Hotelgründung in den USA

    Diskutiere Hotelgründung in den USA im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand von euch helfen! Ich und meine Schwester wollen nämlich gemeinsam in den USA ein Hotel eröffnen und dazu...
K
Kathy3010
Newbie
Registriert seit
2. November 2004
Beiträge
8
Reaktionswert
0
  • Hotelgründung in den USA Beitrag #1
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand von euch helfen! Ich und meine Schwester wollen nämlich gemeinsam in den USA ein Hotel eröffnen und dazu hätten wir jetzt noch ein paar Fragen:

- Wo wäre eine gute Gegend um ein Hotel zu eröffnen?

-Weiß jemand wieviel Kapital man dazu ca. benötigt (soll nur ein kleineres, familiäres Hotel werden; EK ist vorhanden)?

- Ist die Branche in diesem Bereich gut?

- Dürfen unsere Ehemänner arbeiten, wenn ich und meine Schwester dann nur ein Investorenvisa bekommen? ???

Wäre super, wenn mir jemand von euch diese Fragen beantworten könnte. :D
 
A
Anzeige
Re: Hotelgründung in den USA
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Hotelgründung in den USA Beitrag #2
Hallo Kathy und willkommen im Forum.

Es scheint, als ob Ihr mit Euren Überlegungen noch am Anfang seid. Bevor Ihr Euch fest dazu entscheidet, würde ich Euch empfeheln eine ausführliche Marktanalyse durchzuführen.

Ich habe leider keine Ahnung vom Hotelgewerbe. Also kann ich nur oberflächlich auf die allgemeinen Fragen eingehen: Eine gute Gegend wäre wohl da, wo viele Übernachtungsmöglichkeiten gesucht werden. Interessante Orte, die das bieten, gibt es in den USA zu Tausenden, so daß dieses Kriterium nur schwer hilft, eine Region einzugrenzen. Meist ist es wohl so, daß Grundstücke und Immobilien dort, wo viele hin wollen leider auch entsprechend teuer sind. So wäre eventuell das Optimum dort, wo möglichst viele Menschen übernachten wollen und die Grunstücks- und Immobilienpreise noch relativ günstig sind. Einen Tipp kann ich dazu nicht geben. Aber ich kann Euch mit 99%iger Sicherheit versprechen, daß in der näheren Umgebung des Ortes bereits ein Motel 6 oder Best Western oder ähnliches steht. Ihr werdet Euch also mit harter Konkurrenz auseinandersetzen müssen. Insofern würde ich eventuell empfehlen, Euch auf eine Art "Nischenmarkt" zu konzentrieren und diesen mit sehr hoher Qualität auszufüllen. Vielleicht könnte diese Qualität bzw. das Außergewöhnliche sein, daß in Eurem Hotel Deutsch gesprochen wird. Ihr könntet neben den reinen Übernachtungen speziell Deutschen Urlaubern auch komplett Arrangements anbieten (z.B. wenn Ihr in Arizona seit Flughafenabholung in Las Vegas, Rund um Sorglos Ausflüge zum Grand Canyon oder irgendetwas anderes). Genausogut könntet Ihr Euch darauf spezialisieren Amis "scheinbar" typisch deutsche Klischees vorzuführen. Quasi eine Deutschlandreise mitten in Amerika anzubieten ...

Ich denke, Ideen gib es genauso viele wie Orte, an denen es möglich ist diese umzusetzen. Ihr müßt Euch überlegen was Ihr wollt und ob das an diesem oder jenem Ort auch Sinn macht. Einfach so eine Menge Geld in ein Hotel investieren würde ich nicht empfehlen.

Gruß, Christian
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben