Houston 2010

    Diskutiere Houston 2010 im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Liebe Mitstreiter, habe gerade dieses Forum entdeckt, weil ich mich als freudiger Selbstorganisator von eigenen Reisen gerade auf die Suche nach...
O
olli_5
Newbie
Registriert seit
4. August 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Houston 2010 Beitrag #1
Liebe Mitstreiter,

habe gerade dieses Forum entdeckt, weil ich mich als freudiger Selbstorganisator von eigenen Reisen gerade auf die Suche nach Informationen mache. Und Tipps nehme ich jederzeit gerne an...
Also: vom 24.06. bis wohl zum 17.07.2010 schnappe ich mir meine Familie (Frau und dann 8jähriger Junior) und besuche Bekannte in Houston.
Da es dort zu der Jahreszeit recht heiß ist, wollten wir max. zehn Tage dort verbringen.
Für den Rest der Zeit habe ich mir überlegt, meinem Junior gaaaanz große Augen zu verpassen - ich würde nämlich gerne nach Orlando zu Disney rüberdüsen, dort die drei Parks besuchen und ihm Cape Canaveral zeigen. :woohoo:
New Orleans und ein Trip nach Mexico sind ja noch meine Träume, aber ich befürchte, das bekommt man in den 3 1/2 Wochen nicht hin - oder?
Wäre die folgende Grobplanung denkbar:
Flug D --> Houston
Aufenthalt Houston (ggf.mit Mexico-Tour?)
Flug (?) Hoston --> Orlando
Florida mit Disney + Cape Canaveral (vielleicht sogar noch 2 Badetage irgendwo...)
Rückflug Florida --> Deutschland

Bin da ein ziemlicher Tüftler, was Reiserouten angeht, möchte natürlich vorher schon alles durchgeplant haben.
Würde mich ganz doll freuen, hier aus dem Forum heraus Tipps + Tricks mitnehmen zu können. Wenn ich jetzt zu unverschämt bin, weil außer Datum und verworrener Reiseroute ;) noch nix steht, verzeiht es mir bitte... Weitere Nachfragen beantworte ich gerne.
Ich war halt das letzte Mal 1998 drei Tage in L.A. und davor 1993 zwei Wochen in Florida - mein Wissensstand ist dementsprechend veraltet...
Bye

Olli
 
Humerz
Humerz
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
29. Juli 2009
Beiträge
561
Reaktionswert
53
Ort
Gladbeck
  • Houston 2010 Beitrag #2
Hi, also wenn ihr zehn Tage in Houston bleibt könnt ihr doch nen Ausflug nach Mexico oder New Orleans machen. Wobei New Orleans (350 Meilen) viel viel näher ist als die Grenze von Mexico (700 Meilen). Daher würde ich für Mexico min. 3 Tage einplanen. Stellt sich natürlich die Frage ob sich das lohnt.


Sonst klingt der Urlaub ja nach jeder Menge Spaß :>
Und wegen der Hitze in Houston, ich glaube in Florida ist es auch recht heiß =P
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben