. So halte ich das immer und habe mich deshalb bisher ausnahmslos extrems guut gebettet gefühlt.

Der Einspruch der kommen wird, ist der bezüglich der Flexibilität, was natürlich teilweise stimmt, aber eben nur teilweise. Da du (wie auch die meisten anderen hier) ja eh eine konkrete Vorstellung hast, was du in deinem Urlaub sehen willst und gewisse Eckdaten sowieso stehen, gibt es ja nur sehr wenige Leute, die einfach ins Balue drauf losfahren. Deine Planung scheint ja auch ziemlich fortgeschritten zu sein und du hast für jeden Tag gewisse Orte etc. geplant - deswgen wäre das in meinen Augen kein großer Verlust an Flexibilität, wenn du schon Hotels für die Orte buchen würdest. Ich persönlich mag es, morgens zu wissen, wo ich abends penne und vor allem auch den Tag entsprechend nach meinem Gusto komplett auszureizen und ggf. erst spät abends im Hotel meiner Wahl aufzuschlagen.

Aber zu dem Thema gibt es insgesamt sicher mehrere Meinungen.

Unbedingt vorbuchen solltest du auf jeden Fall für den GC, Yosemite, Death Valley.

Grundsätzlich sehe ich ja aber, dass du ja schon in ein paar Tagen losdüst - da wird das jetzt vermutlich sowieso knapp mit dem Vorbuchen der Hotels, so wie ich das machen würde....
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben