Ich kann in Kanada arbeiten. Reichen meine Einkünfte?

    Diskutiere Ich kann in Kanada arbeiten. Reichen meine Einkünfte? im Auswandern nach Kanada Forum im Bereich Kanada Auswandern; Hallo, ich kann ganz überrascht in Kanada arbeiten. Als Angestellter einer Firma, welche eine Kooperation in Kanada (Edmonton) betreibt, hatte...
F
Fregg
Newbie
Registriert seit
1. November 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Ich kann in Kanada arbeiten. Reichen meine Einkünfte? Beitrag #1
Hallo,

ich kann ganz überrascht in Kanada arbeiten. Als Angestellter einer Firma, welche eine Kooperation in Kanada (Edmonton) betreibt, hatte ich mich einfach mal beworben, denn dazu wurden wir hier aufgerufen, weil die haben dort Stellen zu besetzen und es findet sich aktuell kein Kanadier. Da dachte ich mir, wieso nicht, einfach mal probieren, dies aber ohne einen Gedanken das es klappen könnte. Ich wollte nur mal sehen wie ich dort ankomme. Ja, jetzt wollen die mich unbedingt!

Da stelle ich mir nun viele Fragen und zum Glück habe ich ein paar Wochen Bedenkzeit dazu. Sehr vieles steht ja hier im Forum, da ackere ich mich dann mal durch. Meine Frau würde mitkommen, damit wäre schon mal die wichtigste aller Hürden genommen. Was für mich derzeit aber am brisantesten ist, können wir dort überleben? Meine Frau hat ja zuerst keinen Job. Sie ist Psychologin im Bereich der Kinderpädagogik. Ich werde erst mal 3.800 $ verdienen und dann nach einem Jahr wird das erhöht werden(Warum auch immer das so ist). Klingt ja nach sehr viel und hört sich interessant an. Wie sind denn so die Lebenserhaltungskosten für zwei Personen in Alberta? Eventuell hätte ich dann später auch eine Möglichkeit in Vancouver BC zu arbeiten. Wie sieht es da aus, ähnlich wie in Edmonton?

Wie steht es um meine Frau? Was Visum und Co. angeht, das regelt alles die Firma für uns. Nur kann sie dort einen Job finden? Wird eine deutsche Psychologin dort anerkannt?

Eine Wohnung kann uns gestellt werden, erscheint mir mit 25m² aber etwas klein. Dazu haben wir auch noch einen Hund. Wie sind denn aktuell die Mietpreise dort? Minimum 45m² sollten es doch schon sein. Habe auch gelesen, mit dem nötigen Kapital, lohnt es sich Häuser zu mieten/kaufen. Ich möchte halt zuerst die billigste Variante. Wenn, dann will ich in Kanada vernünftig leben können, so das genug Geld übrig bleibt. Kapital ist vorhanden um sich neu einzurichten und Nahrungstechnisch für paar Wochen nicht zu verhungern.

Ein paar Einsichten in die aktuelle Lage von Alberta wären auch schön. Links helfen da auch viel. Außerdem bin ich recht durcheinander, was das Richtige für uns ist. Englisch fällt mir nicht schwer, da ich in der Informatikbranche beschäftigt bin und auch in der Firma oft Englisch gesprochen wird. Dazu sei gesagt das ich noch nie in Kanada oder den USA war. Vorstellen dort zu leben können wir uns das schon und auf so eine große Umgewöhnung/Veränderung schrecken wir auch nicht zurück. Tja, das kam jetzt alles etwas unerwartet.


Oh ja, wichtig, wie ist es denn in Kanada mit den Versicherungen – Kranken, Renten, Pflege.... ? Lohnt eine Haftpflicht? Reicht dann noch das Geld? Das ist eigentlich die größte Sorge, das liebe Geld. Ansonsten lohnt es nicht auszuwandern. Wobei gesagt sei, wenn ich das neue Gehalt umrechne und mit meinem derzeitigen vergleiche, wäre es eine Steigerung. Geld und berufliche Verbesserung wären auch die Motivation für Kanada. Da ich hier in der BRD recht feststecke, was eine Beförderung angeht. Meine Frau ist gedanklich schon da drüben. Da bin ich halt bodenständiger.

Gruß
Fregg
 
S
scoop
Amerika Kenner
Registriert seit
4. August 2008
Beiträge
344
Reaktionswert
0
Ort
Kanada
  • Ich kann in Kanada arbeiten. Reichen meine Einkünfte? Beitrag #2
Hallo, es gibt eine sehr hilfreiche Seite im Internet mit der man Informationen ueber die Voraussetzungen, Ausbildungen, Gehaelter, Berufsaussichten usw. der einzelnen Berufe erhaelt:
www.workingincanada.gc.ca
In der Regel sind Berufe im health care Bereich reglementiert, d.h. es ist eine Lizenz noetig um in dem Bereich arbeiten zu duerfen. Suchst du auf obiger Seite z.B. nach dem Beruf deiner Frau, psychologists, wirst du erfahren, dass auch ihr Beruf "regulated" ist. D.h. sie kann ohne Zulassung nicht in Kanada arbeiten. Welche Schritte noetig sind damit sie eine Lizenz erhaelt muesstet ihr auf den weiterfuehrenden Seiten recherchieren. Es kann u.U. bedeuten, dass sie vereinzelte Pruefungen nachmachen muss, und/oder dass die Lizenz fuer Alberta bspw. in BC nicht anerkannt ist und sie sich erneut lizensieren lassen muesste, falls ihr nach Vancouver umziehen wollt. Wenn ich nicht irre bekommt sie aber ein open work permit, damit koennte sie in jedem x-beliebigen Bereich arbeiten, ausser health care, ohne vorher beim HRSDC eine labour market opinion (LMO) einholen zu muessen. Erkundigt euch am besten bei der kan. Botschaft. Bei obiger Seite bekommt ihr unter "further information" auch Hinweise zu housing in Canada.

Ob dein Gehalt fuer 2 Personen in Edmonton ausreicht kann ich dir leider nicht sagen, fuer Vancouver koennte es reichen, wenn ihr keine grossen Spruenge machen wollt. Allerdings ist diese Frage schwer zu beantworten, da jeder unterschiedliche Ansprueche hat. Mietobjekte sind nicht billig, Autoversicherung geht ebenso ins Geld (besonders wenn die Prozente aus Dtl. nicht anerkannt werden sollten) und Lebensmittelpreise sind teilweise recht hoch. Gibt dort halt kein Aldi/Lidl. Achtet auf die Benefits vom AG, denn Zaehne und Augen sind soweit ich weiss nicht in der Grundversorgung in Alberta enthalten und recht teuer wenn man sich selbst versichert. Um einen Eindruck der Kosten fuer Mietobjekte zu bekommen koenntet ihr z.B. mal auf craigslist.org schauen. Welche Region empfehlenswert ist kann ich dir fuer Edmonton leider nicht sagen. Mit Hund kann es teilweise schwierig werden eine Wohnung zu finden, da winken viele Vermieter dankend ab. Auf der Seite der Canada Revenue Agency muesste sich auch ein tax calculator finden um das Gehalt zu errechnen.
http://www.cra-arc.gc.ca/
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Ich kann in Kanada arbeiten. Reichen meine Einkünfte? Beitrag #3
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.223
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Ich kann in Kanada arbeiten. Reichen meine Einkünfte? Beitrag #4
Edmonton

Hallo Fregg, da ich ja urspruenglich aus Edmonton komme, moechte ich Dir hier kurz antworten. Habe dort seit 75 gewohnt.
Krankenversicherung ist NUll in Alberta, jedenfalls im Moment noch.
Sollten die 3,800 Brutto sein, dann hast Du so uebern Daumen can. $2,300.
Mit der Wohnflaeche hast Du sicher etwas falsch verstanden. Meine Garage ist ja schon um etliches groesser. Apt. sind so zwischen 80 und 120 m2
Solltest Du / Ihr in Edmonton noch Kontakte suchen, dann einfach melden,
per PN oder e-mail.....
Deutscher Arzt (kann sicher Deiner Frau weiterhelfen), Makler usw......

Gruesse aus Vancouver, BC
RVer
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten