In den USA oder in Deutschland heiraten???

    Diskutiere In den USA oder in Deutschland heiraten??? im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, nach Stunden im Internet stallt sich für mich die Frage, was letztendlich schneller geht, Greencard über eine Hochzeit in den USA oder in...
B
Breanne
Newbie
Registriert seit
10. März 2005
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • In den USA oder in Deutschland heiraten??? Beitrag #1
Hallo,

nach Stunden im Internet stallt sich für mich die Frage, was letztendlich schneller geht, Greencard über eine Hochzeit in den USA oder in Deutschland. Aus meiner Sicht habe ich folgende Optionen:

a) Beantragung eines K1 Visas, Heirat binnen 90 Tagen in den USA, dann Veränderung des Status beantragen und Arbeitsgenehmigung etc.. Während dieser Zeit praktisch keine Möglichkeit zur Rückkehr nach Deutschland = ich muss definitiv meinen Job in Deutschland aufgeben, egal, ob ich bereits einen neuen Job in den USA habe oder nicht.

b) Hochzeit in Deutschland, Beantragung einer Green Card in Deutschland bei der Botschaft. Bis zum Erhalt der Greencard in Deutschland ein normales Leben führen, dann mit Greencard um Job bewerben (deutlich einfacher!) und anschliessend in den USA ein Leben beginnen.

Mein Freund und ich führen jetzt schon so lange eine Fernbeziehung und haben so viele Meilen auf dem Konto, dass es uns nicht mehr auf ein paar Monate ankommt. Wir wollen sicherstellen, dass ich erst einen Job in den USA habe, bevor ich Deutschland verlasse. Uns kommt es darauf an, schnellstmöglich eine Greencard zu bekommen, um diesen gesamten Papierkram, den Risiken und die Reisebeschränkungen so kurz wie möglich zu halten.

Mir brennen folgende Fragen auf der Seele:

1.) Angenommen, wir würden in Deutschland heiraten, wie lange dauert die Beantragung einer Greencard bei der US-Botschaft in Deutschland?

2.) Könnte ich auch in den USA heiraten und dann meine Greencard in Deutschland beantragen? Was wären die Nachteile?

2.) Ich habe bereits eine SSN. Beinhaltet die Greencard automatisch eine Arbeitsgenehmigung oder muss diese neben der Greencard separat beantragt werden?

Ich bin für jeden, auch allgemeinen Hinweis sehr dankbar!

Breanne
 
H
Hawk
Newbie
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
7
Reaktionswert
0
  • In den USA oder in Deutschland heiraten??? Beitrag #2
Deine Frage Nr. 2 würde mich auch sehr interessieren, Breanne.

Vielleicht weiß ja hier Jemand genaueres dazu, waäre sicher interessant.


Gruß

Hawk
 
A
absolut
Newbie
Registriert seit
13. April 2005
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • In den USA oder in Deutschland heiraten??? Beitrag #3
K-1 visa ist der beste weg, dauert auch nciht lange das in der Botschaft zu bekommen.
Sei vorsichtig mit einreisen und dann heiraten, den da gibt es eine bestimmte tages zahl die man trozdem nach der einreise warten muß.
Auch ist es nicht gut in USA zu heiraten und dann zurück um bei der Botschaft dann den antrag auf ein Heiratsvisumzu stellen.
Solltet ihr euch unsicher sein, konsultiert einen Anwalt. Ich kenne eine super anwätlin in hamburg, die sich spitze mit US immigration auskennt. Die ist super fair, und hat für mich ein L-1 ( schwer zu bekommen) in 6 wochen durch die US immigration gehabt. Ich mußte nur noch auf die Botschaft kommen und es abholen. Ihr könnt sie erreichen unter 040 35718747 oder e-mail kanzlei@marx-collegen.de, ihr name ist Sabine Marx.
Viel Glück !!! [smiley=09]
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben