ID Card, Soldaten, Beziehung, USW!

    Diskutiere ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! im Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, als erstes möchte ich einmal sagen, dass ich hier neu bin! :) Ich habe mich registriert, weil ich einige Fragen habe. Und zwar, es geht darum...
  • Schlagworte
    beziehung id card us soldat
L
LisaWhite
Amerika Fan
Registriert seit
12. März 2010
Beiträge
96
Reaktionswert
0
Ort
Vilseck
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #1
Hallo, als erstes möchte ich einmal sagen, dass ich hier neu bin! :)
Ich habe mich registriert, weil ich einige Fragen habe.
Und zwar, es geht darum, dass mein Freund US Soldat ist. Wir sind zwar 'nur' in einer Beziehung, also nicht verlobt oder verheiratet, und das Problem ist, dass ich nur den deutschen Pass besitzte und keine ID Card für die Base in der er stationiert ist und da er kein Auto besitzt ist es immer ziemlich stressig mich extra jedes mal vom Gate abzuholen und sign in zu machen und dann wieder zurück und sign out und hin und her. Und allgemein finde ich es ziemlich blöd, dass man immer jemanden braucht um in die Base rein zu gehen. Normalerweise kriegen doch nur die Ehefrauen eine ID oder? Oder gibt es da IDs die für die Freundinnen der Soldaten gelten (also zeitlich begrenzte IDs oder so)?
Und die 2. Frage von mir ist, da mein Freund zurzeit praktisch 'on field' ist und er Infantryman ist (also er lebt mit 2 anderen Soldaten im Barrack in einem Zimmer) ist es da möglich mit ihm zusammen zu ziehen und in der Housing Area zu leben? Oder muss er im Barrack bleiben?
Schon mal vielen Dank für eure Antworten! :)
 
A
Anzeige
Re:
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #2
Hallo, als erstes möchte ich einmal sagen, dass ich hier neu bin! :)
Ich habe mich registriert, weil ich einige Fragen habe.
Und zwar, es geht darum, dass mein Freund US Soldat ist. Wir sind zwar 'nur' in einer Beziehung, also nicht verlobt oder verheiratet, und das Problem ist, dass ich nur den deutschen Pass besitzte und keine ID Card für die Base in der er stationiert ist und da er kein Auto besitzt ist es immer ziemlich stressig mich extra jedes mal vom Gate abzuholen und sign in zu machen und dann wieder zurück und sign out und hin und her. Und allgemein finde ich es ziemlich blöd, dass man immer jemanden braucht um in die Base rein zu gehen. Normalerweise kriegen doch nur die Ehefrauen eine ID oder? Oder gibt es da IDs die für die Freundinnen der Soldaten gelten (also zeitlich begrenzte IDs oder so)?
Und die 2. Frage von mir ist, da mein Freund zurzeit praktisch 'on field' ist und er Infantryman ist (also er lebt mit 2 anderen Soldaten im Barrack in einem Zimmer) ist es da möglich mit ihm zusammen zu ziehen und in der Housing Area zu leben? Oder muss er im Barrack bleiben?
Schon mal vielen Dank für eure Antworten! :)
Hallo und herzlich willkommen
fuer eine ID Card musst du mit ihm verheiratet sein, sowas gibt es fuer keine Freundin
 
Zuletzt bearbeitet:
L
LisaWhite
Amerika Fan
Registriert seit
12. März 2010
Beiträge
96
Reaktionswert
0
Ort
Vilseck
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #3
ok Danke trotzdem :)
Aber heiraten ist schon so eine Sache für sich... Ist eigentlich nicht geplant.
Aber könnte er aus dem Barrack wegziehen z.B. zu mir?
 
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #4
ok Danke trotzdem :)
Aber heiraten ist schon so eine Sache für sich... Ist eigentlich nicht geplant.
Aber könnte er aus dem Barrack wegziehen z.B. zu mir?
So bald ihr verheiratet seid, koennte er Housing beantragen oder off Post wohnen
Darueber gibt es hier aber sehr viel zu lesen auserdem muesste dein Freund darueber auch Bescheid wissen
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast45566
Gast
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #5
Freundin bei der Army = nichts...
Musste auch ne Weile damit leben und es ist mies, aber mein (jetzt) Mann hat damals wenigstens off Base gewohnt.

Leider gibts nichts was euch das Leben da einfacher machen wird.
 
janet86
janet86
Amerikaner
Registriert seit
11. März 2010
Beiträge
1.277
Reaktionswert
0
Ort
cameron
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #6
ok Danke trotzdem :)
Aber heiraten ist schon so eine Sache für sich... Ist eigentlich nicht geplant.
Aber könnte er aus dem Barrack wegziehen z.B. zu mir?
soweit ich weiß kann er nicht bei dir einziehen... als ich eine eigene wohnung genommen habe, hat mein verlobter seinem chef gesagt dass er gerne bei mir die meisten tage und nächte nach der arbeit verbringen wird. sein chef hat ihm gesagt dass er machen kann was er will solange er pünktlich zur arbeit kommt, in notfällen IMMER erreichbar ist und auch bei zimmerkontrollen IMMER da sein wird... wie ers anstellt ists ihm wurscht...
und ab e4 oder e5 kann er aus der barraks ausziehen... früher geht nix, außer er ist verheiratet... und mit dem sing in/out müsst ihr wohl oder übel durch.. so ists halt.. ist nervig aber naja...
 
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #7
Wir haben noch nie on Post gewohnt :redface: haben uns immer off Post wohler gefuehlt :biggrin:muss aber Jeder fuer sich entscheiden
Man kann auch on Post zu Housing gehen,die haben eine Liste von verfuegbaren Wohnungen und Haeusern off Post,kommt natuerlich auch auf den Rang und auf die Location an was man da so angeboten bekommt .Nicht ueberall werden gleich schoene und gleich viele Wohnungen und Haeuser angeboten
 
Zuletzt bearbeitet:
U
USCharlo
Taking Chances
Registriert seit
17. Juli 2009
Beiträge
410
Reaktionswert
0
Ort
USA
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #8
Stimmt. Du wirst keine ID kriegen, so lange Ihr nicht verheiratet seid.

Das waer ja auch was. Bei der Freundin-Fluktuation, die so manch ein Soldat hat. Die ganzen IDs die so durch die Gegend kursieren wuerden:rolleyes:

Allerdings habe ich damals immer nen Sign in Pass fuer drei Tage oder auch mal ne ganze Woche bekommen koennen. Frag mal beim naechsten Mal am Gate nach.
 
flightgirl84
flightgirl84
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. Dezember 2009
Beiträge
737
Reaktionswert
0
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #9
Das waer ja auch was. Bei der Freundin-Fluktuation, die so manch ein Soldat hat. Die ganzen IDs die so durch die Gegend kursieren wuerden:rolleyes:
:laugh: Wollt ich auch grad sagen. Und manche Typen bräuchten dann auch gleich 3 ID's auf einmal!:laugh:
 
L
LisaWhite
Amerika Fan
Registriert seit
12. März 2010
Beiträge
96
Reaktionswert
0
Ort
Vilseck
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #10
na da haben wirs doch: hab ich bei yahoo gefunden!

Nope. The military doesn't allow anyone not related to you to live on base. These people would have to get a military ID card to get on base, and these are only issued to your dependents (spouse and children).

-> Anyone else may be able to get a temp visitor pass, but may not live on base. <-
 
G
Gast18808
Gast
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #11
na da haben wirs doch: hab ich bei yahoo gefunden!

Nope. The military doesn't allow anyone not related to you to live on base. These people would have to get a military ID card to get on base, and these are only issued to your dependents (spouse and children).

-> Anyone else may be able to get a temp visitor pass, but may not live on base. <-

Wenn du etwas aus einem link zitierst dann solltest du auch die Quelle posten.

Ansonsten klingt dein quote wie aus Yahoo Questions.:biggrin:


Jazz
 
L
LisaWhite
Amerika Fan
Registriert seit
12. März 2010
Beiträge
96
Reaktionswert
0
Ort
Vilseck
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #12
G
Gast18808
Gast
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #13
L
LisaWhite
Amerika Fan
Registriert seit
12. März 2010
Beiträge
96
Reaktionswert
0
Ort
Vilseck
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #14
leider nicht :(
aber ich hab ich schon mal bei einigen freunden erkundigt, und eine war dabei, der ihr vater ist sergeant und sie selber hat keine ID Card, aber ihr vater kann ihr einen 4 wochen visitor pass ausstellen lassen, nur sicher bin ich mir nicht, ob es sowas auch für mich gibt, denn wir sind wie gesagt nicht verwandt oder verheiratet oder sonst was.
 
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #15
leider nicht :(
aber ich hab ich schon mal bei einigen freunden erkundigt, und eine war dabei, der ihr vater ist sergeant und sie selber hat keine ID Card, aber ihr vater kann ihr einen 4 wochen visitor pass ausstellen lassen, nur sicher bin ich mir nicht, ob es sowas auch für mich gibt, denn wir sind wie gesagt nicht verwandt oder verheiratet oder sonst was.
I'm lost :biggrin:
 
L
LisaWhite
Amerika Fan
Registriert seit
12. März 2010
Beiträge
96
Reaktionswert
0
Ort
Vilseck
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #16
was nu los haha
also was ich damit sagen wollte, war dass meine bekannte sich von ihrem vater einen 4 wöchigen visitor pass ausstellen hat lassen, aber das ding ist ja dass sie seine tochter ist also ein dependant aber ich bin ja weder ehefrau noch dependant von meinem freund also bin ich mir nicht sicher ob man diesen temporary visitor pass auch für mich ausstellen kann, bist du immer noch lost ?? haha
 
Zuletzt bearbeitet:
U
USCharlo
Taking Chances
Registriert seit
17. Juli 2009
Beiträge
410
Reaktionswert
0
Ort
USA
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #17
Du bekommst so einen mehrwoechigen Visitor Pass nicht. Der wird Leuten ausgestellt, die mit dem Militaerangehoerigen verwandt sind.

Ich dachte, es waere eigentlich klar, dass Du nichts bekommen wirst, das Dir das Ganze ertraeglicher macht. Ich hatte dich gesagt, ihr koennt maximal versuchen,am Gate mal nachzufrage, ob sie Dir auch mal einen Pass fuer mehrere Tage ausstellen.
Solange Du es Deinem Freund wert bist, wird er kein Problem haben, Dich staendig einzutragen und am Gate abzuholen.

Warum zum Geier hat der junge Mann eigentlich kein Auto?!
 
L
LisaWhite
Amerika Fan
Registriert seit
12. März 2010
Beiträge
96
Reaktionswert
0
Ort
Vilseck
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #18
das weis ich leider selbet nicht wieso er keins hat, denn das stimmt, das würde alles einfacher machen.
 
G
geoduck
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. September 2007
Beiträge
11.603
Reaktionswert
73
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #19
Du bekommst so einen mehrwoechigen Visitor Pass nicht. Der wird Leuten ausgestellt, die mit dem Militaerangehoerigen verwandt sind.

Ich dachte, es waere eigentlich klar, dass Du nichts bekommen wirst, das Dir das Ganze ertraeglicher macht. Ich hatte dich gesagt, ihr koennt maximal versuchen,am Gate mal nachzufrage, ob sie Dir auch mal einen Pass fuer mehrere Tage ausstellen.
Solange Du es Deinem Freund wert bist, wird er kein Problem haben, Dich staendig einzutragen und am Gate abzuholen.

Warum zum Geier hat der junge Mann eigentlich kein Auto?!
ich hatte schon einen Pass bevor ich meinen Mann kennenlernte- denn es gibt ja auch Zivilisten die on post arbeiten. Wie das heute gehandhabt wird weiss ich nicht.
 
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • ID Card, Soldaten, Beziehung, USW! Beitrag #20
das weis ich leider selbet nicht wieso er keins hat, denn das stimmt, das würde alles einfacher machen.
Bitte nicht boese sein :biggrin: aber ueber was redet man eigendlich in diesen Beziehungen :confused: und auf was basieren solche Beziehungen ueberhaupt :confused: Es wird hier nach ID Card,Deployment Housing Orders usw.gefragt und du weisst nicht,warum dein Freund kein Auto hat :confused:Man kann doch seinen Freund bzw.Mann fragen wie das mit einer ID Card ist ,oder wie das mit Housing ablaeuft oder wie das mit den Orders ablaeuft :confused: Mich wundert es manchmal echt, ob man sich ueber so wichtige Sachen wie Deployment oder Orders usw.mit seinem Partner gar nicht austauscht:confused:Das sind doch alles Fragen die dein Freund als Soldat bzw.ein Ehemann der beim Militaer ist einem durchaus beantworten koennte Also ich habe meinem Mann frueher alle moeglichen Fragen gestellt,wenn ich was nicht wusste und das tue ich Heute auch noch und er beantwortet sie mir auch so gut er kann Und dann liest man bei einigen noch so nebenbei irgend wo: Eigendlich wollte ich ja gar keinen Soldaten,hat sich halt so ergeben.Wenn man mit Jemanden zusammen ist der beim Militaer ist ,activ oder civil, ist das auf keinen Fall mit einem Fliesenleger oder Verkaeufer zu vergleichen.So viel steht fest. Also wenn mich Jemand fraegt,komm ich da nicht mehr mit Sorry
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re:
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben